Angepinnt OZMOSIS 1669 und El Capitan

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo MacGrummel

    vielen Dank für die super Unterstützung und diese geile Tutorial!!
    Die Umstellung hat bei mir reibungslos geklappt, Update aus der laufenden Maschine undenkbar aber wahr, Klasse.
    Griven hat beim BIOS einen super Job gemach, das Dink#g läuft wie mein echter Mac :thumbsup:

    Macht bitte noch lange so weiter, viele werden diese Forum noch brauchen :feuerwerk:
    ____________________________________________________________________________________________________________________________________________
    :D :D Hackintosh :D :D
    Mainboard: Gigabyte GA-Z87X-UD4H, Prozessor: Intel® Core™ i5-4460 3,2 GHz, Audio: Realtek ALC898
    Ozmosis
    :whistling: Rechtschreibfehler dürfen behalten werden :whistling:
    Hi bei mir hat das mit dem Bios Update wunderbar geklappt. Allerdings hab ich seither weder in Yosemite noch in El Capitan Sound egal was ich versuche.... Hat da jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    Gruß The_OTTO

    :nowin:

    Meine Systeme:
    Spoiler anzeigen


    Hackintosh Eigenbau:

    macOS Sierra

    Gigabyte Z87X-UD3H
    Ozmosis F10b
    Intel i7 4790k
    Kingston 24GB DDR3
    128GB SSD
    Seagate 3TB HDD
    Seagate 1TB HDD
    BEQUIET Dark Power Pro 10 - 650 Watt
    Corsair Carbide 500R



    PI-NAS:

    Raspbarry PI 2 B
    Intenso 4TB HDD

    minidlna Media Server
    Air Print Server



    iDevices:

    iPhone 6S 16GB
    iPad 4 Retina 16GB
    iPad Pro 12.9" 32GB
    iPod Touch 4 8GB
    iPod Nano 3G
    Naja hast du die SoundKexte denn installiert? Ansonsten würde ich bei El Capitan auf fehlende SIP Deaktivierung tippen...
    Der Kext-dev-mode=1 sitzt?
    Gruß CrusadeGT

    MacPro 6.1
    GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
    MacBook Pro 7.1
    Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


    Oder das neue Ozmosis hatte schlicht nicht ausreichend Platz für den Voodoo-Sound. Alles wird größer.. Versuch mal, das Voodoo-Doppel-Paket in der EFI-Partition deiner SATA=0-Platte (meist das OS X-System) in den Ordner EFI/Oz/Darwin/Extentions/Common zu packen. Sind die Nachfolger der Sound-Kexte im alten Ozmosis
    Meine Rechner

    Original: Powermac G4 3,1; Powermac G5 7,3; MacBook1,1; MacMini3,1;

    Neu im MacPro-Gehäuse:
    Board: Asus X99 Deluxe II
    CPU: Intel Core i7-6850k @3,6 GHz
    Grafik: 2 x MSI AMD Radeon RX 580 à 8GB
    Arbeitsspeicher 4x 16 GB


    Als MacPro/G5: Gigabyte EX-58-UD5 Board mit Intel i7/920, AMD Radeon R9/280x. 3072 MB
    , 18 GB Arbeitsspeicher, 2 Fusion Drives , Chameleon und Clover, OS X 10.5.8 - 10.12.x Beta
    Als Mac G3: Gigabyte GA-Z97MX-Gaming5-Board, Intel i5/4670, 4x4 GB DDR3RAM,
    MSI ATI Radeon R9/280x & 240 GB SSD & div. HDs und Ozmosis 167x
    Als Mac G4: Z77MX-QUO-AOS, Intel i7/3770K, 2x8GB DDR3/1600RAM, NVIDIA GeForce GTX 770 4GB und 240 GB SSD auf neustem Ozmosis
    Alle mit Blu-Ray-Brennern
    Als MacPro6,1: Gigabyte Z97N-Gaming5, Intel i5-5675c Broadwell m. Iris Pro 6200 :negativ: , MSI NVIDIA GTX 1060/G X3G, 2x8 GB DDR3/1600 Arbeitsspeicher, SamsungSSD, zZt. nur Clover


    :hackintosh:
    Es ist echt klasse wie einfach es heute ist OSX auf dem PC zu haben. Wenn ich mal an Tiger zurück denke.

