Custom CloverEFI Installer: Diskussion und Anfragen

    Forum Unterstützen

    Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

    Team

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      freut mich das es geklappt hat und die preise bald mal extra für dich fallen ;) dann dürfen sie wieder hoch :)
      LG KA209

      System: Mac mini 5.1
      Spoiler anzeigen
      Fujitsu Q900 Mac mini 5.1 ---Intel i5-2520M Intel HD 3000 --Intel QM67 -Wifi - BT AR9285 - AR3011 Sierra 10.13 - Clover 4210 EFI


      System: MacBookPro 13.1 T460s
      Spoiler anzeigen
      Lenovo T460s i5-6200U 2,6 GHz 8 GB RAM Intel HD520 macOS 10.12.6 / Windows 7Pro - Clover 4210 DSDT.aml



      Hallo @Fredde2209 , von @griven wurde mir geraten dich mal zu fragen, ob Du mir eine angepasste Clover Bootinstall basteln könntest. @griven sagte das Du der Meister darin wärst . Gruß @coopter :?:
      Jaja, das weiß ich jetzt :D Ich meinte, vielleicht sagst du mir, für welches Board, welche config.plist und DSDT du darin haben möchtest und so weiter.
      Liebe Grüße
      Freddie :)

      Hackintosh Systeme

      iMac late 2015:
      i5 6600, Gigabyte GA-Z170 HD3P, 16Gb DDR4 Corsair Vengeance LPX Dual Kit, 256Gb Plextor M6V, 500Gb Samsung HDD, TP-Link TL-WDN4800, Zalman Z9 Neo White - 10.12.5
      MacBook Pro mid 2015: i3 3110, 4Gb DDR3, Intel HD 4000, 275Gb Crucial MX300 (Acer Aspire E1-571), AR9285 - 10.12.6 DP4
      iMac mid 2010: Intel Pentium G2020, 4Gb DDR3, Nvidia Geforce GT9300, provisorisches Holz-Gehäuse, 1TB HDD - 10.10.5


      andere Systeme

      OwnCloud Server: Raspberry Pi 2 ModelB 1Gb - Raspbian Jessie
      Noch in Arbeit: Core 2 Duo E4500, AsRock ConRoe 1333-667 rev.1.01 2Gb DDR2, 1Tb HDD - Leer


      Sind eure Probleme geheim? Falls nicht, nutzt bitte das Forum, statt meines Postfaches. Und falls doch, sind eure Geheimnisse bei mir eher weniger gut aufgehoben.

      Your problems are secrets? If not, please use the forum instead of my mailbox. But if they are, your secrets will not be safe anymore after having told me.

      Vos
      probèmes sont secret? Si non, vous pouvez utiliser le forum à place de mon boîte mail. Si oui, vos secrets ne seront plus assurés après que vous m'avez informés.
      Ja, werde ich zusammenfassen! :) Es war ja nur eine erste Anfrage ob Du dazu bereit wärst, dir die Arbeit zu machen :thumbup:.
      Liebe Grüße zurück
      Coopter
      Hallo Fredde, ich habe fast das gleiche setup wie du.
      Ist mein erster Hackintosh und da will man natürlich gleich alles richtig machen.
      Ich habe mit einen Stick erstellt dann den neuesten Clover runtergeladen, nach einer Anleitung hier im Forum alles gemacht und nun müsste ich glaub noch die EFI Files tauschen und da hänge ich jetzt nun, weil ich nicht weiss was für welche ich da nehmen muss und auf der Suche bin ich über deine Sachen gestolpert, doch jetzt bin ich völlig raus :(
      Was ist jetzt das richtige das ich zur Installation nehmen muss?
      Habe gerade geschaut meine Bios Version ist die F21.
      Da kann ich dir leider nicht viel helfen. Ich weiß, dass bei der Version F21 auch die DSDT der F5er Version läuft, aber sonst kann ich dir erstmal nicht viel dazu sagen, weil mein Board im Moment ja nicht läuft. Und vor allem nicht mit F21. Hab das einmal probiert und das war völliger Quatsch. Bin dann mithilfe von FreeDos wieder zurück zu F5, weil ich damit vertraut bin und keine Probleme hatte. Aber momentan geht ja leider gar nix. Also vielleicht lag es auch an meinem Board. Du kannst mir ja mal deinen EFI Ordner schicken (ohne den darin enthaltenen Apple Ordner) und ich schau mal drüber. Da es aber dein erster Hackintosh ist, versuche ich mal nicht so viel zu ändern, sondern dir zu erklären, was du tun oder probieren kannst. Was hast du denn jetzt genau gemacht? Hast du meine Installer benutzt? Wenn nicht, würde ich dich bitten ein eigenes Thema zu eröffnen, weil es hier sonst nicht dazu passt :)
      Liebe Grüße
      Freddie :)

