Dell PowerEdge T20 - Triple Boot Wunder

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo,
    ich habe leider nicht das gleiche System, aber versuchen wir es doch einmal gemeinsam. Vielleicht kommen ja dann noch ein paar Helfer dazu. Kannst du vielleicht einmal deinen EFI ordner hochladen und zusätlich noch einen screenshot von dem Bildschirm schicken, wo der bootloader hängen bleibt?

    mfg Patrick
    Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.cf

    Meine Systeme:
    Spoiler anzeigen
    Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
    Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
    BootloaderClover_v2.3k_r3556

    Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
    Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
    BootloaderClover_v2.3k_r3556

    owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


    Danke @Patricksworld

    Dann werd ich mal versuchen meinen EFI-Ordner hochzuladen.

    Wie Du sehen wirst habe ich die Kexte von phlash und Cheesy übernommen, sowie deren config.plist zu einer zusammengeführt.

    T20 Bios steht auf UEFI OHNE Legacy, sonst alles auf Default.

    Bootstick mittels eines El Capitan DL's aus dem AppStore über den Terminal-Befehl erstellt:
    sudo /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/Untitled --applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app --nointeraction

    Habe danach Clover mit den folgenden Einstellungen auf dem gleichen Stick mit folgenden Anpassungen installiert:
    - Install for UEFI booting only
    - Installiere Clover in der ESP
    unter Driver64UEFI nur
    - DataHubDxe-64 aktiviert
    - OsxAptioFixDrv-64
    - PartitionDxe-64

    Danach habe ich auf dem 8GB Bootstick zwei Partitionen:
    - EFI > fat32
    - Install OSX El Capitan > Mac OS Extended (Journaled)

    Wenn ich diesen nun in den T20 stecke und mittels F12 den Stick auswähle wird davon auch gebootet.

    Unter Clover füge ich noch den Bootparameter -v ein und gehe auf Installieren.

    Danach dauert es ewig mit diversen Errors etc. bis das ganze in der grafischen Oberfläsche mit dem Apfel, einem Ladebalken und dem Regenbogenball endet.

    Beim booten ohne -v läuft der Balken nach Ewigkeiten und drehendem Regenbogenball bis ca. 80% und dann tut sich über Stunden nichts mehr.

    Wie gesagt habe ich alle möglichen Varianten durchgespielt und es hat noch nicht einmal zur Installation des Systems geführt.

    Hoffe Du / Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Grüße

    KappoM

    P.S.: Noch zwei Frage für die ich anscheinend nicht schlau genug bin, -wo ist der Button zum Bedanken / Liken und wie kann ich Konversationen löschen?
    Dateien
    • EFI.zip

      (9,45 MB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hardware:
    Dell T20
    CPU:Intel Xeon E3-1225 v3
    Grafik:Intel IGP HDP4600
    RAM:4x 8GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz DDR3 nonECC
    SSD:1x Crucial MX200 500GB (SATA 1)
    HDD:2x 4TB WD-Red (SATA 3+4)
    Optisch:Samsung SN-208FB (SATA 2)
    Bootloader:Clover (Clover_v2.3k_r3330)
    Bootstick:8GB -USB 2.0
    macOS:
    10.11 - El Capitan (App-Store Download)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „mankalib“ ()

    Also,
    wie du den stick erstellt hast sieht es ja schoneinmal gut aus.
    Es wäre mal interessant wenn @phlash mal netter weise seine config.plist
    posten könnte.
    Deine sieht jetzt noch etwas durcheinander aus. Da ist mir etwas viel drin.
    Ich würde auch nicht so viele kexte mitgeben. Bei clover hilft meinstens viel nicht viel. Aber da ja hier genug die kiste am laufen haben, bekommen
    wir das bestimmt hin.

