Shutdown Problem Sierra

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Shutdown Problem Sierra

    Mein Zotac läft jetzt ,mit Sierra, gleich clover config wie unter Capitan. Leider geht das shutdown nicht mehr, sonder er macht einen Reboot! Hat jemand einen Plan was sich gegenüber Capitan geändert hat ? Dort funktioniert noch alles gut. Ich benutze keine DSDT sondern mache alles nur über Clover.

    Danke
    MacMini
    HighSierra 10.13.2
    Zotac Mini itx 9300 integrierter Nvidia 9300 , Core 2 Duo
    Bootloader Clover 4344

    iMac-Home
    HighSierra 10.13/ El Capitan 10.11.6
    I3, GA-H61M-D2-B3 F10, Nvidia Gforce 8600 , 8GB
    Bootloader Clover 4344


    Portable
    HP Elitebook 850 G3
    Skylake i7
    8 GB
    HighSierra 10.13


    iMac-Work
    HighSierra 10.13/ El Capitan 10.11.6
    Gigabyte GA-B75M-D3H I5, HD4000, 8 GB
    Bootloader Clover 4049
    Hallo,
    hatte ich bei mir das gleiche an meinem Laptop. Bei mir war es die DSDT. Was genau in der DSDT nicht "kompatibel" zu Sierra war, weiß ich nicht.
    Hab sie mit Sierra neu gepatched und nun funktioniert.
    iMac14,2:
    i5-4690 - Z97X-UD3H rev. 1.0 - 16GB DDR3 1333 - OZM - Samsung EVO 850: Sierra, El Capitan - HDD: Win10

    MacBookAir6,2:
    HP Elitebook 820 G1 - i5-4300U - Clover - 16GB DDR3 1866 - AData SP900NS34: Sierra, Yosemite, OCZ-Trion150: Win10

    Mein Problem ist das ich keine Ahnung von DSDT habe, und es jetzt auch so leidlich ohne ging
    MacMini
    HighSierra 10.13.2
    Zotac Mini itx 9300 integrierter Nvidia 9300 , Core 2 Duo
    Bootloader Clover 4344

    iMac-Home
    HighSierra 10.13/ El Capitan 10.11.6
    I3, GA-H61M-D2-B3 F10, Nvidia Gforce 8600 , 8GB
    Bootloader Clover 4344


    Portable
    HP Elitebook 850 G3
    Skylake i7
    8 GB
    HighSierra 10.13


    iMac-Work
    HighSierra 10.13/ El Capitan 10.11.6
    Gigabyte GA-B75M-D3H I5, HD4000, 8 GB
    Bootloader Clover 4049
    Guten Morgen zusammen... :)
    @OldMan
    Hast du in deiner Clover Config.plist, wenn du diese mit dem Clover Configurator öffnest, steht in dem Feld "DSDT name" der Begriff "DSDT.aml"?
    Wenn ja, dann schaue bitte auf der versteckten EFI-Partition in den Ordner /EFI/Clover/Acpi/patched ob dort die beschriebene Datei drinnen liegt und poste sie hier und ich schaue was sich machen lässt.
    Wenn nicht, ist der "FixShutdown"-Fix angehakt?
    Wenn nicht, dann mache das mal und teste erneut.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    @al6042

    Also mit dem Restart "fix das bringt" auch nichts, das führ unter El Capitan nur dazu das die Kiste nicht richtig aus geht, fährt zwar runter aber bleibt an. Dewegen hatte ich bei El Capitan den RestartFix auch rausgenommen. Ich hänge dir mal die Original DSDT und meine config.plist dran. Lässt sich aber bei mir nicht compilieren. Ist wohl ein Fehler drin. Es wäre schon wenn Du wie angeboten mal drüber schauen würdest.
    Mit dem Shutdown da hatte ich schon immer Probleme, und das nervt
    Danke Hartmut
    Dateien
    • OldMan.zip

      (13,27 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    MacMini
    HighSierra 10.13.2
    Zotac Mini itx 9300 integrierter Nvidia 9300 , Core 2 Duo
    Bootloader Clover 4344

    iMac-Home
    HighSierra 10.13/ El Capitan 10.11.6
    I3, GA-H61M-D2-B3 F10, Nvidia Gforce 8600 , 8GB
    Bootloader Clover 4344


