Welcher ist der/das zurzeit beste Laptop/Notebook für Hackintosh um die 400€ ?

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Welcher ist der/das zurzeit beste Laptop/Notebook für Hackintosh um die 400€ ?

    Ich besaß vor einigen Monaten selbst einen Hackintosh, jedoch für nicht sehr lange Zeit da er mir ein Paar Probleme machte bzw die Hardware nicht hinhaute...

    Da ich vorhabe mir einen Laptop/Notebook zuzulegen, und ich gerne MacOS auf diesem benutzen möchte, wollte ich fragen welcher bzw welche Laptops denn zurzeit am besten geeignet sind? (Preis um die 400€)
    Ich habe schon ein Paar Foren und Beiträge durchstöbert doch bin mir trotz alle dem nicht sicher auf welchem Notebook MacOS am besten laufen wird,
    denn bei den meisten Notebooks funktioniert anscheinend das WLAN nicht, bzw nicht richtig.
    Wenn ihr mir da einen oder evtl. mehrere Notebooks vorschlagen könntet (am besten mit Link) wäre ich euch sehr dankbar!
    Wenn es zu diesem Notebook evtl auch schon ein Tutorial zum Installieren von MacOS gibt, würde ich mich ebenfalls darüber freuen wenn ihr mir einen Link dazu schicken würdet :)
    WLan sollte das Notebook aufjedenfall haben und unter MacOS sollte es natürlich auch funktionieren!^^

    Ich bedanke mich schonmal im Voraus :) :danke:
    Hallo und :welcome: !

    Das "Beste" ist schwierig zu fassen. Soll damit die höchste Leistung, das geringste Gewicht, die größte Bildschirmdiagonale, das flachste Gehäuse,... gemeint sein?

    Ich beispielsweise nutze ein Lenovo ThinkPad T430, das leicht modifiziert ist (siehe Signatur).

    Ja, bei den meisten Laptops gibt es Probleme mit der serienmäßigen Wlan-Karte. Die von OSX unterstützten Broadcom-Karten sind leider meist nur in hochpreisigen Laptops zu finden. Da die ThinkPads (und auch HPs Pavillions) normalerweise für Buisnessanwender konzipiert sind und dort die Zuverlässigkeit an oberster Stelle steht, haben die BIOSe eine Sperre um das Ändern der Wlan-Karte zu verhindern (WhiteList).
    "Meine Systeme"
    Mobil: GrizzlyPad T430 / I7-3612QM / 8 GB RAM / HD4000 / 480 GB SanDisk Ultra + 250 GB Crucial mSASA/ AR9280 (rebranded als Intel n6205) / DVD / Clover 3300 / 10.11.6
    Mobil2: BuBuBear X230 / I5-3320M / 8 GB RAM / HD4000 / 240 GB SanDisk Ultra / UltraBase 3 mit DVD-Brenner / AR9280 (rebranded als Intel n6205) / Clover 3300 / 10.11.5
    Old Faithful (Server): EP43-UD3L / C2D Q6600 / 4 GB RAM / 8800GT 512 MB / div HDDs / DWA-547 / Chameleon / 10.7.5
    Quicksilver 2014: H87M-D3H / i7-4790 / 8 GB RAM / HD4600 / 240 GB SSD / DVD-Brenner
    / Apple BCM94360 / Ozmosis167X / 10.11.3 / QuickSilver PowerMac-CaseMod
    BlackDeath: Z97E-ITX/ac / i5-5675C / 16 GB RAM / HD6200 / 240 GB SSD / BCM94352HMB / Clover / 10.11.4 - in progress


    "Aber macOS ist manchmal eine Elb gewordene Vulkanette..."
    - Griven

    Du hast dringende Fragen zur Installation deines Systems? Dann poste in einem themenverwandten Thread und nutze die geballte Power des Forums anstelle meines Postfaches. Ich bin vielleicht Moderator, aber nicht allwissend oder unfehlbar - sondern moderiere Diskussionen
    Herzlich Willkommen im Hackintosh Forum. :welcome:
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - macOS 10.13.1 - Ozmosis + Clover r4243

    Metzger für angewandte Mettologie
    Also wenn du nix gegen gebrauchte Notebooks hast kann ich dir nur ein gutes acer empfehlen. Bei eBay findest du da tausende. Die meisten laufen verdammt gut wenn man weiß wie es geht. Z.b. bei eBay ein acer laptop für 320€ + SSD: 60€ + Netzwerkkarte 15€. Ich hab leider (noch) keine SSD in meinem drin aber sonst ist im alltäglichen Gebrauch kaum ein unterschied zu merken. Also physisch schon aber sonst nicht ;)

    Dies hier wäre mein laptop modell gebraucht:
    m.ebay.de/itm/Laptop-Notebook-…87cfffbc836%257Ciid%253A6

    Da wärest du also später insgesamt 230-250€. Ist wohl nicht ganz die neuste Hardware aber so groß ist der unterschied nicht. Und updates wirst du damit 3-4 Jahre noch kriegen nehme ich an. Und zur not ließe sich das smbios anpassen dass du wohl möglich noch länger updates bekommst.
    Liebe Grüße
    Freddie :)

    Hackintosh Systeme

    iMac late 2015:
    i5 6600, Gigabyte GA-Z170 HD3P, Sapphire RX580 Nitro 4Gb, 16Gb DDR4 Corsair Vengeance LPX Dual Kit, 256Gb Plextor M6V, 500Gb Samsung HDD, TP-Link TL-WDN4800, Zalman Z9 Neo White - 10.12.5
    MacBook Pro mid 2015: i3 3110, 4Gb DDR3, Intel HD 4000, 275Gb Crucial MX300 (Acer Aspire E1-571), AR9285 - 10.12.6 DP4
    iMac mid 2010: Intel Pentium G2020, 4Gb DDR3, Nvidia Geforce GT9300, provisorisches Holz-Gehäuse, 1TB HDD - 10.10.5


    andere Systeme

    OwnCloud Server: Raspberry Pi 2 ModelB 1Gb - Raspbian Jessie
    Noch in Arbeit: Core 2 Duo E4500, AsRock ConRoe 1333-667 rev.1.01 2Gb DDR2, 1Tb HDD - Leer


    Sind eure Probleme geheim? Falls nicht, nutzt bitte das Forum, statt meines Postfaches. Und falls doch, sind eure Geheimnisse bei mir eher weniger gut aufgehoben.

    Your problems are secrets? If not, please use the forum instead of my mailbox. But if they are, your secrets will not be safe anymore after having told me.

    Vos
    probèmes sont secret? Si non, vous pouvez utiliser le forum à place de mon boîte mail. Si oui, vos secrets ne seront plus assurés après que vous m'avez informés.
    Willkommen im Forum! Ich benutzte das Thinkpad T420. Funktioniert super stabil.
    Gruß
    Jan
    Auch von mir ein Herzlich Willkommen im Forum... :)

    Ich bin auch ein Thinkpad-User und nutze das sehr empfehlenswerte T530.
    Hatte zuvor aber auch ein HP EliteBook 8740p, dass ich auch empfehlen kann.

    Wie bereits erwähnt, glaube ich, solltest du darauf achten, dass das Gerät nur mit der internen Grafikkarte der CPU arbeitet und man nicht mühevoll versuchen muss eine zusätzliche, "discrete" AMD- oder Nvidia-Karte zu deaktivieren.
    Achte beim Kauf von Gebrauchten Geräten darauf, ob diese die folgenden, internen GPUs verbaut haben:

    CPU GenerationCPU Type
    GPU Model
    2. Generation Intel
    SandyBridge
    HD3000
    3. Generation Intel
    IvyBridgeHD4000
    4. Generation Intel
    HaswellHD4400 / HD4600
    5. Generation Intel
    BroadwellHD5500 / HD6100 / HD6200
    6. Generation Intel
    SkylakeHD510 / HD520 / HD530
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13 | Clover 4243
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13 | Clover 4243
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    @al6042 du hast doch im Moment noch ein laptop zum verkauf hier oder? Vielleicht wäre er ja daran interessiert :)
    Liebe Grüße
    Freddie :)

