Mavericks mit Lenovo U510 i7 Installation und Daten auf der Letzten Seite

Termine

Stammtische und Events

10. Berliner Stammtisch am 21.09 (Infos)
HCKCN16 in Essen am 02.10. (Infos)
6. Essener Stammtisch am 08.10.

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Mavericks mit Lenovo U510 i7 Installation und Daten auf der Letzten Seite

    Okay Leute

    Ich hab bei mir jetzt auch Meverick´s am laufen und Folgendes Problem:

    Ich kann bei mir keine Standart Systemapps öffnen.
    Da wären: Mail, Kalender, Maps, Notes, Kontakte, Appstore und vielleicht noch einige andere.
    Ich hab auch noch einen Dropbox link hier: dropbox.com/sh/ib5azh3s382g6ly/jl_xzh_LpB
    Ich glaub im start wird schon das Problem von OS X erkannt.
    Ich habe einen Clean Install aber keinen Cloud Service aktiv.

    Freu mich natürlich über jeden Tipp den Ihr hierlassen könnt.

    Gruß Fabian

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015
    Intel Core i5-5257U
    Intel Iris Pro 6100
    8GB RAM

    Lenovo ist nicht mehr =(

    Post was edited 4 times, last by “Fab”: Bin fertig ().

    Installiere deine ethernet Treiber ( Realtek 81xx ) aus Multibeast und schau das du dich iCloud anmelden kannst, sonnst wird das nichts !

    " Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach, kein Support per PN! "

    MacPro6,1
    Mainboard : Gigabyte Z87X-UD3H
    BIOS : Ozmosis
    CPU : Intel i7 4770 @ 3,40Ghz
    Grafik : XFX Radeon HD 6870 900M 1GB
    USB Audio: Terratec AUREON 5.1
    WLAN : PCIe Airport Extreme AW-NE771 ( Atheros 9280 )
    Ram : Corsair Vengeance 16GB Kit DDR3 1600MHz CL9
    SSD: 2 x 120GB SSD Mushkin Chronos Deluxe RAID0

    Geekbench 10.9.x
    Geekbench 10.10.x
    unter Systemeinstellungen /iCloud
    ohne LAN kannst du dich nicht anmelden, kann das sein das du über WLAN Online bist ?
    Images
    • Bildschirmfoto 2013-10-23 um 21.49.15.png

      123.75 kB, 611×528, viewed 14 times

    " Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach, kein Support per PN! "

    MacPro6,1
    Mainboard : Gigabyte Z87X-UD3H
    BIOS : Ozmosis
    CPU : Intel i7 4770 @ 3,40Ghz
    Grafik : XFX Radeon HD 6870 900M 1GB
    USB Audio: Terratec AUREON 5.1
    WLAN : PCIe Airport Extreme AW-NE771 ( Atheros 9280 )
    Ram : Corsair Vengeance 16GB Kit DDR3 1600MHz CL9
    SSD: 2 x 120GB SSD Mushkin Chronos Deluxe RAID0

    Geekbench 10.9.x
    Geekbench 10.10.x
    Was ist mit deine Signatur ...!?

    " Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach, kein Support per PN! "

    MacPro6,1
    Mainboard : Gigabyte Z87X-UD3H
    BIOS : Ozmosis
    CPU : Intel i7 4770 @ 3,40Ghz
    Grafik : XFX Radeon HD 6870 900M 1GB
    USB Audio: Terratec AUREON 5.1
    WLAN : PCIe Airport Extreme AW-NE771 ( Atheros 9280 )
    Ram : Corsair Vengeance 16GB Kit DDR3 1600MHz CL9
    SSD: 2 x 120GB SSD Mushkin Chronos Deluxe RAID0

    Geekbench 10.9.x
    Geekbench 10.10.x
    Weis nicht?
    Kann ja mal Gandalf Fragen =)

    Ich hab mal mit Kext Wizard Rechte repariert und Cache neugemacht. Jetzt geht die Grafik.
    Usb zeigt sich weiterhin unbeeindruckt und die bilder sind auch schon da =):
    dropbox.com/sh/fe5yhn1njcspssc/vCheQADYiF

    @cheat Ich hab den Stick mit My Hach erstellt da Unibeast nicht mitmacht.
    Werd ihn jetzt nochmal´s erstellen und Maverick Installieren.