    Portable
    HP Elitebook 850 G3
    Skylake i7
    8 GB
    HighSierra 10.13


    iMac-Work
    HighSierra 10.13/ El Capitan 10.11.6
    Gigabyte GA-B75M-D3H I5, HD4000, 8 GB
    Bootloader Clover 4049
    Hast du die DSDT per F4-Taste beim Auftauchen des Clover Bootmenüs extrahiert oder während dem laufenden OSX?
    Letzteres wäre doof, da hierbei die Clover DSDT-Patche bereits eingesetzt sind und das Ergebnis verfälschen könnten.

    Wenn das aber die unbehandelte aus dem Ordner /EFI/Clover/Acpi/origin ist, dann teste doch bitte folgende beide Dateien.
    Die DSDT muss nach /EFI/Clover/Acpi/patched und deine aktuelle config.plist bitte vorher umbenennen, bevor du beiliegende einsetzt.
    Dateien
    • config.plist

      (4,71 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSDT.aml

      (28,14 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Al6042
    Ich habe die DSDT mit F4 im Clover extrahiert, müsste also völlig ungepatchts sein.
    Danke, diese config läuft, der Rechner fährt auch herunter , schaltet aber nicht komplett aus, d.h. CPU Lüfer und Power bleiben an. Beides sowohl bei ElCapitan & Sierra!
    Mit was hast Du compiliert, MaciASL 1.4 bringt einen Fehler. Mich würde mal interessieren welche Patches du angewendet hast, oder hast Du die DSL von hand editiert? Ich würde gerne verstehen was vor sich geht! Wie ich sehe hast du einen Patch für die ALC662 drin, abergeht auch nocht nicht .

    Auch wenn es noch nicht der ganz große Wurf war DANKE.

    Gruß OldMan
    MacMini
    HighSierra 10.13.2
    Zotac Mini itx 9300 integrierter Nvidia 9300 , Core 2 Duo
    Bootloader Clover 4344

    iMac-Home
    HighSierra 10.13/ El Capitan 10.11.6
    I3, GA-H61M-D2-B3 F10, Nvidia Gforce 8600 , 8GB
    Bootloader Clover 4344


    Portable
    HP Elitebook 850 G3
    Skylake i7
    8 GB
    HighSierra 10.13


    iMac-Work
    HighSierra 10.13/ El Capitan 10.11.6
    Gigabyte GA-B75M-D3H I5, HD4000, 8 GB
    Bootloader Clover 4049
    Ich nutze hier den Maciasl 1.31, der zwar eine geringere Nummer hat, aber trotzdem aktueller ist.
    MaciASL

    Wegen der DSDT müssen wir heute Abend noch mal schauen.
    Diese alten Boards werden leider nicht mit aktuellen Patches versorgt, da muss man ein wenig mit vorhanden Elementen und auch mit den text-basierenden Patchen aus dem alten "DSDT Editor" spielen.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    @OldMan
    Ähnliches Problem. Allerdings tritt der Reboot nur auf wenn der Hackintosh via SSH von einem anderen Rechner aus herunterfahren wird... und dann auch nur via Cronjob.
    Per manueller Eingabe in der Shell, vom anderen Rechner, tritt es nicht auf. ?(

    Kommt bei dir danach auch der Login Screen obwohl die automatische Anmeldung aktiv ist?
    Board: GA-Z97X-UD3H • CPU: Intel i7-4790K • Grafik: GTX 970 • RAM: 4x 8GB DDR3 • WLAN/BT: BCM94360CD

    Wenn der moderne Mensch die Tiere, deren er sich als Nahrung bedient, selbst töten müsste, würde die Anzahl der Pflanzenesser ins Ungemessene steigen.
    Morgenstern, Christian (1871-1914)
    ich habe das selbe Problem mein Rechner fährt auch nicht ganz runter bzw. bleibt unter power obwohl alles fast aus ist Restart ist nur möglich wenn ich power für 10 sek. gedrückt halte und dann wieder auf power gehe
    Shutdown fix bringt bei mir auch nichts
    ich mach garnicht mehr aus :(
    LG KA209