    MFG Patrick
    Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.cf

    Meine Systeme:
    Spoiler anzeigen
    Hackintosh: AS-Rock H87M-Itx i5 4670k intel HD4600 8GB RAM
    Betriebssysteme: Mac Osx El Capitan 10.11.6 (Samsung Evo 850) / Ubuntu 16.04 (Crucial 240GB)
    BootloaderClover_v2.3k_r3556

    Laptop: Lenovo ThinkPad E540 i5-4200M, Intel HD 4600 8GB RAM,
    Betriebssysteme: El Capitan 10.11.5 & Ubuntu 16.04 (Samsung EVO 850 250GB SSD)
    BootloaderClover_v2.3k_r3556

    owncloudserver: Asus eeePC701-4G @600Mhz, 2GB Ram, 4GB SSD, 1TB USB-Extern, Ubuntu-Server 14.04 32Bit


    Hallo,
    ich melde mich auch mal zu wort den bei mir klappt das ganze auch nicht so reibungslos.
    Setups immer aktuell
    Spoiler anzeigen


    Server
    2x Xeon X5570
    32GB ECC RAM DDR3
    SSHD 1TB
    GTX 660
    Terratec 5.1 Soundkarte


    Dell T20 (derzeit defekt)
    Kingston SSD Now 64GB
    Samsung SSD 850 Evo 250GB
    2 HDDS Raid 0 500GB
    Hybrid HDD Seagate 1TB
    32 GB RAM
    GTX 650 ti 1GB
    Windows Server 2012 R2
    OSX El Capitan10.11.6



    Jailbreaker since 2010 iOS 4.2.1

    Developer since iOS 7
    @Patricksworld

    Danke für Deinen Aufruf.

    Hatte @phlash und @Cheesy bereits per PN um Rat bzw. Hilfe gebeten.
    Haben bis jetzt aber leider noch nicht geantwortet.

    Mit der Veröffentlichung der config.plist und der weiteren Angaben, Einstellungen etc. wäre es natürlich für alle die einen T20 haben einfacher diesen zu installieren.

    Deshalb ja auch mein Vorschlag eine Schritt für Schritt Anleitung für alle T20 Besitzer zu schreiben, -dann muss man nicht in zig Threads und Post's querlesen und sich mit allem was schon erreicht wurde neu beschäftigen, sondern kann sich an weiteren Aufgaben testen.
    Man muss das Rad ja nicht jedesmal neu erfinden und das noch jeder für sich, wenn man zusammenarbeiten kann und sich dann kurzschließt.
    Meiner Meinung nach erreicht man dadurch mehr und in schnellerer Zeit.

    Grüße

    Hardware:
    Dell T20
    CPU:Intel Xeon E3-1225 v3
    Grafik:Intel IGP HDP4600
    RAM:4x 8GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz DDR3 nonECC
    SSD:1x Crucial MX200 500GB (SATA 1)
    HDD:2x 4TB WD-Red (SATA 3+4)
    Optisch:Samsung SN-208FB (SATA 2)
    Bootloader:Clover (Clover_v2.3k_r3330)
    Bootstick:8GB -USB 2.0
    macOS:
    10.11 - El Capitan (App-Store Download)

    Guten Abend,

    hab auf meinem Synology einen WebDAV erstellt, wo ihre meine Clover downloaden könnt

    Server: cheesynator.mooo.com:5006
    Benutzername: webdav
    Passwort: hacki123

    Die Seriennummer habe ich verfälscht, da ich sie selbst nutze und meine Kiste einfach zu gut läuft. Werd aber heute nicht mehr lange antworten können, da ich bald ins Betti gehe. Morgen leider Früh und Nachschicht.

    Ich bentze übrigens nicht die P4600 Onboard Graka sondern ne 640 GT. Die läuft OOB

    Grüße
    System:
    Dell T20
    CPU Haswell Xeon E3-1224 v3
    Graka EVGA GTX 750 (1 GB)
    1 x 4 GB 1600 Mhz DDR3 ECC
    1 x SSD MacOS 10.11.6
    1 x 1 TB BackUP für CloneCopy
    Bootloader Clover

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Cheesy“ ()

    @Cheesy

    Zunächst mal vielen Dank für Deine Unterstützung.

    Der Link zu Deinem WebDAV ist leider tot.
    Not Found
    The requested URL / was not found on this server.

    Habe es bis jetzt zu den OS X Dienstprogrammen geschafft.
    Aber unter dem Festplattendienstprogramm bekomme ich keine meiner Festplatten angezeigt auf der ich installieren kann.