    Hackintosh Systeme

    iMac late 2015:
    i5 6600, Gigabyte GA-Z170 HD3P, Sapphire RX580 Nitro 4Gb, 16Gb DDR4 Corsair Vengeance LPX Dual Kit, 256Gb Plextor M6V, 500Gb Samsung HDD, TP-Link TL-WDN4800, Zalman Z9 Neo White - 10.12.5
    MacBook Pro mid 2015: i3 3110, 4Gb DDR3, Intel HD 4000, 275Gb Crucial MX300 (Acer Aspire E1-571), AR9285 - 10.12.6 DP4
    iMac mid 2010: Intel Pentium G2020, 4Gb DDR3, Nvidia Geforce GT9300, provisorisches Holz-Gehäuse, 1TB HDD - 10.10.5


    andere Systeme

    OwnCloud Server: Raspberry Pi 2 ModelB 1Gb - Raspbian Jessie
    Noch in Arbeit: Core 2 Duo E4500, AsRock ConRoe 1333-667 rev.1.01 2Gb DDR2, 1Tb HDD - Leer


    Sind eure Probleme geheim? Falls nicht, nutzt bitte das Forum, statt meines Postfaches. Und falls doch, sind eure Geheimnisse bei mir eher weniger gut aufgehoben.

    Your problems are secrets? If not, please use the forum instead of my mailbox. But if they are, your secrets will not be safe anymore after having told me.

    Vos
    probèmes sont secret? Si non, vous pouvez utiliser le forum à place de mon boîte mail. Si oui, vos secrets ne seront plus assurés après que vous m'avez informés.
    Der HP hat schon seit ca. 4 Wochen einen neuen glücklichen Besitzer gefunden... :)
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13 | Clover 4243
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13 | Clover 4243
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Oh...hehe sorry :P
    Liebe Grüße
    Freddie :)

    Hackintosh Systeme

    iMac late 2015:
    i5 6600, Gigabyte GA-Z170 HD3P, Sapphire RX580 Nitro 4Gb, 16Gb DDR4 Corsair Vengeance LPX Dual Kit, 256Gb Plextor M6V, 500Gb Samsung HDD, TP-Link TL-WDN4800, Zalman Z9 Neo White - 10.12.5
    MacBook Pro mid 2015: i3 3110, 4Gb DDR3, Intel HD 4000, 275Gb Crucial MX300 (Acer Aspire E1-571), AR9285 - 10.12.6 DP4
    iMac mid 2010: Intel Pentium G2020, 4Gb DDR3, Nvidia Geforce GT9300, provisorisches Holz-Gehäuse, 1TB HDD - 10.10.5


    andere Systeme

    OwnCloud Server: Raspberry Pi 2 ModelB 1Gb - Raspbian Jessie
    Noch in Arbeit: Core 2 Duo E4500, AsRock ConRoe 1333-667 rev.1.01 2Gb DDR2, 1Tb HDD - Leer


    Sind eure Probleme geheim? Falls nicht, nutzt bitte das Forum, statt meines Postfaches. Und falls doch, sind eure Geheimnisse bei mir eher weniger gut aufgehoben.

    Your problems are secrets? If not, please use the forum instead of my mailbox. But if they are, your secrets will not be safe anymore after having told me.

    Vos
    probèmes sont secret? Si non, vous pouvez utiliser le forum à place de mon boîte mail. Si oui, vos secrets ne seront plus assurés après que vous m'avez informés.
    folgende Notebooks auf denen OS X problemlos läuft , kann ich anbieten:
    17 zoll:
    Asus K73 SV
    Lenovo g770
    Asus G73 JH
    14 zoll:
    HP Probook 6460b
    Dell Latitude E6400 Nvidia, 2 Stück
    Lenovo T61
    Mein Toshiba Qosmio X870 läuft ebenfalls einwandfrei mit OS X und macOS, die BT-WLAN Combo Karte habe ich getauscht, allerdings sind die Möhren gebraucht deutlich teurer.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3974
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - macOS 10.13 Beta - Clover r4084
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - macOS 10.13.1 - Ozmosis + Clover r4243

    Metzger für angewandte Mettologie
    Erstmal Danke an alle für diese vielen Vorschläge
    Ich werde die ganzen Notebooks mal recherchieren vlt findet sich da ja was an^^

    habe jz bei Amazon diesen gefunden :
    amazon.de/Lenovo-Notebook-i5-5…ywords=notebook%2Bi5&th=1
    -LenovoIdeapad 100
    39,6 cm (15,6 Zoll HD)
    (Intel Core i5-5200U, 2,7GHz, 8GB RAM, 1000 GB HDD, Intel HD Grafik 5500, DVD-Brenner, kein
    Betriebssystem) schwarz

    dieser scheint doch von den Komponenten zu passen oder?
    Wäre
    nurnoch gut zu wissen ob bei diesem Modell die Wlan Karte ausgetauscht
    werden muss bzw ob sie Austauschbar ist? Wäre nett wenn mich jemand
    darüber informieren könnte^^
    Vermutlich wäre es möglich sie zu tauschen. Aber in dem laptop ist nur eine HDD. Die ist verdammt langsam. Mein laptop benötigt 45 Sekunden bis er einsatzbereit ist. Mein PC etwa 20
    Liebe Grüße
    Freddie :)

    Hackintosh Systeme

    iMac late 2015:
    i5 6600, Gigabyte GA-Z170 HD3P, Sapphire RX580 Nitro 4Gb, 16Gb DDR4 Corsair Vengeance LPX Dual Kit, 256Gb Plextor M6V, 500Gb Samsung HDD, TP-Link TL-WDN4800, Zalman Z9 Neo White - 10.12.5
    MacBook Pro mid 2015: i3 3110, 4Gb DDR3, Intel HD 4000, 275Gb Crucial MX300 (Acer Aspire E1-571), AR9285 - 10.12.6 DP4
    iMac mid 2010: Intel Pentium G2020, 4Gb DDR3, Nvidia Geforce GT9300, provisorisches Holz-Gehäuse, 1TB HDD - 10.10.5


    andere Systeme

    OwnCloud Server: Raspberry Pi 2 ModelB 1Gb - Raspbian Jessie
    Noch in Arbeit: Core 2 Duo E4500, AsRock ConRoe 1333-667 rev.1.01 2Gb DDR2, 1Tb HDD - Leer


    Sind eure Probleme geheim? Falls nicht, nutzt bitte das Forum, statt meines Postfaches. Und falls doch, sind eure Geheimnisse bei mir eher weniger gut aufgehoben.

    Your problems are secrets? If not, please use the forum instead of my mailbox. But if they are, your secrets will not be safe anymore after having told me.

    Vos
    probèmes sont secret? Si non, vous pouvez utiliser le forum à place de mon boîte mail. Si oui, vos secrets ne seront plus assurés après que vous m'avez informés.
    Laut Hardware Maintenance Manual sind folgende Karten als Einbau möglich:

    Die Atheros AR5B125 wäre die am ehesten unterstützte Karte aus der Sammlung.
    Eine weitere Prüfung der bekannten unterstützten, bzw. nicht unterstützten Karten belehrt aber eines besseren:


    An der Stelle macht vielleicht eine "rebrandete" WLAN-Karte mehr Sinn
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F7 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13 | Clover 4243
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13 | Clover 4243
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Eine SSD könnte man anstelle des DVD-Laufwerks einbauen

    manualslib.com/manual/1058879/…15ibd.html?page=25#manual

    Die verbaute Wlan Karte wird mit Sicherheit nicht laufen, ob man die Karte / Ram tauschen kann steht nicht im recht dünnen User Manuel

    AL war schneller, geht doch :)
    laptopmedia.com/news/inside-le…otos-and-upgrade-options/

    Gruß Raoul Duke
    Power Mac - GIGABYTE GA-H87-D3H - i7-4790K 4.40 GHz - HD Graphics 4600 - 4 x 8 Gb DDR3-RAM - OS X 10.9.5 Clover r3330
    ThinkPad T420 - i5-2540M 2.60 GHz - HD Graphics 3000 - 16 Gb DDR3-RAM - OS X 10.9.5 Clover r3330 - MacOS 10.12.4 Clover r3794
    Mac Pro (Mid 2010) - Mac mini Server (Late 2012) - Power Mac G4 (Yikes)