Sierra will nicht

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sierra will nicht

    Ich habe es nun endlich mal geschafft das Ozmosis Z87X-D3H-F9-Sierra_iMac14_1.rom zu flashen und dann mit dem USB Disk Maker Script 2 von al6042 einen Sierra stick erstellt (USB Disk Maker Script)
    dann hab ich im BIOS folgendes eingestellt:

    AHCI-Mode : Enabled
    XHCI-Mode : Auto
    XHCI-Hand Off : Enabled
    EHCI-Hand Off : Enabled
    vt-D falls vorhanden : Disable
    Wake On Lan : Disable
    Secure Boot : Disable
    CPU EIST : Disable

    Intel Processor Graphics : Enabled
    Intel Prozessor Graphics Memory: 32M

    gespeichert und neugebootet aber nix passiert, schwarzer Bildschirm.
    Kann mir jemand helfen, wo der Fehler liegt?
    GA Z87X-D3H Ozmosis // Intel i7-4790K // Corsair Vengeance 16GB 1600 MHz // GTX 970 4GB GDDR5 // Corsair CX Series 600W // Samsung 840 EVO Basic 250GB // WD Black 2TB
    Ich würde im Bios eher weniger einstellen. Load Defaults und Serial Disabled
    reicht meistens.
    Graka ausbauen oder booten mit nv_disable=1
    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - GTX650 – 10.11.6, 10.13.0 Clover
    Intel i3-4330 Gigabyte GA-H81M-HD3 - 16GB - Intel HD 4600 - 10.13.Pb1 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.12.4 Clover
    Intel E7200 - Asus P5G41T­M LX2 - 4 GB DDR3 – GT710 – 10.13.0 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos





    Ich habe viel von Ozmosis gehört... aber nie verwendet, weil bei mir Clover UEFI immer einwandfrei funktionierte (auch die OSX Updates machten bei mir nie Probleme).

    Wozu ist dann Ozmosis überhaupt noch gut, denn bei Ozmosis muss man wohl speziell für jedes Mainboard das richtige Bios flashen, dann die Settings... was für mein Empfinden viel umständlicher ist als die normale Clover/UEFI Installation, die keine Nachteile hat (bei mir in der Praxis jedenfalls nie erlebt) .
    Acer 4K 27" Monitor (DisplayPort)
    iMac 14,2 - Sierra 10.12.6
    Gigabyte Z170MX Gaming 5
    Gigabyte GTX 1060 6GB Grafikkarte
    Intel CPU i7 6700k
    32 GB DDR4 Ram
    750 GB SSD
    USB Soundblaster2!
    PCI Ethernet TP-Link TG-3468 Netzwerk Karte
    PCI Orico Super Speed USB3.0 PCI Express Card
    GraKa hatte ich eh schon ausgebaut. Hab jetzt nochmal nen bootstick mit mit dem FDP gemacht und 3-4 mal versucht davon zu booten und plötzlich geht es... ich glaube mein system braucht manchmal ein paar anläufe. Hatte das jetzt tatsächlich schon öfter, dass es nicht funktioniert und nach ein paar mal versuchen (ohne was zu verändern) geht es plötzlich. Aber mal schauen wie weit ich komme. Sierra hat angefangen zu installieren aber ich glaube es ist hängengeblieben -.-

    Edit: Installation hat soweit geklappt aber kanns bisher nur im safemodus booten. Da kümmer ich mich morgen mal drum und berichte dann. Jetzt erstmal ein feierabend bier ;)
    GA Z87X-D3H Ozmosis // Intel i7-4790K // Corsair Vengeance 16GB 1600 MHz // GTX 970 4GB GDDR5 // Corsair CX Series 600W // Samsung 840 EVO Basic 250GB // WD Black 2TB

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mareko“ ()

    Hi,
    Hast du auf der versteckten EFI-Partition noch die Defaults.plist und die DSDT für dein Board am Laufen?
    Darin wird nämlich die HD4600 injected und sollte auch ohne SafeMode funktionieren.
    Damit dann im Nachgang die Nvidia genutzt werden kann, musst natürlich auch die Nvidia WebDriver installieren.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Hast den Stick als Bootmedium ausgewählt?
    Grüße Giules


    :thumbsup:




    GA H81M-DS2V i5 3,4 GHz 16GB Crossair 2x 500GB + 1x 250GB Samsung SSD GeForce GT 640 und El Capitan / Ozmosis
    Die Defaults.plist ist wieder drin und die neuesten Webdriver (WebDriver-367.15.10.05f01.pkg) hab ich eigentlich auch installiert aber da scheint irgendwas nicht funktioniert zu haben. Er bootet grad nur nach nen NVRAM-Reset. Wenn ich dann in Sierra bin sieht es auch so aus, als wären die Grafikkartentreiber nicht installiert. Die ganze Oberfläche baut ich sehr langsam auf und wenn man ein Fenster verschiebt baut sich das neue Bild auch in Blöcken langsam auf. Es funktioniert auch nur ein Bildschirm. Sollte ich mal ne ältere Version der Webdriver installieren? Oder müssen die an einen bestimmten Ort installiert werden? Hab das pkg einfach gestartet und meine Systemplatte ausgewählt.

    Stick hatte ich als Bootmedium ausgewählt ;)
    GA Z87X-D3H Ozmosis // Intel i7-4790K // Corsair Vengeance 16GB 1600 MHz // GTX 970 4GB GDDR5 // Corsair CX Series 600W // Samsung 840 EVO Basic 250GB // WD Black 2TB
    Sollte ich mal ne ältere Version der Webdriver installieren?

    Soweit ich weiss reicht der Webdriver unter Sierra nicht aus. Dazu muss man noch einige andere Einstellungen in ein paar Dateien vornehmen. Einfach mal google aufrufen und suchen nach Webdriver Sierra. Auch musste ich mit Multibeast die Postinstallation durchführen. Ohne diese Maßnahmen hatte ich den gleichen Bildschirmaufbau (Blockweise) wie bei Dir.

    Allerdings benutze ich kein Ozmosis
    Acer 4K 27" Monitor (DisplayPort)
    iMac 14,2 - Sierra 10.12.6
    Gigabyte Z170MX Gaming 5
    Gigabyte GTX 1060 6GB Grafikkarte
    Intel CPU i7 6700k
    32 GB DDR4 Ram
    750 GB SSD
    USB Soundblaster2!
    PCI Ethernet TP-Link TG-3468 Netzwerk Karte
    PCI Orico Super Speed USB3.0 PCI Express Card
    Ich weiß nicht inwieweit sich die NVIDIA Injektion bei ozmosis geändert hat @griven

    bei clover gibt es zumindest einen neuen Bootflag der für das starten der webdriver zuständig ist
    Gruß CrusadeGT

    MacPro 6.1
    GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
    MacBook Pro 7.1
    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


    @Eule weißt du noch was du alles gemacht hast? Oder hat sonst noch jemand ne Idee?
    GA Z87X-D3H Ozmosis // Intel i7-4790K // Corsair Vengeance 16GB 1600 MHz // GTX 970 4GB GDDR5 // Corsair CX Series 600W // Samsung 840 EVO Basic 250GB // WD Black 2TB
    Also ich habe das gemacht:

    osxarena.com/2016/09/fix-nvidi…river-issue-macos-serria/

    (ich denke man kann das auch über den Clover Configurator machen):


    und dann das:

    MultiBeast (Post Installation) ausgewählt:

    FakeSMC v6.21.311
    RealtekRTL8111 v2.2.1
    3rd Party USB 3.0
    7/8/9 Serials USB Support
    USB -> Increase Max Port Limit
    Clover v2.3k r3766 UEFI Boot Mode
    Inject Nvidia

    Neustart. Danach funktionierte der Nvidia Webdriver.
    Acer 4K 27" Monitor (DisplayPort)
    iMac 14,2 - Sierra 10.12.6
    Gigabyte Z170MX Gaming 5
    Gigabyte GTX 1060 6GB Grafikkarte
    Intel CPU i7 6700k
    32 GB DDR4 Ram
    750 GB SSD
    USB Soundblaster2!
    PCI Ethernet TP-Link TG-3468 Netzwerk Karte
    PCI Orico Super Speed USB3.0 PCI Express Card
    @Eule du benutzt Clover und zerballerst dir mit multischi...s dein ganzes unberührtes System :klatschen:
    Die ganzen kexte kannst du über Clover einfügen und schon bleibt dein System sauber aber das lernt man in der zweiten Klasse, gib bitte nicht so ein Installationsweg weiter.

    Kurz gesagt dafür hat Clover seinen eigenständigen Ordner der das System sauber hält, sollten Probleme auftauchen weiß man gleich wo man suchen soll und nicht noch sinnlos in den L\E und S\L\E Ordner herum graben muss.
    Bilder
    • Bildschirmfoto 2016-11-01 um 17.17.45.png

      88,94 kB, 301×784, 11 mal angesehen
    Hm hatte gehofft clover nicht benutzen zu müssen. @al6042 du hast mir doch die defaults.plist geschrieben. Macht das Sinn mit clover die webdriver zu installieren?
    GA Z87X-D3H Ozmosis // Intel i7-4790K // Corsair Vengeance 16GB 1600 MHz // GTX 970 4GB GDDR5 // Corsair CX Series 600W // Samsung 840 EVO Basic 250GB // WD Black 2TB
    Aus meiner Sicht nicht...
    Hat sich hier noch keiner zu der Frage geäußert, in wie weit "NvidiaWeb" auch für Ozmosis berücksichtigt werden kann/muss?
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    rubenszy schrieb:

    @Eule du benutzt Clover und zerballerst dir mit multischi...s dein ganzes unberührtes System :klatschen:

    Kann ich nicht bestätigen. Mein System hat bisher nicht einen einzigen Freeze gesehen (auch nicht bei der Installation).

    Und mein System läuft perfekt.

    ...aber das lernt man in der zweiten Klasse

    Das kann ich auch nicht bestätigen :)


    Acer 4K 27" Monitor (DisplayPort)
    iMac 14,2 - Sierra 10.12.6
    Gigabyte Z170MX Gaming 5
    Gigabyte GTX 1060 6GB Grafikkarte
    Intel CPU i7 6700k
    32 GB DDR4 Ram
    750 GB SSD
    USB Soundblaster2!
    PCI Ethernet TP-Link TG-3468 Netzwerk Karte
    PCI Orico Super Speed USB3.0 PCI Express Card
    Es geht dabei auch nicht um Freezes, sondern eher um zusätzliche Kexte oder Settings, welche eine nachträgliche Fehlersuche, falls benötigt, erschweren.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Es geht dabei auch nicht um Freezes, sondern eher um zusätzliche Kexte oder Settings, welche eine nachträgliche Fehlersuche, falls benötigt, erschweren.

    Ich wurde gefragt wie ich das mit dem Webdriver hinbekommen habe, und diesen Weg habe ich eingeschlagen, das System läuft damit perfekt. Gerade wenn man bei der Grafikkarte was falsch macht bekommt man oft Freezes, jedenfalls aus meiner Erfahrung vor 2 Jahren mit Yosemite.

    Aber ich mache auch einiges anders als die Andern, die versuchen die Onboard Hardware zu verwenden (Audio/Netzwerk). Deshalb fällt es bei mir wohl nicht so ins Gewicht.
    Acer 4K 27" Monitor (DisplayPort)
    iMac 14,2 - Sierra 10.12.6
    Gigabyte Z170MX Gaming 5
    Gigabyte GTX 1060 6GB Grafikkarte
    Intel CPU i7 6700k
    32 GB DDR4 Ram
    750 GB SSD
    USB Soundblaster2!
    PCI Ethernet TP-Link TG-3468 Netzwerk Karte
    PCI Orico Super Speed USB3.0 PCI Express Card
    Das ist ja auch in Ordnung.
    Es ging ja mehr darum, dass die Tony-Dinger gerne mehr Material reinpacken, als eigentlich nötig ist und somit bei eventuellen Schwierigkeiten schon mal als irreführend bezeichnet werden können.

    Kannst du mal bitte per

    Quellcode

    1. nvram -p

    schauen, ob dort ein Hinweis zur Nutzung der WebDriver hinterlegt ist?
    Vielleicht lässt der sich auch in Ozmosis einarbeiten.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Quellcode

    1. Tests-iMac:~ Test$ nvram -p
    2. bootercfg (%00
    3. fmm-computer-name Tests iMac
    4. nvda_drv 1%00
    5. security-mode none
    6. prev-lang:kbd de:3
    7. efi-boot-device <array><dict><key>IOMatch</key><dict><key>IOProviderClass</key><string>IOMedia</string><key>IOPropertyMatch</key><dict><key>UUID</key><string>1BE6B768-FEFD-4AE4-AA07-3D1C4F5EFD86</string></dict></dict></dict></array>
    8. efi-boot-device-data %02%01%0c%00%d0A%03%0a%00%00%00%00%01%01%06%00%02%1f%03%12%0a%00%01%00%ff%ff%00%00%04%01*%00%02%00%00%00(@%06%00%00%00%00%00%e0%1f.:%00%00%00%00h%b7%e6%1b%fd%fe%e4J%aa%07=%1cO^%fd%86%02%02%7f%ff%04%00
    9. csr-active-config g%00%00%00
    10. Tests-iMac:~ Test$
    Acer 4K 27" Monitor (DisplayPort)
    iMac 14,2 - Sierra 10.12.6
    Gigabyte Z170MX Gaming 5
    Gigabyte GTX 1060 6GB Grafikkarte
    Intel CPU i7 6700k
    32 GB DDR4 Ram
    750 GB SSD
    USB Soundblaster2!
    PCI Ethernet TP-Link TG-3468 Netzwerk Karte
    PCI Orico Super Speed USB3.0 PCI Express Card
    Und da steht er doch drinnen, natürlich in leicht abgewandelter Form:

    Eule schrieb:

    nvda_drv 1%00

    Aber das zeigt eigentlich, dass es unter Ozmosis genauso gehen muss.

    @Mareko
    Lust auf eine kleine Teamviewer Sitzung?
    Wenn ja, installiere dir das Programm und schicke mir die Zugangsdaten per PN.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F8 | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | GTX1080 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    GA H170N-WIFI F21 | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.13.2 | Clover 4334
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.2

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!