Angepinnt [Sammelthread] Was habt ihr euch als letztes gekauft? >10€, nur eigene Bilder

    Forum Unterstützen

    Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

    Team

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      27 Zoll QHD Monitor für 265€ ^^






      EDIT: Und jap. Es läuft Windows. Das liegt aber daran das ich auf Arbeit im Büro bin. Bei mir privat
      gibt es keinen einzigen Windows PC ;) Zumindest nicht als Produktivsystem.
      Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de

      Meine Systeme:
      Spoiler anzeigen
      Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
      Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
      BootloaderClover

      MacMini: Intel NUC DC3217BY i3-3217U Intel HD4000 Grafik;
      Betriebssystem: El Caitan 10.11.6 Kingston 120GB mSATA SSD; 2x2GB RAM; Wifi: Broadcom BCM94352HMB 802.11ac 867Mbps BT 4.0 DW1550
      BootlaoderClover

      Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
      Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
      BootloaderClover

      owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


      Und Windoof im Hintergrund :o
      Gruß CrusadeGT

      MacPro 6.1
      GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
      MacBook Pro 7.1
      Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


      Patricksworld schrieb:

      27 Zoll QHD Monitor für 265€ ^^....


      Gebraucht oder neu?

      @ CrusadeGT:
      Ertappt ... und nicht nur im Hintergrund! :D
      System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
      System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
      System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
      System 5
      (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
      (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
      Original Mac
      MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard
      Der ist neu.

      Und ich hatte mich ja auch schon direkt fürs Windows entschuldigt.
      das ist keine freiwillige Maßnahme, sondern ich muss für die Nebenkostenabrechnung Tatsächlich
      ein Büro Windows PC nutzen. Wenn ich zuhause bin wird das Foto natürlich getauscht. Das ist ja jetzt nur ein Test.

      Aber ich schäme mich schon unter Windows arbeiten zu müssen....
      Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de

      Meine Systeme:
      Spoiler anzeigen
      Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
      Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
      BootloaderClover

      MacMini: Intel NUC DC3217BY i3-3217U Intel HD4000 Grafik;
      Betriebssystem: El Caitan 10.11.6 Kingston 120GB mSATA SSD; 2x2GB RAM; Wifi: Broadcom BCM94352HMB 802.11ac 867Mbps BT 4.0 DW1550
      BootlaoderClover

      Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
      Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
      BootloaderClover

      owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


      Patricksworld schrieb:

      Der ist neu.
      ....
      Aber ich schäme mich schon unter Windows arbeiten zu müssen....


      Der Karton sah etwas mitgenommen aus - deshalb die Frage.
      Wieso schämen? Musst Du nicht - Windows ist doch ein prima OS! ;)
      System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
      System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
      System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
      System 5
      (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
      (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
      Original Mac
      MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard
      Naja. Dafür gab es keine Umverpackung. Daher ist der so schon ramponiert.

      DIe Betriebsanleitung via CD war auch schon Schrott. Aber ich habe es tatsächlich auch so geschafft den Monitor in Betrieb zu nehmen.



      Und meine Einstellung zu Windows kennt ja auch jeder ;)

      Daher das Schämen. Aber da will ich auch keine alten Diskussionen aufreißen.
      Jeder soll das nehmen was ihn glücklich macht. Das ist aber in meinem Fall
      definitv nicht Windows.


      MFG Patrick
      Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de

      Meine Systeme:
      Spoiler anzeigen
      Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
      Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
      BootloaderClover

      MacMini: Intel NUC DC3217BY i3-3217U Intel HD4000 Grafik;
      Betriebssystem: El Caitan 10.11.6 Kingston 120GB mSATA SSD; 2x2GB RAM; Wifi: Broadcom BCM94352HMB 802.11ac 867Mbps BT 4.0 DW1550
      BootlaoderClover

      Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
      Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
      BootloaderClover

      owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


      @ Patricksworld:

      Ich wollte Dich nur etwas necken! ;) Klar - Jeder, wie er mag.

      Aber das kann wohl kaum ein taufrischer sein, wenn die CD schon so ausschaut (eventuell aus der Vorführung, da fliegen die leeren Kartons oft im Lager rum, Staub-/Wischspuren?). Wäre für mich ein Anlaß, mal nachzuhaken.
      System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
      System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
      System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
      System 5
      (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
      (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
      Original Mac
      MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard
      Die lag ganz unten in der Kiste. Und ansonsten sind überall alle Folien drauf, keine Kratzer. Die Kabel waren alle original verpackt. Und die Kiste läuft. Vielelicht war es ein Rückläufer. Keine Ahnung. Es ist aber wie gesagt nichts dran. Von daher bin ich eigentlich glücklich damit und behalten den auf jeden Fall. Ob die CD jetzt ganz oder defekt ist, macht keinen wirklichen
      Unterschied. Als ob sich jemand die Bedienungsanleitung von CD lesen will.

      Und für den Preis kann ich auch nicht meckern. Da ich aktuell nichteinmal ein HDMI-Kabel zur Hand habe, kann ich zwar die Auflösung nicht wirklich testen. Aber das mache ich dann heute Abend zu Hause. Wie gesagt. Ich denke für den Preis passt das schon alles

      EDIT:

      LuckyOldMan schrieb:

      Staub-/Wischspuren?


