Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 206.

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    @Chris66 ich hatte mal gelesen dass die 960 EVO NVMe SSD unter iMacPro1,1 mit nativer Unterstützung läuft. Vieleicht hilft es wenn du mal im smbios in clover iMacPro 1.1 auswählst und anpasst. Ich habe zwar keine 960ér (nur eine 850'er evo..) aber mein gesamtes System läuft unter iMacPro1,1 absolut Perfekt.... Gr. sv edit: @al6042 hat selbstverständlich recht, ich habe eben nochmal nachgelesen bzgl 960èr, dass es im Kontext um High Sierra und nicht spezifisch um iMacPro 1.1 ging... Kurzgefasst..…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Chris66 bügel doch einfach mal das Combo-Update drüber: support.apple.com/kb/DL1959?locale=de_DE Vieleicht klappt es ja damit.. Vieleicht vorher auch noch Clover inkl. apfs auf 4423 aktualisieren.. Gr. sv

  • Benutzer-Avatarbild

    @scarface0619 falls du vorher ein Supplemental Update installiert hattest... kann es sein dass dir keine Beta-Updates angezeigt werden.. Bspw. heutiges Beta-Update,.. aus den Release Notes: (macOS 10.13.4 beta 4 cannot be installed over macOS 10.13.3 Supplemental Update build 17D2104.) Gr. sv Ps.: Public Beta 10.13.4 (17E170c) ist auch schon raus..

  • Benutzer-Avatarbild

    @redbelt schau dir auch mal dieses Thema in unserem Forum an: UHD1 Astra 4K Aufnahmen am Mac ansehen (ruckeln ziemlich), welcher 4 K Player der HEVC h.265 Codec ? Es stellt sich die Frage was du bevorzugt abspielen möchtest. Wenn du Wert legst auf eine saubere Wiedergabe von Bspw. 4k-Videos, empfehle ich dir persönlich den iina-player. Du kannst bspw. VLC und IINA instalieren und dann ein 4k Video mit beiden Playern testen. Viel spaß............

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Version: v2.2.3 - Fixed a rare crash when IGPU was not renamed - Fixed a rare crash when patching AppleGVA for Ivy Bridge/AMD compatibility

  • Benutzer-Avatarbild

    Dock Icons Part 3 "iHack"

    sv0911 - - Design Modifikationen

    Beitrag

    @SirusX schau mal im Paketinhalt dieser Kext: /System/Library/Extensions/IOStorageFamily.kext/Contents/Resources Ansonsten ist auch diese Freeware sehr hilfreich: freemacsoft.net/liteicon/

  • Benutzer-Avatarbild

    Dock Icons Part 3 "iHack"

    sv0911 - - Design Modifikationen

    Beitrag

    Zitat von SirusX: „das problem ich bekomme das Festplatten Icon der NTFS Festplatte nicht gethemed das muss doch gehen wo legt macOS das Original Icon ab dann kann ich das taschen“ Also soweit ich weiß sind die meisten Icons etc inkl finder icons dort versteckt: /System/Library/CoreServices/CoreTypes.bundle/Contents/Resources/

  • Benutzer-Avatarbild

    Dock Icons Part 3 "iHack"

    sv0911 - - Design Modifikationen

    Beitrag

    @SirusX vieleicht das hier?...: hackintosh-forum.de/index.php/…8cd3aedcf3a1299add406dbad Gr. sv

  • Benutzer-Avatarbild

    does printf work??

    sv0911 - - Installation Allgemein

    Beitrag

    Probiert mal in Clover unter Boot-Flags: slide=128 edit: Ach ja,.. Bios checken: - Most up-to-date UEFI BIOS firmware (check your motherboard vendor website). - Fast Boot and Hardware Fast Boot disabled in BIOS if present. - Above 4G Decoding or similar enabled in BIOS if present. - VT-d disabled in BIOS if present (you could also drop ACPI DMAR table with a bootloader). - CFG Lock (MSR 0xE2 write protection) disabled in BIOS if present (consider patching it otherwise if you have enough skills).…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von elmacci: „ Shiki Kext in Verbindung mit dem Bootflag shikigva=60.“ @elmacci Weißt du zufällig wo diese shikigva bootflags mit Erklärung aufgelistet sind? Bei mir nutze ich bspw. shikigva=12 mit dem gleich guten Ergebnis. Alles funzt. Wundere mich nur schon seit langen wo bzw. welche shikigva bootflags es noch gibt... bzw.. Unterschied zwischen bspw. 12 und 60? Gruß sv Edit.. Sehe gerade den Post über mir.. War wohl eine Zeitüberschreitung.. Denke mal das dort die Antworten zu finden si…

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke @ralf. ich habe das auch immer auf 64

  • Benutzer-Avatarbild

    Grüß dich @al6042 folgendes habe ich jetzt gemacht: Ich habe die igpu deaktiviert und konnte jetzt wieder booten und bin wieder on line..!! Bis dato lief mein system incl. deiner perfekten dsdt absolut super. Ich erde jetzt mal Clover komplett erneuern und dann schauen ob alles wieder normal funktioniert. @Mocca55, die auch dir bis hierher schon mal ein riesen Danke Melde mich dann wieder damit wir diesem thread hoffentlich einen grünen Haken verpassen können...

  • Benutzer-Avatarbild

    @Mocca55 Habe mal die kexte geblockt aber ich bekomme immer wieder das gleiche Panic Bild wie im ersten Post... Ich habe auch eine clover Version auf USB Stick die bis dato mich immer gerettet hat aber selbst darüber die selbe Panic... Ich deaktiviere mal die interne gpu und check mal ob es dann geht..

  • Benutzer-Avatarbild

    @Commo Ich bin auf 4359

  • Benutzer-Avatarbild

    @Mocca55 Sorry Pal... Ich stelle mich gerade ein wenig doof an... Wie deaktiviere ich die kexte in clover?

  • Benutzer-Avatarbild

    Grüß dich @Mocca55 Alles klar werde mal testen... Gebe gleich bescheid..

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja aus meinem Profil... War zuletzt auf der aktuellen clover Version und bekam immer den print-f Fehler... Ich kann leider nicht aktualisieren da ich keinen anderen Zugang zu PC etc habe....

  • Benutzer-Avatarbild

    hackintosh-forum.de/index.php/…8cd3aedcf3a1299add406dbadhackintosh-forum.de/index.php/…8cd3aedcf3a1299add406dbadHi Freunde, Ich schreibe von meinem Smartphone daher bitte ich um Entschuldigung falls es zu folgenden Problem schon posts gibt... Bin nicht so der Smartphone-Typ... Bin zurück auf clover 4359 und kann seitdem meinen Hackintosh nicht mehr starten.. Habe schon alles mögliche probiert.. Anbei ein Bild... Schon mal vielen Dank

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Schorse: „Moin! Apple veröffentlicht heute am Samstag iOS 11.2. Könnte mir vorstellen das es wichtige Gründe dafür gibt.“ Eilige Reaktion auf den Datumsfehler: Apple gibt iOS 11.2 frei Apple hat iOS 11.2 für iPhone und iPad veröffentlicht. Die Freigabe am heutigen Samstag ist Apples spontane Reaktion auf den Datumsfehler sein, der seit heute früh iOS-Geräte rund um den Globus zum Abstürzen bringt. Dies führt nun auch ein frisch veröffentlichter Support-Artikel des Unternehmen aus. ios-…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sorry.. Doppelter post....... Gruß sv0911