Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 959.

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein paar Ideen habe ich. Meld mich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Intel Speedstep CPU

    anonymous writer - - Anleitungen Allgemein

    Beitrag

    Cool ist das der CINEBENCH Test enorm angestiegen ist beim CPU. Sogar deutlich höher als bei Windows 10. hackintosh-forum.de/index.php/…a063c1a67b20f01f2de348236

  • Benutzer-Avatarbild

    Intel Speedstep CPU

    anonymous writer - - Anleitungen Allgemein

    Beitrag

    Hallo @SirusX, Vielen Dank für deine Infos. Habe das Problem gefunden mit deiner EFI. Leider ist die Lösung eine ganz andere. Speedstep hat die ganze Zeit funktioniert. Es war nur so das ein Kext den Prozessor hoch ausgelastet hatte. Da du keine gepatchte dsdt.aml verwendest dachte ich mir mal lösche ich diese. Pronto funktionierte Speedstep. Dachte dann suche mal den Fehler bei den DSDT Patches. Letzter Patch welcher ich löschte war der GPIO Pining Patch für das ELAN 1200 und wieder funktionier…

  • Benutzer-Avatarbild

    Intel Speedstep CPU

    anonymous writer - - Anleitungen Allgemein

    Beitrag

    Meine Erkenntnis aus allem ist das der Kaby Lake Prozessor i7-7500U mit keinem SMBIOS aktuell unterstützt wird. Wobei das einzige was nicht wirklich funktioniert Speedstep ist. Ansonsten funktioniert alles wie es soll egal welches SMBIOS verwendet wird. Drei Punkte habe ich herausbekommen in den Tests. 1. Alle für Skylake geschriebenen Anleitungen sind für diesen Kaby Lake nicht anwendbar. Es funktioniert entweder gar nicht oder führt zu einem nicht erwünschten Ergebnis. 2. 10.13.4 Beta X unters…

  • Benutzer-Avatarbild

    ASUS GL553VD ELAN 1200 Touchpad,etc.

    anonymous writer - - Laptops

    Beitrag

    Wenn du die Fehlermeldung AsusNBFnKeys meinst, die kommen vom Patch AsusNBFnKeys.kext. Keinen Ahnung ob dieser Kext bei dir auch funktioniert. Es gibt da eine Anleitung und eine ganze Menge von Patches welche man probieren kann. forum.osxlatitude.com/index.ph…river-for-asus-notebooks/ Ansonsten habe ich die dsdt.aml aus post 25 nochmal kontrolliert. Da passt eigentlich alles um die Keys anzuzeigen. Hier noch eine Möglichkeit um herauszubekommen ob es auch wirklich ACPI Events sind. XiaoMI 12,5 Z…

  • Benutzer-Avatarbild

    ASUS GL553VD ELAN 1200 Touchpad,etc.

    anonymous writer - - Laptops

    Beitrag

    Du hast auch den Kext in Other und die dsdt.am ausgetauscht? Und man muss ganz nach unten scrollen. Da sieht man die neuen Ereignisse die ständig neu auftauchen. Ansonsten schaue ich mir das Morgen nochmal an.

  • Benutzer-Avatarbild

    ASUS GL553VD ELAN 1200 Touchpad,etc.

    anonymous writer - - Laptops

    Beitrag

    geilste SAU hatte ich noch nie aber OK Das mit den FN-Tasten geht nur mit deiner Hilfe wie im Post 6 am Ende geschrieben. Benutze jedoch dazu diese dsdt.aml dann geht auch das Tachpad.

  • Benutzer-Avatarbild

    ASUS GL553VD ELAN 1200 Touchpad,etc.

    anonymous writer - - Laptops

    Beitrag

    Stimmt Sorry

  • Benutzer-Avatarbild

    ASUS GL553VD ELAN 1200 Touchpad,etc.

    anonymous writer - - Laptops

    Beitrag

    Noch ein Versuch und dann wider die "IORegistryExplorer". Was @Dr.Stein meinte ist das OSX ZIP von Haus aus kann. Daher benötigt man kein Zz. OSX kennt normalerweise diese Format nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    ASUS GL553VD ELAN 1200 Touchpad,etc.

    anonymous writer - - Laptops

    Beitrag

    Ich benötige dann wieder die Ausgabe von "IORegistryExplorer".

  • Benutzer-Avatarbild

    ASUS GL553VD ELAN 1200 Touchpad,etc.

    anonymous writer - - Laptops

    Beitrag

    Teamviewer bringt da nix, nur probieren. Hier nochmal eine dsdt.aml.