      Nein. Nichts zu sehen.


      MFG Patrick
      Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de

      Meine Systeme:
      Spoiler anzeigen
      Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
      Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
      BootloaderClover

      MacMini: Intel NUC DC3217BY i3-3217U Intel HD4000 Grafik;
      Betriebssystem: El Caitan 10.11.6 Kingston 120GB mSATA SSD; 2x2GB RAM; Wifi: Broadcom BCM94352HMB 802.11ac 867Mbps BT 4.0 DW1550
      BootlaoderClover

      Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
      Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
      BootloaderClover

      owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


      Patricksworld schrieb:

      ...Und für den Preis kann ich auch nicht meckern. ...


      Ist jetzt nicht so außergewöhnlich, soweit es die Liste aufzeigt (da sollte Alles - egal, ob ich es nutze - intakt sein): idealo.de/preisvergleich/Offer…748529_-q2778vqe-aoc.html

      System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
      System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
      System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
      System 5
      (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
      (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
      Original Mac
      MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard
      Nein. Ich meine die Firma AOC macht schon verhältnismäßig "billige" Bildschirme.
      Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de

      Meine Systeme:
      Spoiler anzeigen
      Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
      Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
      BootloaderClover

      MacMini: Intel NUC DC3217BY i3-3217U Intel HD4000 Grafik;
      Betriebssystem: El Caitan 10.11.6 Kingston 120GB mSATA SSD; 2x2GB RAM; Wifi: Broadcom BCM94352HMB 802.11ac 867Mbps BT 4.0 DW1550
      BootlaoderClover

      Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
      Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
      BootloaderClover

      owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


      Ach so.;)
      Ja - stiimmt! Das war schon zu CRT-Zeiten so.
      Soweit ich mich erinnere, ist oder war AOC ein Preiswert-Ableger eines größeren bekannten Herstellers (Samsung hatte sowas damals auch).

      Sei's drum - Hauptsache. er gefällt und Du bist zufrieden.
      System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
      System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
      System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
      System 5
      (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
      (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
      Original Mac
      MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard
      iMac G3 genauere Infos liefere ich später nach. 5 Euro aus eBay Kleinanzeigen.
      iMac 13,2 GA-Z77-DS3H Rev. 1.1 | i5 3570k | 8 GB DDR3-1600 RAM | GT 640 2GB | SSD 840 EVO 128 GB - OS X El Capitan 10.11.6 | SSD Intenso 120 GB - Windows 10 Pro | BCM94360CS2 | Clover 4061

      iMac 17,1 GA-Z170-HD3P Rev. 1.0 | i5 6600k | 16 GB DDR4-2400 RAM | RX460 2 GB | SSD ADATA Premier SP550 M.2 240 GB - macOS High Sierra 10.13 | BCM94360CS2 | Clover 4220

      Macbook 6,1 Intel Core 2 Duo 2,26 GHz | 8 GB DDR3-1066 RAM | 9400M 256 MB | Sandisk SSD Plus 120 GB - OS X El Capitan & Windows 10 Home
      Wie wäre es mit einem Casemod? :D Wäre doch mal ulkig, wenn dort aktuelle Hardware drinne laufen würde :P
      Gruß CrusadeGT

      MacPro 6.1
      GigaByte Z87-HD3|Intel i3 4170 (IntelHD4400)|16GB DDR3 1333Mhz|Nvidia GTX 750 TI OC|120 GB Sandisk SSD Plus
      MacBook Pro 7.1
      Lenovo Thinkpad T61 |T9500 2,6Ghz|2GB Ram|nVidia Quadro NVS140m|120 GB Sandisk SSD Plus


      @CrusadeGT ja habe ich schon überlegt, so in Richtung Intel NUC oder so, aber erstmal möchte ich so sehen, was in ihm steckt.
      iMac 13,2 GA-Z77-DS3H Rev. 1.1 | i5 3570k | 8 GB DDR3-1600 RAM | GT 640 2GB | SSD 840 EVO 128 GB - OS X El Capitan 10.11.6 | SSD Intenso 120 GB - Windows 10 Pro | BCM94360CS2 | Clover 4061

      iMac 17,1 GA-Z170-HD3P Rev. 1.0 | i5 6600k | 16 GB DDR4-2400 RAM | RX460 2 GB | SSD ADATA Premier SP550 M.2 240 GB - macOS High Sierra 10.13 | BCM94360CS2 | Clover 4220

      Macbook 6,1 Intel Core 2 Duo 2,26 GHz | 8 GB DDR3-1066 RAM | 9400M 256 MB | Sandisk SSD Plus 120 GB - OS X El Capitan & Windows 10 Home

      CrusadeGT schrieb:

      Wie wäre es mit einem Casemod? ...