      Hackintosh Systeme

      iMac late 2015:
      i5 6600, Gigabyte GA-Z170 HD3P, 16Gb DDR4 Corsair Vengeance LPX Dual Kit, 256Gb Plextor M6V, 500Gb Samsung HDD, TP-Link TL-WDN4800, Zalman Z9 Neo White - 10.12.5
      MacBook Pro mid 2015: i3 3110, 4Gb DDR3, Intel HD 4000, 275Gb Crucial MX300 (Acer Aspire E1-571), AR9285 - 10.12.6 DP4
      iMac mid 2010: Intel Pentium G2020, 4Gb DDR3, Nvidia Geforce GT9300, provisorisches Holz-Gehäuse, 1TB HDD - 10.10.5


      andere Systeme

      OwnCloud Server: Raspberry Pi 2 ModelB 1Gb - Raspbian Jessie
      Noch in Arbeit: Core 2 Duo E4500, AsRock ConRoe 1333-667 rev.1.01 2Gb DDR2, 1Tb HDD - Leer


      Sind eure Probleme geheim? Falls nicht, nutzt bitte das Forum, statt meines Postfaches. Und falls doch, sind eure Geheimnisse bei mir eher weniger gut aufgehoben.

      Your problems are secrets? If not, please use the forum instead of my mailbox. But if they are, your secrets will not be safe anymore after having told me.

      Vos
      probèmes sont secret? Si non, vous pouvez utiliser le forum à place de mon boîte mail. Si oui, vos secrets ne seront plus assurés après que vous m'avez informés.
      Hi Freddie,

      baust Du noch weit er an dem Installer, ich habe deine alten Versuche getestet,
      leider hängt der Installer direkt am Anfang. (Ich habe auch Firmware 22a drauf,
      wollte aber trotzdem checken). Ich habe bis auf den Ton alles gelöst und wollte
      ungern einen externen USB-Soundstick benutzen müssen, fühlt sich irgendwie
      nicht gut an wenn der Rechner nur halb installiert ist, weil der ansonsten total
      rennt...

      vg

      Grischa

      Neu

      So, es ist geschafft! Die schlimmen Zeiten sind überwunden und das neue Mainboard ist da. Läuft 1a, Lüfter Anschluss wieder da, aller supi. Grafikkarte ist wohl weg, und ich hab das Geld dafür wieder, aber immerhin ist der große jetzt wieder da wo er hin soll :love: jetzt kann ich wieder arbeiten und wieder voll für das Forum da sein. Mit dem Laptop ist das immer so eine Sache. Da hab ich einfach nicht mehr so eine Lust dran zu sitzen und deshalb lass ich den dann öfter einfach aus, oder nehme ihn nur zum Musik anmachen. Aber jetzt bin ich zurück und kann wieder für alles da sein :)
      Liebe Grüße
      Freddie :)

      Hackintosh Systeme

      iMac late 2015:
      i5 6600, Gigabyte GA-Z170 HD3P, 16Gb DDR4 Corsair Vengeance LPX Dual Kit, 256Gb Plextor M6V, 500Gb Samsung HDD, TP-Link TL-WDN4800, Zalman Z9 Neo White - 10.12.5
      MacBook Pro mid 2015: i3 3110, 4Gb DDR3, Intel HD 4000, 275Gb Crucial MX300 (Acer Aspire E1-571), AR9285 - 10.12.6 DP4
      iMac mid 2010: Intel Pentium G2020, 4Gb DDR3, Nvidia Geforce GT9300, provisorisches Holz-Gehäuse, 1TB HDD - 10.10.5


      andere Systeme

      OwnCloud Server: Raspberry Pi 2 ModelB 1Gb - Raspbian Jessie
      Noch in Arbeit: Core 2 Duo E4500, AsRock ConRoe 1333-667 rev.1.01 2Gb DDR2, 1Tb HDD - Leer


      Sind eure Probleme geheim? Falls nicht, nutzt bitte das Forum, statt meines Postfaches. Und falls doch, sind eure Geheimnisse bei mir eher weniger gut aufgehoben.

      Your problems are secrets? If not, please use the forum instead of my mailbox. But if they are, your secrets will not be safe anymore after having told me.

      Vos
      probèmes sont secret? Si non, vous pouvez utiliser le forum à place de mon boîte mail. Si oui, vos secrets ne seront plus assurés après que vous m'avez informés.