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015
    Intel Core i5-5257U
    Intel Iris Pro 6100
    8GB RAM

    Lenovo ist nicht mehr =(

    Post was edited 2 times, last by “Fab” ().

    Hast Du über eine bestehende Installation drüber gebügelt oder neu gemacht und ist die Installation sauber zu Ende gelaufen sprich stand da am Ende "Wurde erfolgreich installiert" mit dem grünen Haken?

    Für mich sieht das nach den Screenshots so aus, als wenn die Versionen der SystemAPP´s nicht zur OS Version passen würden was eigentlich dafür spricht, dass Du über eine bestehende Installation drüber installiert hast und es dabei zu Problemen kam mit den PostInstall Scripts bzw. beim Schreiben der Package Receipts...

    System 1 (iMac 15,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Ozmosis_167X F11, Intel XEON E3-1225V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Sapphire R9-270X Dual X, Toshiba Q-Series 128GB SSD + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.11.4 und Windows 10 Dualboot
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot OS-X 10.11.5, MacOS Sierra DP1, Windows10 Pro 64Bit

    Im Schrank: PointOfView Geforce GTX-7600, Gigabyte Geforce GTX750Ti Windforce, Intel T7250
    Downloads: DSDT für T61,ModBios für T61,ModBios für T420s

    Ich bin mir nicht mehr sicher ?(

    Eigentlich bin ich mir sicher, das ich es Clean Installiert habe ?(
    Ich sitz an dem Teil aber auch schon seit mehr als eine Woche und heute schieb ich sozusagen auch schon Überstunden.

    Ich mach gerade mit MyHack 3.2 Beta 8 den Stick Fertig und füge dann noch den Extra Ordner hinzu ,damit ich dann mit Safeboot in den Installer komme.

    Habt Ihr vielleicht noch einen Tipp für das Ethenet/ Lan?
    RTL8101E/RTL8102E PCI Express Ven ID10ec Dev ID 8136
    Wlan mach ich jetzt erstmal nicht da es eh ein Dualboot wird damit ich etwas Shift 2 oder Dirt 3 1x in der Woche Spielen kann :D

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015
    Intel Core i5-5257U
    Intel Iris Pro 6100
    8GB RAM

    Lenovo ist nicht mehr =(
    Ethernet sollte mit LNX2MAC laufen hab hier in der Kiste ein RTL8111 Gen 10ec DEV 8168 der super mit dem LNX2MAC Kext geht. Versuch den mal (multibeast) sollte ohne Probleme laufen eigentlich da der Treiber ein Port von Linux Treibern ist und somit eine breite Unterstützung aller möglichen RTL Lan Chips bietet.

    System 1 (iMac 15,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Ozmosis_167X F11, Intel XEON E3-1225V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Sapphire R9-270X Dual X, Toshiba Q-Series 128GB SSD + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.11.4 und Windows 10 Dualboot
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot OS-X 10.11.5, MacOS Sierra DP1, Windows10 Pro 64Bit

    Im Schrank: PointOfView Geforce GTX-7600, Gigabyte Geforce GTX750Ti Windforce, Intel T7250
    Downloads: DSDT für T61,ModBios für T61,ModBios für T420s
    Super Danke!

    werd ich Testen!

    Den hatte ich immer mit angeklickt.
    Geht immer noch nicht. Werd morgen mal Neuinstallieren.

    Okay, Neuinstallation ist erfolgt, mit meinen Minni 1 hab ich multibeast alle wichtigen sachen installiert, die da wären:

    Drivers > Misc > FakeSMC v5.3.820
    Drivers > Misc > FakeSMC v5.3.820 Plugins
    Drivers > Misc > FakeSMC v5.3.820 HWMonitor Application Drivers > Misc > PS/2 Keyboard/Mice and Trackpads Drivers > Misc > USB 3.0 - Universal by Zenith432
    Drivers > Network > Realtek - Lnx2Mac's RealtekRTL81xx v0.0.90
    Drivers > System > Patched AppleIntelCPUPowerManagement > OS X 10.9.0

    Ich komm nur mit -x ins System und die USB Ports reagieren gar nicht, wenn ich die Maus oder einen Stick anschließe.
    Wenn ich normal Boote kommt ein Fehler mit KSMC read Failed und später steht denn da Pstate Error 18 stepp 11 in context 1 on CPU 2 und denn Kernelpanick mit CPU manager.

    Ich habe mir gerade Windows 7 Installiert und wollte auch gerade die Nvidea Karte mit installieren. Der Installer sagte mir das er keine solche Karte finden kann (was klar ist wenn ich sie im Bios abgestellt habe).
    Jetzt das merkwürdige: Das Bios bzw. UEFI ist plötzlich extrem umfangreich. angefangen bei der Lüftersteuerung bis hin zu Chip Einstellung oder so.
    Weis jemand woran das liegen kann?
    dropbox.com/sh/nhoz1boza31sv8c/aWprbDBt8p

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015
    Intel Core i5-5257U
    Intel Iris Pro 6100
    8GB RAM

    Lenovo ist nicht mehr =(

    Post was edited 4 times, last by “Fab” ().

    Was ist mit deine Signatur, bitte eintragen, um was für Hardware geht es hier ?

    " Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach, kein Support per PN! "

    MacPro6,1
    Mainboard : Gigabyte Z87X-UD3H
    BIOS : Ozmosis
    CPU : Intel i7 4770 @ 3,40Ghz
    Grafik : XFX Radeon HD 6870 900M 1GB
    USB Audio: Terratec AUREON 5.1
    WLAN : PCIe Airport Extreme AW-NE771 ( Atheros 9280 )
    Ram : Corsair Vengeance 16GB Kit DDR3 1600MHz CL9
    SSD: 2 x 120GB SSD Mushkin Chronos Deluxe RAID0

    Geekbench 10.9.x
    Geekbench 10.10.x
    Also, stand die doch in Whitelist .. ?

    " Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach, kein Support per PN! "

    MacPro6,1
    Mainboard : Gigabyte Z87X-UD3H
    BIOS : Ozmosis
    CPU : Intel i7 4770 @ 3,40Ghz
    Grafik : XFX Radeon HD 6870 900M 1GB
    USB Audio: Terratec AUREON 5.1
    WLAN : PCIe Airport Extreme AW-NE771 ( Atheros 9280 )
    Ram : Corsair Vengeance 16GB Kit DDR3 1600MHz CL9
    SSD: 2 x 120GB SSD Mushkin Chronos Deluxe RAID0

    Geekbench 10.9.x
    Geekbench 10.10.x
    ICh weis nicht was da los ist?
    Ich hab vohrhin das mit dem Bios entdeckt, wo man jetzt alles mögliche einstellen kann was voher nicht war. und ich hatte auch KEINEN Internetzugang über den Laptop bis ich heut wieder Win 7 Installiert habe.
    2x mal hab ich über meinen ASRock nach modbios geschaut aber da alles so Englisch und unverständlich war hab ich es schnell wieder sein gelassen.
    Also ich selbst hab NIX daran verändert!

    Das ist ja für mich das merkwürdige daran.

    Und ja anscheinend steht die in der Whitelist, oder doch nicht???? Bisher geht die ganz normal unter Win 7.

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015
    Intel Core i5-5257U
    Intel Iris Pro 6100
    8GB RAM

    Lenovo ist nicht mehr =(
    Welche Wlan Karte hast du denn eingebaut?

    Schieb doch mal ein Bild von dem Bios hoch.
    Huch hast du ja schon.... wer alles liest ist klar im Vorteil.

    Nur wo die Einstellmöglichkeiten jetzt herkommen würde mich schon
    interessieren.

    Gigabyte GA-Q77M-D2H Ozmosis Intel I3-2100 /4GB DDR3 1333
    SanDisk SDSSDHP-256G-G25/Seagate 500GB/GeForce GT240/Yosemite 10.10.2

    HP Probook 450 G2 Intel i5-4210U/8GB Ram/HDD 508GB/Full HD 1900x1080/WLAN AR9287/Yosemite 10.10.2

    Hitzetot:
    Lenovo U510 Intel i5-3317U/8GB Ram/HDD 500GB/SSD 24 GB/Fusion Drive
    HD 4000/WLAN AR9287 mit Mod Bios/Mavericks 10.9

    Post was edited 1 time, last by “gummifisch” ().

    Mich auch mittlerweile ist alles beim alten ?(
    Bin aber auch froh darüber. Sonst verstell ich versehntlich noch irgendwas und weis nicht mehr was es war.
    Übrigens: das ist das komplette Bios auf Bildern.
    Kann ja mal Lenovo Fragen was da los war.