  • Benutzer-Avatarbild

    Intel Speedstep CPU

    anonymous writer - - Anleitungen Allgemein

    Beitrag

    Bis 3,5 habe ich gar kein Problem. Nur runter auf 1,1. Das Endet leider immer bei 3,1 was über dem Grundtakt ist. Das ganze ist dann ein Batterieproblem da Zuviel Akkuleistung gezogen wird. Hier noch ergänzend was cpu-z unter Windows anzeigt für diesen Prozessor. hackintosh-forum.de/index.php/…a063c1a67b20f01f2de348236

  • Benutzer-Avatarbild

    ASUS GL553VD ELAN 1200 Touchpad,etc.

    anonymous writer - - Laptops

    Beitrag

    For das Trackpad versuche nochmal diese dsdt.aml. Ich benötige dann wieder die Ausgabe von "IORegistryExplorer". PS: Das mit dem löschen der applelpssI2c hatte ich auch mal gelesen. Bei mir läuft es auch ohne gelöschte Dateien.

  • Benutzer-Avatarbild

    ASUS GL553VD ELAN 1200 Touchpad,etc.

    anonymous writer - - Laptops

    Beitrag

    Hallo @Schucha, denke wenn wir hier bleiben haben andere auch was davon falls jemand die gleichen Probleme hat. Ist besser als Privatanfrage und mehr Helfer. Seit dem letzten Eintrag von mir hier im Thread habe ich einiges dazugelernt was das ELAN 1200 angeht. Daher ist dieser Eintrag veraltet. Als erstes benötigst du die Kexte VoodooI2C.kext und VoodooI2CHID.kext für das ELAN 1200. Die Kexte VoodooI2CELAN.kext und VoodooI2CUPDDEngine.kext werden nicht benötigt. github.com/alexandred/VoodooI2C/r…

  • Benutzer-Avatarbild

    Intel Speedstep CPU

    anonymous writer - - Anleitungen Allgemein

    Beitrag

    Hallo @SirusX, So schlecht schaut das dann bei mir gar nicht aus, wobei der Prozessor eigentlich deutlich höher liegen sollte. Der Grundtakt ist bei dir falsch angezeigt. Der Prozessor hat 2,7GHz. Interessant wäre was das Intel Power Gadget anzeigt. Ansonsten nutze ich High Sierra für den Prozessor. Sollte eigentlich auch besser sein als Sierra wo noch gar nicht den Prozessor kennt. MACBOOKPRO 14,3 habe ich auch getestet. Bringt keine Änderung. hackintosh-forum.de/index.php/…a063c1a67b20f01f2de3…

  • Benutzer-Avatarbild

    Intel Speedstep CPU

    anonymous writer - - Anleitungen Allgemein

    Beitrag

    @SirusX Kext ist schon mehrfach neu generiert mit verschiedenen SM-Bios. Keine Änderungen. Es ist der gleiche Prozessor und du bist der erste wo ich finde der Stepspeed mit diesem Prozessor hinbekommen hat. Deine EFI wäre daher nützlich für alle. Zumindest ansonsten mal Posten wir Stepspeed richtig mit diesem Prozessor aussieht. Welches SM-Bios wird bei dir Verwendet? @rubenszy, HWPEnable kannte ich schon. In Verbindung mit dieser Nummer ergibt sich ein interessantes Bild. Der Prozessor macht nu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Intel Speedstep CPU

    anonymous writer - - Anleitungen Allgemein

    Beitrag

    @SirusX, Kannst du dann mal deine EFI posten? Danke

  • Benutzer-Avatarbild

    NVIDIA Webdriver - High Sierra 10.13.x

    anonymous writer - - Video

    Beitrag

    Hier der neue Treiber für 10.13.3 (17D102) nvidia.de/download/driverResults.aspx/131426/de New in Release 387.10.10.10.25.158: Graphics driver updated for macOS High Sierra 10.13.3 (17D102) Contains performance improvements and bug fixes for a wide range of applications. Includes NVIDIA Driver Manager preference pane. Includes BETA support for iMac and MacBook Pro systems with NVIDIA graphics Leider führ auch diese Version bei mir zu einem schwarzen Bildschirm unter 10.13.3. Daher bin ich wieder…

  • Benutzer-Avatarbild

    Intel Speedstep CPU

    anonymous writer - - Anleitungen Allgemein

    Beitrag

    Habe jetzt einiges durchgetestet. Bestes Ergebnis war ohne den CPUFriend. SMBIOS ändern hilft nichts mit und ohne CPUFriend. Da der Laptop bestens gehe ich mal davon aus das Speedstep funktioniert nur die Methoden welche Messen passen nicht. Interressant sind auch die unterschiedlichen Ergebnisse zwischen 10.13.3 und 10.13.4 Beta 3. EFI Ordner ist der gleiche. Eventuell tut sich da noch was an den Kaby Lake Prozessoren. 10.13.3: hackintosh-forum.de/index.php/…a063c1a67b20f01f2de348236 10.13.4 Be…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo @burzlbaum Versuche das mit dem Ländercode mit dieser config.plist und nochmal mit dem Kext AirportBrcmFixup. hackintosh-forum.de/index.php/…com-Airport-Wi-Fi-Karten/ Ist doch eine Broadcom oder?