      Da schreit aber meine Sammler-Seele auf. Solch ein intaktes Schätzchen fleddert man nicht - das stellt man in die Vitrine und holt es ab und an raus, um mal wieder das Gefühl alter Tage zu spüren.
      In meinen intakten Ataris schlägt immer noch das Original Herz!!
      System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
      System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
      System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
      System 5
      (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
      (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
      Original Mac
      MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LuckyOldMan“ ()

      @LuckyOldMan ja ist wirklich eine schwierige Sache, auf jeden Fall würd er mindestens das nächste Dreiviertel Jahr nahezu unverändert dastehen, bis er einen Platz neben meinem anderen Hackintosh auf meinem neuen Schreibtisch findet.

      Zu den technischen Daten, er ist ein iMac G3/400 DV vom Sommer 2000, everymac.com/systems/apple/ima…s/imac_dv_400_indigo.html
      Der RAM wurde von 64 MB um weitere 256 MB erweitert, sonst original. Man muss schon zugeben, das er sehr leise ist, wenn man das Alter bedenkt und ich es mit meinem allersten Hackintosh vergleiche, aber da habe ich auch auf eine bessere Kühlung geachtet.

      Falls jemand noch 2 RAM-Sticks á 512 MB da hätte und nicht mehr braucht, würde ich die günstig abnehmen.
      Sollten Benchmarks gewünscht werden, reiche ich die noch nach, sobald ich etwas mehr Zeit finde.
      iMac 13,2 GA-Z77-DS3H Rev. 1.1 | i5 3570k | 8 GB DDR3-1600 RAM | GT 640 2GB | SSD 840 EVO 128 GB - OS X El Capitan 10.11.6 | SSD Intenso 120 GB - Windows 10 Pro | BCM94360CS2 | Clover 4061

      iMac 17,1 GA-Z170-HD3P Rev. 1.0 | i5 6600k | 16 GB DDR4-2400 RAM | RX460 2 GB | SSD ADATA Premier SP550 M.2 240 GB - macOS High Sierra 10.13 | BCM94360CS2 | Clover 4220

      Macbook 6,1 Intel Core 2 Duo 2,26 GHz | 8 GB DDR3-1066 RAM | 9400M 256 MB | Sandisk SSD Plus 120 GB - OS X El Capitan & Windows 10 Home
      in den alten G3 müsste meines wissens nach SD Ram drinnen seihen
      Mit freundlichen grüssen KayKun
      Meine Systeme

      NameSMBIOSCLOVERHardwareSysteme
      HackBook Pro
      MacBookPro13,1
      4509HP Pavilion Gaming 15 (ak104ng) | Intel Core i5 6300HQ 4x 2,3/3,2 GHz | Intel HD530 und Nvidia GeForce 950m 4GB | 8GB DDR3 1600 MHz | Broadcom BCM4352 NGFF | 265 GB SSD M.2 von Adater | 128 GB SSD M.2 Samsung OEM im SATA Adapter Intern | 1TB Toshiba HDD im ODD Bay
      macOS High Sierra 10.13.5 | Windows 10 Home
      HackProiMac18,34509
      Intel i7 8700K | Asus Prime-Z370-A | ASUS Nvidia GeForce GTX1060 6GB Turbo | 16 GB DDR4 3200 MHz G.Skill Tridend Z RGB | Apple AirPort Extreme+Bluetooth auf PCI-E | Creative Omni 5.1 USB
      macOS High Sierra 10.13.5| Windows 10 Pro
      HackMiniMacMini7,14516
      Dell Optiplex 3020 | Intel Core i5 4590T | Intel HD 4600 | 8 GB DDR3
      macOS 10.14
      HackServeriMac18,14509
      Intel Core i3 7100 | Asus B250m-Plus | Intel HD630 | 8 GB DDR4 | 128 GB m.2 SATA SSD | 2x 4 Port SATA Controler Syba SD-PEX40099
      macOS 10.13.5 + Server.app

      iMac14,24509
      Lenovo ideacentre 510S-08ISH | Intel Pentium G4400 (Skylake) @ 3,30 GHz | MSI Nvidia GeForce 710 2GB | 4 GB DDR4
      Nicht in Benutzung aktuell


      Keinen Support per PN!!!
      Oh je so ein Schätzchen und dann auch noch lauffähig das darf man eigentlich nicht schlachten...
      Es muss gehegt und gepflegt werden und wer weiß vielleicht ist das Dingen in ein paar Jahren richtig viel wert.

      Das Ding ist um die 17 Jahre alt und läuft nachweislich noch den zu schlachten wäre damit vergleichbar alles aus einem 1a erhaltenen Youngtimer (technisch wie optisch in Ordnung) raus zu rupfen nur weil man die alte Karossen spazieren fahren will sorry aber das grenzt in meinen Augen an Frevel...
      System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.13.3
      System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot MacOS Siera 10.12.6,MacOS HighSierra 10.13.3, Windows10 Pro 64Bit

      Gestern gekauft (und heute hoffentlich geliefert) :
      • USB Soundkarte Terratec Aureon X
      • Apple USB Tastatur
      Für die Apple-Tastatur kommt dann später noch ein Overlay mit FCPX Aufdruck :)
      Mein Hackintosh Baubericht >> KLICK