Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 452.

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Windows 10 für 3(!),- Euro?

    macmac512 - - Allgemeine Diskussion

    Beitrag

    Zitat: „Microsoft Windows 10 Pro, Betriebssystem, 1 PC, OEM, Mehrsprachig“ QED.

  • Benutzer-Avatarbild

    Windows 10 für 3(!),- Euro?

    macmac512 - - Allgemeine Diskussion

    Beitrag

    OEM Version, also nicht legal. Deswegen kosten die normalerweise nicht 3 Euro sondern 3-Stellig

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbst wenn das nicht nur blöd wäre, weil du dann die gleiche Seriennummer hast und in 3 Tagen fragst, wieso dein iMessage nicht läuft, ist es keine gute Idee eine config.plist von jemanden zu übernehmen, ohne sie mal selbst angelegt zu haben. Bootstick über Clover und nötige Kexts von @Dr.Stein sollte besser funktionieren und du hast wirklich einen Überblick, was schief läuft und was nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Probiere mal das hier. Du musst schon umsetzen was vorgeschlagen wird. Inject Intel rein und nv_disable deaktiviert. Edith sagt, du solltest auch besser deine Sticks mit Clover und einzelnen KExts machen, nicht direkt mit Unibeast.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nö, nichts beachten, einfach bei der Installation das Laufwerk einrichten und die HDD mit der SSD zusammenfassen. Anleitung bspw hier: hardwrk.com/blog/fusion-drive-hardwrk-kit-mac-os-x/

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von snookerap: „1. Sinnvoll oder doch lieber beide Platten als Standalone mit Nutzerpartition auf der HDD?“ Sinnvoll immer dann, wenn dir eine reine SSD zu teuer ist. Ansonsten gilt: Erhöhtes Risiko, da eine Platte ausfallen kann und somit das gesamte Logische Laufwerk killt. Ich mag die Verlinkungen nicht. Ist vielleicht Geschmacksache, aber ich habe lieber entweder ein logisches Laufwerk, oder ein einzelnes physisches Laufwerk, nicht eine komische Mischung. Zitat von snookerap: „2. Gibt …

  • Benutzer-Avatarbild

    Slither.io Challenge am 13.01.2018

    macmac512 - - Dies und Das

    Beitrag

    Man wird echt immer besser. Besonders wenn man verstanden hat, dass man die anderen umkreisen muss. Wer spielt aktuell alles? Vielleicht sieht man sich ja mal?

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, der Test wird gemacht, um Fall 1 zu verhindern, denn die Gültigkeit der Seriennummer von Clover ist immer gegeben! Daher ist nach dem Benutzen des Clover Configurator automatisch von Fall 1 oder 2 auszugehen. Der Test schließt dann Fall 1 aus und du hast eine funktionierende SN, die den Vorgaben entspricht aber von keinem echten Mac genutzt wird. Fall 3 bekommst du nur, wenn du wahllos irgendwelche Buchstaben und Zahlen eintippst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Deine Hackintosh Seriennummer muss doch ungültig sein. Wenn es eine gültige ist, dann wirst du über kurz oder lang ein Problem bekommen mit iMessage und Co, da du dich dann bei Apple mit einer schon bekannten Seriennummer anmeldest, welche noch dazu von einem echten Mac stammt. Nimm mal eine Seriennummer von einem richtigen Mac, die werden durch die Bank weg akzeptiert. Manchmal landet Clover auch einen Glückstreffer und man erstellt eine gültige und bekannte Mac Seriennummer, die Apple tatsächl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja - hier stehen Füllwörter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Stimmt. Warum auch immer. Anyway, die obige Anleitung funktioniert trotzdem auch wenn checkcoverage nicht funktioniert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dürfte langfristig so bleiben und ist wohl gewollt. Zum Jahreswechsel. Siehe hier: mactechnews.de/news/article/Ap…aufte-Geraete-168632.html Daher mein obiger Workaround für die schnelle Abhilfe und das "Hackintoshen".

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, wie vielleicht schon den einen oder anderen aufgefallen ist, gibt es die Webseite zum Überprüfen der Seriennummern ([url]http://checkcoverage.apple.com/)[/url] nicht mehr. Bspw. findet besser gesagt eine Weiterleitung zu idmsa.apple.com/IDMSWebAuth/signin? statt. Das macht jedoch nichts, denn hier der Workaround. Besucht die folgende Webseite: getsupport.apple.com/?caller=mysupp hackintosh-forum.de/index.php/…75f1d7525d5b8c37029895856​ Anschließend ein Hardwareproblem auswählen. hackintos…

  • Benutzer-Avatarbild

    @umax1980: Du kennst nicht seine bisherigen Posts und Threads oder?

  • Benutzer-Avatarbild

    Und ansonsten: Apfeltalk.de oder Macuser.de... Mal Flüssigkeit drüber verschüttet?

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich bin frisch mit der Uni fertig und noch eingeschrieben. Kein Zertifikat, Uni meiner Freundin dito. Bei der läuft ein hackintosh sogar im Büro als Desktop. Ich weiss nicht wo du groß oder klein festmachst, aber die zweitgrößte hessische Uni mit gut 30k Studierenden ist nicht so klein. Trotzdem kein Zertifikat und man kommt in fremde eduroam problemlos rein...

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kenne keinen Studenten, der jemals ein Profil für eduroam installieren musste. Dabei kann man sich sogar mit seiner Kennung in jedem eduroam weltweit einloggen. Alao wenn es hier ohne geht, geht das auch bei dir. