Angepinnt Anleitung: USB 3.0 unter El Capitan / Sierra für jedermann (Zukunftssicher für Updates und komplett gepatcht)

    Forum Unterstützen

    Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

    Team

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Leider hat es mit den KextPatch so auch nicht funktioniert!

      Ich hoffe da ist alles dabei, was benötigt wird um den Fehler zu finden!

      Spoiler anzeigen


      Last login: Tue Jun 27 21:12:50 on ttys000
      MyPersonalMac:~ Jumanji$ ioreg -l -w0 -p IODeviceTree > Jumanji.ioreg.txt
      MyPersonalMac:~ Jumanji$ ioreg -l -w0 -p IODeviceTree > Jumanji.ioreg.txt
      MyPersonalMac:~ Jumanji$ kextstat | grep -v apple
      Index Refs Address Size Wired Name (Version) UUID <Linked Against>
      14 0 0xffffff7f82968000 0x2000 0x2000 org.tgwbd.driver.NullCPUPowerManagement (1.0.0d2) 93D39664-55FB-9220-39AD-A436B33DB160 <7 4 3>
      23 0 0xffffff7f8296c000 0x4000 0x4000 com.rehabman.driver.USBInjectAll (0.5.14) 1B366826-5657-354C-9618-E69EFDB01D41 <12 11 4 3>
      24 1 0xffffff7f82971000 0x31000 0x31000 as.vit9696.Lilu (1.1.4) 8706F51C-8552-3987-A50C-721EE1DF34DA <7 5 4 3 2 1>
      25 0 0xffffff7f829a2000 0x9b000 0x9b000 as.vit9696.AppleALC (1.1.2) 6388E0BC-AE43-33C1-8C40-F2189045E584 <24 7 5 4 3 2 1>
      26 1 0xffffff7f82a3d000 0x11000 0x11000 org.netkas.driver.FakeSMC (685) 14532E6C-44E5-3738-AB2C-E158D28024AE <11 7 5 4 3 1>
      27 0 0xffffff7f82a4e000 0x4000 0x4000 org.hwsensors.driver.CPUSensors (685) 5FDD3F0A-F042-3C9C-BB92-B934123ADED6 <26 7 5 4 3>
      33 0 0xffffff7f82a54000 0x2000 0x2000 org.voodoo.driver.VoodooTSCSync (1.1) 0547D0AD-C9FE-3D5A-9CD7-6B90E6BC0335 <7 4 3>
      55 0 0xffffff7f80b74000 0x4f000 0x4f000 at.obdev.nke.LittleSnitch (4354) B1CA0BAF-C99A-3BBC-A5A4-E62053C6F2F9 <5 4 3 1>
      99 2 0xffffff7f80f5d000 0x2f3000 0x2f3000 com.nvidia.web.NVDAResmanWeb (10.0.9) E60CB387-1228-308D-BFE7-BF239B8EDF95 <98 92 52 12 7 5 4 3 1>
      101 0 0xffffff7f81e9a000 0x93000 0x93000 com.nvidia.web.GeForceWeb (10.0.9) 152A9094-9FDD-35ED-9050-03EE329FCADC <100 99 92 52 12 7 5 4 3 1>
      102 0 0xffffff7f81250000 0x212000 0x212000 com.nvidia.web.NVDAGM100HalWeb (10.0.9) 698668F6-C590-380C-A05A-2285D42AEC6A <99 12 4 3>
      122 0 0xffffff7f81f7d000 0x2000 0x2000 com.nvidia.CUDA (1.1.0) 5AFE550D-6361-3897-912D-897C13FF6983 <4 1>
      MyPersonalMac:~ Jumanji$ kextfind -i -not -b -s com.apple
      /System/Library/Extensions/BrcmFirmwareRepo.kext
      /System/Library/Extensions/BrcmPatchRAM2.kext
      /System/Library/Extensions/CUDA.kext
      /System/Library/Extensions/FakePCIID_Broadcom_WiFi.kext
      /System/Library/Extensions/GeForceTeslaWeb.kext
      /System/Library/Extensions/GeForceWeb.kext
      /System/Library/Extensions/NVDAGF100HalWeb.kext
      /System/Library/Extensions/NVDAGK100HalWeb.kext
      /System/Library/Extensions/NVDAGM100HalWeb.kext
      /System/Library/Extensions/NVDANV50HalTeslaWeb.kext
      /System/Library/Extensions/NVDAResmanTeslaWeb.kext
      /System/Library/Extensions/NVDAResmanWeb.kext
      /System/Library/Extensions/NVDAStartupWeb.kext
      /Library/Extensions/ACS6x.kext
      /Library/Extensions/ArcMSR.kext
      /Library/Extensions/ATTOCelerityFC8.kext
      /Library/Extensions/ATTOExpressSASHBA2.kext
      /Library/Extensions/ATTOExpressSASRAID2.kext
      /Library/Extensions/CalDigitHDProDrv.kext
      /Library/Extensions/HighPointIOP.kext
      /Library/Extensions/HighPointRR.kext
      /Library/Extensions/LittleSnitch.kext
      /Library/Extensions/PromiseSTEX.kext
      /Library/Extensions/SoftRAID.kext
      MyPersonalMac:~ Jumanji$







      Es sind halt wirklich diese 4 Ports, welche so, wenn man nen Stick ansteckt, wandert das Grün, so als hätte er nicht genügend Energie damit er den noch mountet!


      Auch interessant:

      Nach einigen Stunden, haben sich zwei angesteckte 3.0 Sticks plötzlich teilweise gemountet, am Desktop wurde es angezeigt, jedoch konnte man den Inhalt vom Stick nicht sehen
      Es enstanden Ladezeiten und dann wurde das System zu langsam, sodass ich es manuell neustarten musste

      Update: Die 4 USB Ports funktionieren noch immer nicht, aber gestern ist ein Stick nach mehreren Stunden plötzlich gemountet gewesen
      Update: Es ist scheinbar wirklich so, nachdem der Stick einige Stunden im Port steckt, wird er plötzlich gemountet

      Das ist natürlich keine zufriedenstellende Lösung!
      Dateien
      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      Mein Legacy System
      Spoiler anzeigen
      System funktioniert zu 99,9 % mit Clover Legacy
      ALC 1150 funktioniert nicht - Manchmal bootet Voodoo nur mit Flüsterlautstärke
      Recovery HD funktioniert nur mit nv_disable=1
      Kein Einwandfreies Klonen mit CCC (boof afg error - wenn die Systemplatte nicht mehr vorhanden ist )
      Wenn Windows über Clover gebootet wird, dann deaktivieren sich sofort die USB Ports

      Mein UEFI System
      Spoiler anzeigen

      Inaktive USB Ports
      Windows kann nicht über Clover gestartet werden

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von „Jumanji“ ()

      Neu

      Oh sorry, ich habe den Thread voll vergessen!

      Installier mal bitte die aller neueste USBInjectAll Version und zusätzlich folgende SSDT und schick danach einen aktuelle IOReg (bitte nicht im .txt Format :verneigen: )...
      Dateien
      • SSDT-EC.aml

        (63 Byte, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )