Installation von Sierra (Clean- und /oder update)

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Installation von Sierra (Clean- und /oder update)

    Moin Leute

    Da ich nun nach dem Biosupdate auf Oz Sierra unter El Capitan meine Systemeinstellungen anpassen konnte, war es mir möglich, Sierra herunterzuladen. Mein El Capitan läuft sehr rund und stabil. Ungern würde ich es durch zu schnelles und neugieriges Handeln zuschießen. Daher meine Fragen:

    Ich habe noch eine jungfräuliche SSD herumfliegen. Um Sierra nun zu installieren würde ich die übliche Vorgehensweise bei bestehendem OZ Sierra wählen: USB Stick erstellen und Neuinstallation.
    Dadurch kann nicht viel passieren (und ich kann nur dazulernen ;-))

    Nun zu meinem bestehendem El Capitan System: Wie gehe ich hier am besten vor um auf Sierra zu wechseln?

    Vielen Dank euch :klatschen:
    GA-Z77N-WIFI F3
    Intel Core i3- 3225 3,3 GHz
    16 GB Corsair;Intel HD Graphics 4000 1536 MB
    Samsung SSD 84 (128GB) - Ozmosis F3 Sierra ready, OS X 10.12
    und...

    GA-H61N USB3
    Intel Core i3 - 2105 nebst 8GB Corsair und Samsung SSD 64GB
    Die meisten werden wohl einen "Clean Install" bevorzugen, wobei es hier schon ein paar erfolgreiche "Updater" vom Kapitän gab.

    Zum testen kannst du das ganze natürlich erstmal auf deine freie SSD werfen ohne dein laufendes System zu gefährden :thumbsup:
    -> Skylake Hilfe & Diskussion <-
    iPhone 6S Plus:
    iOS 11.2.1 64GB Gold
    iPad Mini Retina: iOS 11.2 128GB Silber
    Ich war eine faule Socke und habe alle meine Kisten nur aktualisiert.
    Natürlich gab es bei der ein oder andere Stelle etwas nachzuarbeiten, aber das bezog sich in diesem Falle nur auf mein HP Elitebook 8470p.
    Der Gr0ße un das Lenovo hatten keine Schwierigkeiten.
    Es setzt aber auch immer voraus, dass du den Bootloader aktuell hältst und bei den neuralgischen Kexten ebenso auf die neueren Versionen achtest.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.5 | Clover 4558
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4558
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.5

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!