    System: Mac mini 5.1
    Spoiler anzeigen
    Fujitsu Q900 Mac mini 5.1 ---Intel i5-2520M Intel HD 3000 --Intel QM67 -Wifi - BT AR9285 DW1510- AR3011 High Sierra 10.13.1 - Clover 4334 EFI


    System: MacBookPro 13.1 T460s
    Spoiler anzeigen
    Lenovo T460s -- i5-6200U 2,6 GHz -- 8 GB RAM Intel HD520 macOS 10.13.1 -- DW-1830/ Windows 7Pro - Clover 4334 DSDT.aml

    Like ist ein Zeichen des Respekts gegenüber des helfenden
    Ich greife das Thema nochmal auf,

    mein Hacki will sich auch nicht abschalten lassen,
    ich habe die DSDT.aml extrahiert und in den patched Ordner gepackt, und fix shutdown angehakt.

    Ich habe OSX 10.13 und die wirklich Aktuellste Clover Version 4233
    Aktuelle Hardware:

    Spoiler anzeigen

    Board: GA-Z77-DS3H
    Grafikkarte: GeForce 660 GTX
    CPU: Intel i7 2600K Sandy Bridge
    PSU / Netzteil: BeQuiet 500w Netzteil
    RAM: 4x4 GB corsair 1600
    HDD: 250GB SSD von Crucial


    Mein Zukünftiger HackMac:




    Wenn du die DSDT in Clover mit F4 extrahiert hast muss sie aber wenigstens noch von Fehlern bereinigt werden bevor du sie in den patched-Ordner packst.
    MfG, docplag

    ..................................................................................................................................................................................................................................................................................
    GA-Z170M-D3H, i5-6600, 16 GB DDR4 RAM Corsair 2400, Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB | OS X 10.12.6, KDEneon, ElementaryOS, Windows 10 Pro
    GA-X58A-UD3R, i7-960, 12 GB DDR3 RAM 1600, Asus GTX660 | OS X 10.11.6
    HP Envy 13-d071ng, i56200U mit HD520, 8GB DDR3L RAM | OS X 10.12.6, Windows 10 Home
    MacBook Pro Late 2011, optisches Laufwerk rausgeflogen, SSD eingebaut | OSX 10.9.5, Windows 7 Pro
    E35M1-I Deluxe, AMD-CPU E350, EVGA-GTX210, 8 GB DDR3 RAM
    | Ubuntu-Server 16.04
    Ich habe sie so übernommen.... hmm wie stelle ich das an?
    Aktuelle Hardware:

    Spoiler anzeigen

    Board: GA-Z77-DS3H
    Grafikkarte: GeForce 660 GTX
    CPU: Intel i7 2600K Sandy Bridge
    PSU / Netzteil: BeQuiet 500w Netzteil
    RAM: 4x4 GB corsair 1600
    HDD: 250GB SSD von Crucial


    Mein Zukünftiger HackMac:




    Lade sie hier mal bitte hoch.
    MfG, docplag

    ..................................................................................................................................................................................................................................................................................
    GA-Z170M-D3H, i5-6600, 16 GB DDR4 RAM Corsair 2400, Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB | OS X 10.12.6, KDEneon, ElementaryOS, Windows 10 Pro
    GA-X58A-UD3R, i7-960, 12 GB DDR3 RAM 1600, Asus GTX660 | OS X 10.11.6
    HP Envy 13-d071ng, i56200U mit HD520, 8GB DDR3L RAM | OS X 10.12.6, Windows 10 Home
    MacBook Pro Late 2011, optisches Laufwerk rausgeflogen, SSD eingebaut | OSX 10.9.5, Windows 7 Pro
    E35M1-I Deluxe, AMD-CPU E350, EVGA-GTX210, 8 GB DDR3 RAM
    | Ubuntu-Server 16.04
    Hier bitte direkt aus dem Origin Ordner
    Dateien
    • DSDT.aml

      (39,69 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Aktuelle Hardware:

    Spoiler anzeigen

    Board: GA-Z77-DS3H
    Grafikkarte: GeForce 660 GTX
    CPU: Intel i7 2600K Sandy Bridge
    PSU / Netzteil: BeQuiet 500w Netzteil
    RAM: 4x4 GB corsair 1600
    HDD: 250GB SSD von Crucial


    Mein Zukünftiger HackMac:




    Teste mal bitte ob es hiermit geht.

    DSDT.aml
    MfG, docplag

    ..................................................................................................................................................................................................................................................................................
    GA-Z170M-D3H, i5-6600, 16 GB DDR4 RAM Corsair 2400, Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB | OS X 10.12.6, KDEneon, ElementaryOS, Windows 10 Pro
    GA-X58A-UD3R, i7-960, 12 GB DDR3 RAM 1600, Asus GTX660 | OS X 10.11.6
    HP Envy 13-d071ng, i56200U mit HD520, 8GB DDR3L RAM | OS X 10.12.6, Windows 10 Home
    MacBook Pro Late 2011, optisches Laufwerk rausgeflogen, SSD eingebaut | OSX 10.9.5, Windows 7 Pro
    E35M1-I Deluxe, AMD-CPU E350, EVGA-GTX210, 8 GB DDR3 RAM
    | Ubuntu-Server 16.04
    Nein leider nicht....
    Aktuelle Hardware:

    Spoiler anzeigen

    Board: GA-Z77-DS3H
    Grafikkarte: GeForce 660 GTX
    CPU: Intel i7 2600K Sandy Bridge
    PSU / Netzteil: BeQuiet 500w Netzteil
    RAM: 4x4 GB corsair 1600
    HDD: 250GB SSD von Crucial


    Mein Zukünftiger HackMac:




    Ist in deiner config unter ACPI noch der FixShutdown_0004 angehakt? Falls ja, bitte deaktivieren und nochmal testen.
    MfG, docplag

    ..................................................................................................................................................................................................................................................................................
    GA-Z170M-D3H, i5-6600, 16 GB DDR4 RAM Corsair 2400, Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB | OS X 10.12.6, KDEneon, ElementaryOS, Windows 10 Pro
    GA-X58A-UD3R, i7-960, 12 GB DDR3 RAM 1600, Asus GTX660 | OS X 10.11.6
    HP Envy 13-d071ng, i56200U mit HD520, 8GB DDR3L RAM | OS X 10.12.6, Windows 10 Home
    MacBook Pro Late 2011, optisches Laufwerk rausgeflogen, SSD eingebaut | OSX 10.9.5, Windows 7 Pro
    E35M1-I Deluxe, AMD-CPU E350, EVGA-GTX210, 8 GB DDR3 RAM
    | Ubuntu-Server 16.04
    Ich habe es inzwischen hinbekommen,

    ich habe den Netzwerk Kext getauscht, einen Sound Kext hinzugefügt.

    und der Haken ist noch immer drin, aber es funktioniert zumindest getestet der Shutdown.

    Vielen Dank :)
    Aktuelle Hardware:

    Spoiler anzeigen

    Board: GA-Z77-DS3H
    Grafikkarte: GeForce 660 GTX
    CPU: Intel i7 2600K Sandy Bridge
    PSU / Netzteil: BeQuiet 500w Netzteil
    RAM: 4x4 GB corsair 1600
    HDD: 250GB SSD von Crucial


    Mein Zukünftiger HackMac:




    Hallo Hackintosh-Gemeinde,

    mein System lief eigentlich ganz ordentlich. Ich habe es über den Sommer aufgebaut. Was ich nicht zum Laufen gebracht habe, war der Ruhezustand (Darkwake=8) ist eingestellt -nach dem Aufwecken flackerte immer mein Bildschirm. Dies wollte ich jetzt beheben.

    Nun habe ich festgestellt, dass mein Hackintosh, beim Ausschalten, ausgeht (Lüfter sind aus etc.) betätige ich aber eine Taste der Tastatur bzw. das Trackpad denn geht er an.

    Könnt Ihr mir weiterhelfen, dass er zum einen wieder ausgeht und evtl. noch das Ruhezustand-Problem lösen?

    Die config.plist ist beigefügt. Im Ordner ... ACAPI/patched ist keine Datei enthalten - auch keine Versteckte. Im Clover wird aber etwas angezeigt.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    PS: Dies ist mein erster Beitrag im Forum - ich hoffe er ist and er richtigen Stelle. Der Aufbau meines System ist in meinem Profil hinterlegt.
    Grüße
    Kunststoffel
    Dateien