Ankündigung OZMOSIS REQUEST THREAD / Ozmosis Anfragen (nur bis Haswell B/H/Z97)

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Danke DerHackfan installiert und alles funktioniert.
    Wie kann ich das Herunterfahren reparieren, das neu startet?
    1. Hersteller: ASRock
    2. Modell: H87 Pro4
    3. Chipsatz: Intel® H87
    4. Bios Version: [Beta]1.80a (Multi Core Enhancement aktiv)
    5. Bios Link: europe.asrock.com/BIOS/1150/H87 Pro4(1.80a)ROM.zip
    Spoiler anzeigen

    1. ThinkPad X220 (Intel Core i7-2620M, Intel HD 3000, 8GB RAM) mit Clover, HighSierra 10.13.4 & Win 10 64bit
    2. ThinkPad X230 Tablet (Intel Core i5-3320M, Intel HD 4000, 8GB RAM) mit Clover, HighSierra 10.13.4 & Win 10 64bit
    @ulli vielleicht kann im Laufe des Tage jemand aus der Community schauen ob und wieviel Ozmosis Files sich in das UEFI BIOS integrieren lassen.

    Update: Habe mir das jetzt mal in Ruhe angeschaut und kann leider keinen Erfolg vermelden, im rom ist einfach nicht genug Platz, nicht mal für ein minimum an Ozmosis Files.

    Edit: Auch hier besteht die Möglichkeit für ein UEFI-Bios Mod "Das DBounce Experiment - APFS, HFSPlus, Ozmosis aus der EFI laden".
    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4359
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „derHackfan“ ()

    Hallo @690991910 im Anhang deine Ozmosis Versionen (HFS+ und APFS).

    Edit: Bei der High Sierra HFS+ Ozmosis Version muss das UnSolid.kext in der EFI abgelegt werden.
    Dateien
    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4359
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „derHackfan“ ()