    Bei mir läuft Ozmosis auch perfekt.
    Jedoch wenn ich meine GTX670 im SLI betreiben will gibt es in Windows beim booten einen Fehler und bei OSX bleibt das Bild schwarz.
    Letzteres wird denke ich einfach zu beheben sein. Wieso jedoch es bei Windoof nen Fehler gibt ist mir räzelhaft.

    Trozdem schonmal ein großes Dank an Griven für die schnelle Versorgung.
    Z77X-UD5H, 3770k @ 4.6GHz, GTX670, 32GB DDR3 1600MHz
    Das ist in OS X ganz einfach zu beheben: SLI raus! Zwei oder drei Grafikkarten sind kein Problem, aber nur ohne extra Verbindungen! Ob in OS X dann alle Grafik-Einheiten zum Rechnen genutzt werden, hängt allerdings an der Software. Frag mal @apfelnico, der macht das den ganzen Tag...
    Bei richtig eingestellter Software können zusätzliche Grafikkarten zB. beim Bilder Rendern erheblich helfen..
    Meine Rechner

    Original: Powermac G4 3,1; Powermac G5 7,3; MacBook1,1; MacMini3,1;

    Neu im MacPro-Gehäuse:
    Board: Asus X99 Deluxe II
    CPU: Intel Core i7-6850k @3,6 GHz
    Grafik: 2 x MSI AMD Radeon RX 580 à 8GB
    Arbeitsspeicher 4x 16 GB


    Als MacPro/G5: Gigabyte EX-58-UD5 Board mit Intel i7/920, AMD Radeon R9/280x. 3072 MB
    , 18 GB Arbeitsspeicher, 2 Fusion Drives , Chameleon und Clover, OS X 10.5.8 - 10.12.x Beta
    Als Mac G3: Gigabyte GA-Z97MX-Gaming5-Board, Intel i5/4670, 4x4 GB DDR3RAM,
    MSI ATI Radeon R9/280x & 240 GB SSD & div. HDs und Ozmosis 167x
    Als Mac G4: Z77MX-QUO-AOS, Intel i7/3770K, 2x8GB DDR3/1600RAM, NVIDIA GeForce GTX 770 4GB und 240 GB SSD auf neustem Ozmosis
    Alle mit Blu-Ray-Brennern
    Als MacPro6,1: Gigabyte Z97N-Gaming5, Intel i5-5675c Broadwell m. Iris Pro 6200 :negativ: , MSI NVIDIA GTX 1060/G X3G, 2x8 GB DDR3/1600 Arbeitsspeicher, SamsungSSD, zZt. nur Clover


    :hackintosh:
    läuft Yosemite unter OZMOSIS 1669 ?
    ich habe jetzt ozmosis 1479 und möchte nur Bios flashen, dann yosemite upgraden auf Elkapitain(in app store)...
    geht so :) oder nicht ?
    gefunden ::::::.abwahrtskompatible......
    Gigabyte Z87x UD5H, rev 1.1, intel i5 4670k 3.4 GH, intel graphics 4600, 32 GB RAM(Ballistix Tactical 32GB Kit (8GBx4) DDR3 1600 MT/s (PC3-12800) UDIMM 240-Pin Memory - BLT4CP8G3D1608DT1TX0BEU), 2x Samsung SSD 256 GB Pro.
    Bootloader: 10c Firmware mit oz_167X-Mas Edition

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „totofroto“ ()

    Ich denke das mit dem Update von OZM dürfte gehen wenn du die neue OZM Version wieder genauso im BIOS einstellst wie deine 1479er war. Ob du Variablen für iMessage und Co dadurch verlieren kannst kann ich dir nicht sagen da ich mit dem Thema OZM außer vom lesen her noch keine Berührungen hatte. Da haben wir genug Spezialisten hier im Forum die dir da besser und genauer weiterhelfen können :D
    Chris
    Hardware