    Ich hab die Chance gleich genutzt und die AR5B95 eingebaut.

    Sag mal Gummifisch, wie weit bist du mit der Maverick´s Installation?

    Okay ich hab hier mal die Kexte zusammangestellt die für den Lonovo wichtig sind (sein könnten).
    dropbox.com/sh/z6aqscioqbjl6gv/r6elR6W2ng
    Ich hab sie noch nicht in einem laufendem system Verwendet. Kommt jetzt noch. Ich schreib wieder was geht und was nicht.

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015
    Intel Core i5-5257U
    Intel Iris Pro 6100
    8GB RAM

    Lenovo ist nicht mehr =(

    Post was edited 1 time, last by “Fab” ().

    Nur mal so eine Frage am Rande, das Dingen hat nicht zufällig ein UEFI Bios, oder doch?

    Falls es eines hat, dann kannst Du Dir die Frage an Lenovo sparen. Die UEFI Biose kennen einen ADMIN und eine USER Mode und gerade, wenn mal Windoofs ab WIN8(7) installiert war/ist öffnet sich das Bios nur im Usermode in dem man mal so Ganz und Gar nichts einstellen darf. Sofern man Windoofs runterhaut und neu aufsetzt steht kurzfristig (initialisiert Durch den Installer) auch wieder der Admin Mode zur Verfügung, der einem ungeahnte Power verleiht ;)

    Unter Win7 weiß ich es nicht, aber unter WIN8 kann man über Umwege sogar aus dem OS heraus in den Admin UEFI Mode booten. Funktionieren tut das ganze dann so:
    Um ins Bootmenü zu gelangen, öffnen Sie die rechte Charmbar mit der Tastenkombination [Win-Taste]+ – klicken auf “Einstellungen” und auf den [Ein/Aus]-Schalter. Wenn Sie auf [Neu starten] klicken, halten Sie dabei die [Umschalt]-Taste gedrückt.

    Ein anderer Weg wäre ebenfalls über die Charmbar mit der Tastenkombination wie oben, dann über “Einstellungen” und “PC-Einstellungen ändern”. Unter “Allgemein” finden Sie dann “Erweiterter Start” mit der Schaltfläche [Jetzt neu starten]. Unter Windows 8.1 ist die Einstellung unter “PC-Einstellungen ändern” – Update/Wiederherstellung – Wiederherstellung – “Erweiterter Start” zu finden.

    System 1 (iMac 15,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Ozmosis_167X F11, Intel XEON E3-1225V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Sapphire R9-270X Dual X, Toshiba Q-Series 128GB SSD + WD Caviar Blue 1TB, OS X 10.11.4 und Windows 10 Dualboot
    System 2 (MacBook Pro 8.1): ThinkPad T420s, i5-2520M @ 2.5 GHz, 4GB DDR3, IntelHD 3000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Triple Boot OS-X 10.11.5, MacOS Sierra DP1, Windows10 Pro 64Bit

    Im Schrank: PointOfView Geforce GTX-7600, Gigabyte Geforce GTX750Ti Windforce, Intel T7250
    Downloads: DSDT für T61,ModBios für T61,ModBios für T420s
    Okay Danke ich schau gleich noch nach was eine Charmbar ist.

    Okay Leute ich hab endlich einen Durchbruch in sachen PS/2 errungen :thumbsup:
    Trackpad Funktion ist vollständig da und ich kann Tippen und Klicken.
    Mail öffnet sich schonmal sowie auch Karte und Appstore FREU :thumbsup: .
    Jetzt muss ich nur noch sehen das ich die USB Ports aktiviert bekomme :huh:
    Wlan Geht jetzt auch :D
    Dropbox Link zu den Kexten:dropbox.com/sh/z6aqscioqbjl6gv/r6elR6W2ng die in Lila gehn wunderbar.

    Ich hab jetzt wieder das Problem, das ich die Apps wie z.b. Mail, Karte oder Appstore nicht öffnen kann.

    Hardware: MacBook Pro 13" Retina Erly 2015
    Intel Core i5-5257U
    Intel Iris Pro 6100
    8GB RAM

    Lenovo ist nicht mehr =(

    Post was edited 3 times, last by “Fab” ().