    Habe im Bios alles auf Default.
    Nur Legacy-Boot ist deaktiviert, -also nur UEFI-Boot möglich.

    Raid ist ja standardmäßig aktiviert, kann es damit zusammenhängen?

    Übrigens habe ich ein Downgrad auf A05 gemacht wegen S3.

    Wäre interessant wie Deine / Eure ( @phlash ) Bios-Einstellungen sind.

    Was die Kexts anbetrifft habe ich die von Dir und @phlash in Clover zusammengelegt, genauso wie Deine config.plist und @phlash 's Erweiterung bezüglich HDP4600.

    Beim boot mit -v erscheinen sehr viele Errors und es dauert ewig bis die grafische Oberfläche endlich erscheint.
    War das bei Euch auch so?

    Grüße

    KappoM

    Hardware:
    Dell T20
    CPU:Intel Xeon E3-1225 v3
    Grafik:Intel IGP HDP4600
    RAM:4x 8GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz DDR3 nonECC
    SSD:1x Crucial MX200 500GB (SATA 1)
    HDD:2x 4TB WD-Red (SATA 3+4)
    Optisch:Samsung SN-208FB (SATA 2)
    Bootloader:Clover (Clover_v2.3k_r3330)
    Bootstick:8GB -USB 2.0
    macOS:
    10.11 - El Capitan (App-Store Download)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mankalib“ ()

    Hab mal ein paar Bilder von meinem Bios gemacht. Benutze ebenfalls das A05, da damit nur Sleep möglich.
    Dateien
    • Archiv.zip

      (6,46 MB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    System:
    Dell T20
    CPU Haswell Xeon E3-1224 v3
    Graka EVGA GTX 750 (1 GB)
    1 x 4 GB 1600 Mhz DDR3 ECC
    1 x SSD MacOS 10.11.6
    1 x 1 TB BackUP für CloneCopy
    Bootloader Clover
    @Cheesy

    Der Link zu Deinem WebDAV ist leider immer noch tot.
    Not Found
    The requested URL / was not found on this server.

    Hardware:
    Dell T20
    CPU:Intel Xeon E3-1225 v3
    Grafik:Intel IGP HDP4600
    RAM:4x 8GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz DDR3 nonECC
    SSD:1x Crucial MX200 500GB (SATA 1)
    HDD:2x 4TB WD-Red (SATA 3+4)
    Optisch:Samsung SN-208FB (SATA 2)
    Bootloader:Clover (Clover_v2.3k_r3330)
    Bootstick:8GB -USB 2.0
    macOS:
    10.11 - El Capitan (App-Store Download)

    Du must das mit einer Webdav Verbindung machen. z.B. Mac
    Finder - Gehe Zu - Mit Server verbinden - Dort die cheesynator.mooo.com:5006 eingeben und dann nach Bestätigung die Zugangsdaten von oben.

    The requested URL / was not found on this server.
    Diese Meldung kommt, wenn du die Geschichte mit einem Browser öffnen willst (ist falsch)
    System:
    Dell T20
    CPU Haswell Xeon E3-1224 v3
    Graka EVGA GTX 750 (1 GB)
    1 x 4 GB 1600 Mhz DDR3 ECC
    1 x SSD MacOS 10.11.6
    1 x 1 TB BackUP für CloneCopy
    Bootloader Clover
    Den Danke Button hier im Forum habe ich leider immer noch nicht gefunden, -deshalb

    Danke @Cheesy

    Noch eine Frage zum Boot-Stick und Clover-Install.

    Den Bootstick habe ich mittels eines El Capitan Downloads aus dem AppStore über folgenden Terminal-Befehl erstellt:
    sudo /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/Untitled --applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app --nointeraction

    Danach den Clover mit den folgenden Einstellungen auf dem gleichen Stick mit folgenden Anpassungen installiert:
    - Install for UEFI booting only
    - Installiere Clover in der ESP
    unter Driver64UEFI nur
    - DataHubDxe-64 aktiviert
    - OsxAptioFixDrv-64
    - PartitionDxe-64

    Danach habe ich auf dem 8GB Bootstick zwei Partitionen:
    - EFI > fat32 mit Clover EFI Ordner
    - Install OSX El Capitan > Mac OS Extended (Journaled) mit der Install El Capitan und EFI-Backup Ordner (wurde automatisch erstellt)

    Soweit alles richtig???

    Jetzt werde ich Deinen EFI Ordner 1:1 auf die EFI Partition kopieren und die config.plist mit den Zeilen aus diesem Post von @phlash ergänzen (wegen der HDP4600).

    Sollte doch so funktionieren, was meinst Du?

    Die Bios-Einstellungen werde ich auch von Dir übernehmen, vielleicht kann Clover ja mit der RAID-Einstellung nicht umgehen.

    Das sollte doch zumindest mal für eine Installation reichen.

    Werde weiter berichten.

    Hardware:
    Dell T20
    CPU:Intel Xeon E3-1225 v3
    Grafik:Intel IGP HDP4600
    RAM:4x 8GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz DDR3 nonECC
    SSD:1x Crucial MX200 500GB (SATA 1)
    HDD:2x 4TB WD-Red (SATA 3+4)
    Optisch:Samsung SN-208FB (SATA 2)
    Bootloader:Clover (Clover_v2.3k_r3330)
    Bootstick:8GB -USB 2.0
    macOS:
    10.11 - El Capitan (App-Store Download)

    Solltest du RAID im Bios gesetzt haben. Ganz ganz falsch. Es muss AHCI gesetzt sein. Vermutlich der Grund dafür, dass dir keine Platten in der Installation angezeigt werden.
    Denk bitte daran, die Nummern in config zu setzen. Habe diese überschrieben mit SelberMachen

    Bist du jetzt auf meinen Server gekommen?
    System:
    Dell T20
    CPU Haswell Xeon E3-1224 v3
    Graka EVGA GTX 750 (1 GB)
    1 x 4 GB 1600 Mhz DDR3 ECC
    1 x SSD MacOS 10.11.6
    1 x 1 TB BackUP für CloneCopy
    Bootloader Clover
    Hallo @Cheesy kannst du deine Clover Dateien nicht einfach so im Thread hochladen?

    Das Forum lebt nun mal vom Teilen seiner Erfahrungen, niemandem nützt es etwas wenn dein Synology nicht erreichbar ist.
    Hat es einen besonderen Grund dass du so vorgehst, ansonsten kann dir gerne jeder aus den Team helfen, sollte das Hochladen an seine Grenzen stoßen.
    Dass du helfen möchtest verstehe ich ja, aber so (jetzt in diesem Augenblick) ist es für den nächsten Besucher im Thread ...

    Gruß derHackfan
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - R9 280X 3GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac 14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): GA P67A UD3 - Intel Core i5 3350 - 8GB DDR3 - GTX 560 1GB - OS X 10.10.5 - Clover r3949

    Metzger für angewandte Mettologie
    Wenn mann weiß wie das Protokoll funktioniert geht es.
    Einfach ein https:// davor setzen und als netzwerkadresse einbinden unter Windows zb.

    Feudel
    Setups immer aktuell
    Spoiler anzeigen


    Server
    2x Xeon X5570
    32GB ECC RAM DDR3
    SSHD 1TB
    GTX 660
    Terratec 5.1 Soundkarte


    Dell T20 (derzeit defekt)
    Kingston SSD Now 64GB
    Samsung SSD 850 Evo 250GB
    2 HDDS Raid 0 500GB
    Hybrid HDD Seagate 1TB
    32 GB RAM
    GTX 650 ti 1GB
    Windows Server 2012 R2
    OSX El Capitan10.11.6



    Jailbreaker since 2010 iOS 4.2.1

    Developer since iOS 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Feudel746-/-EntrY41“ ()

    Ich hätte ihn gerne hochgeladen, jedoch hat der Efi Ordner 30 mb. Erlaubt sind jedoch nur 10 mb
    System:
    Dell T20
    CPU Haswell Xeon E3-1224 v3
    Graka EVGA GTX 750 (1 GB)
    1 x 4 GB 1600 Mhz DDR3 ECC
    1 x SSD MacOS 10.11.6
    1 x 1 TB BackUP für CloneCopy
    Bootloader Clover
    Sagte ich doch bereits, jeder aus dem Team würde dir helfen die Hochladen-Begrenzung zu umgehen.