    Hack mini: OSX 10.11.6 - Gigabyte GA-H61N-USB3 - i3 2105 (HD3000) - Corsair 8192MB - SanDisk SSD 120GB - WD 320GB - ALC889 - Clover 3974
    Frankenstein: OSX 10.10.5 - Gigabyte GA-H81M-D2V - i3 4370 (HD4600) - Crucial 8192MB - SanDisk SSD 120GB - Broadcom BCM43xx - ALC887 - OZM167x
    doofes HackBook: OSX 10.11.6 - Asus A54C-S0553V - i3-2310M (HD3000) - 4096MB - SanDisk SSD 120GB - ALC269 - Clover 3949
    iDevices: iPhone 6Plus 128GB iOS 10.2.1
    bei mir gehts nicht, aber mein Thema ist auch auf Seite 2 und keiner guckt da rein :(
    Hab da auch nen Video zu gemacht
    iMac (27", Ende 2013) Gigabyte Z97X-Gaming 5-Ozmosis -OSX 10.12.6
    Xeon E3-1231-v3
    Palit GTX 1080
    16GB Ballistix Sport
    250GB Samsung Evo 850
    @Quagmire25 Schau mal bitte in deinen Thread, wenn sich später immer noch nichts tut, schreibe mir mal eine PN. :thumbup:
    iMac16,2 (Late 2015): Gigabyte Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359

    Metzger für angewandte Mettologie
    Habe mich soeben getraut das neueste Ozmosis aufzuspielen. Yosemite läuft. Jetzt lade ich gerade El Capitan.

    Eines ist mir aufgefallen. Es wird nur ein Monitor erkannt. Grafikkarte siehe unten. Da benötige ich eigentlich keinen Treiber.
    An was kann das liegen?
    Hackintosh System 1 - Gigabyte GA-Z87M-D3H (Clover) - Intel Xeon E3-1230 v3 - 32GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 - ASUS 670 GTX - 840 EVO - OS X 10.13.3
    Hackintosh System 2 - Foxconn G31MG-S (Clover) -
    Intel C2D E8500 3,16GHz - 4 GB 800 MHz DDR2 - AMD Radeon HD 6450 - 850 EVO - OS X 10.11.4

    MacBook Air -
    1,7 GHz Intel Core i7 - 4 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 5000 1536 MB


    Das kann daran liegen, dass im neueren Ozmosis die Nvidia-Karte wieder Injected wird, obwohl es nicht nötig ist...
    Das kannst du per Terminal mit dem Befehl

    Quellcode

    1. sudo nvram 1F8E0C02-58A9-4E34-AE22-2B63745FA101:DisableNvidiaInjection=%01

    und einem anschließenden Neustart lösen...
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Danke werde ich machen. Ich bin schon richtig wenn ich das El Capitan Update jetzt direkt aus dem App Store veranlasse?

    EDIT: Jetzt gibt es ein Problem. Habe das Kommando eingegeben. Nach Neustart kommt der Apfel und dann das gesperrt Zeichen.
    Bilder
    • 20160131_205612.jpg

      5,26 MB, 5.312×2.988, 15 mal angesehen
    • 20160131_205822.jpg

      2,65 MB, 5.312×2.988, 14 mal angesehen
    Hackintosh System 1 - Gigabyte GA-Z87M-D3H (Clover) - Intel Xeon E3-1230 v3 - 32GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 - ASUS 670 GTX - 840 EVO - OS X 10.13.3
    Hackintosh System 2 - Foxconn G31MG-S (Clover) -
    Intel C2D E8500 3,16GHz - 4 GB 800 MHz DDR2 - AMD Radeon HD 6450 - 850 EVO - OS X 10.11.4

    MacBook Air -
    1,7 GHz Intel Core i7 - 4 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 5000 1536 MB


    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „user-michi“ ()

    Dann starte erneut und gehe ins BIOS.
    Dort machst du nichts weiter als einen NVRAM Reset per Tastenkombi:

    Quellcode

    1. Alt+WinLogo+P+R

    Damit startet der Rechner neu und der Eintrag ist wieder weg.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Puh jetzt wird es spannend. Hat nichts geholfen. Habe sonst auch nichts gemacht ausser El Capitan im app store geladen. ABER nicht installiert.

    verbose bilder sind oben
    Hackintosh System 1 - Gigabyte GA-Z87M-D3H (Clover) - Intel Xeon E3-1230 v3 - 32GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 - ASUS 670 GTX - 840 EVO - OS X 10.13.3
    Hackintosh System 2 - Foxconn G31MG-S (Clover) -
    Intel C2D E8500 3,16GHz - 4 GB 800 MHz DDR2 - AMD Radeon HD 6450 - 850 EVO - OS X 10.11.4

    MacBook Air -
    1,7 GHz Intel Core i7 - 4 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 5000 1536 MB


    Wenn das die gleichen Bilder sind, dann meckert er wegen dem FakeSMC...
    Das ist ein ganz anderes Problem.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Hier nochmal ein Bild nach dem Nvram reset. Nach dem ozmosis update hab ich ohne probleme booten können. Dazwischen hab ich nichts gemacht. Ausser das eine Kommando
    Bilder
    • 20160131_210807.jpg

      3,91 MB, 5.312×2.988, 13 mal angesehen
    Hackintosh System 1 - Gigabyte GA-Z87M-D3H (Clover) - Intel Xeon E3-1230 v3 - 32GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 - ASUS 670 GTX - 840 EVO - OS X 10.13.3
    Hackintosh System 2 - Foxconn G31MG-S (Clover) -
    Intel C2D E8500 3,16GHz - 4 GB 800 MHz DDR2 - AMD Radeon HD 6450 - 850 EVO - OS X 10.11.4

    MacBook Air -
    1,7 GHz Intel Core i7 - 4 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 5000 1536 MB


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „user-michi“ ()

    Dann würde ich das Ozmosis noch mal drüber flashen... dann sollte es wieder gehen.
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!
    Oh Gott. Hat nichts gebracht. Ich habe nichts gemacht ausser den dowload im app store von El capitan angestossen und einmal kurz imessage aufgemacht. Kann das damit zu tun haben?

    So ein Mist. Never change a running system.
    Bilder
    • 20160131_212658.jpg

      4,15 MB, 5.312×2.988, 13 mal angesehen
    • 20160131_212658.jpg

      4,15 MB, 5.312×2.988, 14 mal angesehen
    Hackintosh System 1 - Gigabyte GA-Z87M-D3H (Clover) - Intel Xeon E3-1230 v3 - 32GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 - ASUS 670 GTX - 840 EVO - OS X 10.13.3
    Hackintosh System 2 - Foxconn G31MG-S (Clover) -
    Intel C2D E8500 3,16GHz - 4 GB 800 MHz DDR2 - AMD Radeon HD 6450 - 850 EVO - OS X 10.11.4

    MacBook Air -
    1,7 GHz Intel Core i7 - 4 GB 1600 MHz DDR3 - Intel HD Graphics 5000 1536 MB


    Hast du eine Linux LiveCD mit der du starten kannst?
    Oder hast du mal versucht mit der Recovery HD zu starten?
    Gruß
    Al6042

    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k 4,2Ghz | 32GB RAM | Vega56 8GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB / 3x3 TB | BCM943602CSAX | macOS 10.13.6 | Clover 4644
    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 3,3Ghz | 16GB RAM | HD530 1,5GB | NVMe SSD 960 EVO 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 beta | Clover 4644
    MBP 13,3 | i7 6700HQ 2,6Ghz | 16GB RAM | Intel HD530 & AMD Radeon Pro 450 | NVMe SSD SM00256L 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 beta

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!