    Außerdem könntest du die Dateien aus der EFI auch einzeln hochladen, also 3 x 10 MB als Einzelarchiv, viele Wege führen zu einem fertigen Hackintosh.
    Ich habe nichts gegen eine externe Speicherung, da sind die Daten bestimmt auch gut aufgehoben, aber für die Community haben wir extra diese Möglichkeit der Dateianhänge.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - R9 280X 3GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac 14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): GA P67A UD3 - Intel Core i5 3350 - 8GB DDR3 - GTX 560 1GB - OS X 10.10.5 - Clover r3949

    Metzger für angewandte Mettologie
    @derHackfan

    Super Name und geniales Bild!

    Trägt zwar nichts zur Sache bei, würde mich aber gerne bei einzelnen Beteiligten bedanken.
    Kannst Du mir vielleicht verraten wo man den Danke - Gefällt mir - oder wie auch immer Button findet?

    Was die Installation des T20 anbetrifft werde ich alles genannte ausgibig testen, mit der Community teilen und bearbeiten bis eine (fast) perfekte Installationsanleitung dabei rauskommt, die ich dann veröffentlichen werde, -das Einverständnis aller Beteiligten natürlich vorausgesetzt.

    @Cheesy

    Cheesy schrieb:

    Denk bitte daran, die Nummern in config zu setzen. Habe diese überschrieben mit SelberMachen

    Ok. Wie und wann mache ich das?
    Habe folgende beide Threads gefunden:
    - iMessage Debug II
    - Apple MAC Hack

    Welche "Daten" würden am besten zu dem System passen?
    Dieses hier

    opa123 schrieb:

    iMac 27" Late 2013
    oder ein anderes?

    Danke und Grüße

    KappoM

    Hardware:
    Dell T20
    CPU:Intel Xeon E3-1225 v3
    Grafik:Intel IGP HDP4600
    RAM:4x 8GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz DDR3 nonECC
    SSD:1x Crucial MX200 500GB (SATA 1)
    HDD:2x 4TB WD-Red (SATA 3+4)
    Optisch:Samsung SN-208FB (SATA 2)
    Bootloader:Clover (Clover_v2.3k_r3330)
    Bootstick:8GB -USB 2.0
    macOS:
    10.11 - El Capitan (App-Store Download)

    Unten rechts wo der linke Daumen nach oben zeigt ...

    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - R9 280X 3GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac 14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): GA P67A UD3 - Intel Core i5 3350 - 8GB DDR3 - GTX 560 1GB - OS X 10.10.5 - Clover r3949

    Metzger für angewandte Mettologie
    @derHackfan

    Den gibt's bei mir nicht...

    Nur Zitieren, Inhalt melden, Lesezeichen setzen und Zum Seitenanfang.

    Hardware:
    Dell T20
    CPU:Intel Xeon E3-1225 v3
    Grafik:Intel IGP HDP4600
    RAM:4x 8GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz DDR3 nonECC
    SSD:1x Crucial MX200 500GB (SATA 1)
    HDD:2x 4TB WD-Red (SATA 3+4)
    Optisch:Samsung SN-208FB (SATA 2)
    Bootloader:Clover (Clover_v2.3k_r3330)
    Bootstick:8GB -USB 2.0
    macOS:
    10.11 - El Capitan (App-Store Download)

    Das ja ein Ding? ;(

    Vielleicht kann unser @Coaster oder @griven oder @Thogg Niatiz da mal einen Blick drauf werfen.
    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - R9 280X 3GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac 14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i3 4150 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 8GB DDR3 - GTX 660 2GB - OS X 10.11.6 - Clover r3949
    iMac13,2 (Late 2012): GA P67A UD3 - Intel Core i5 3350 - 8GB DDR3 - GTX 560 1GB - OS X 10.10.5 - Clover r3949

    Metzger für angewandte Mettologie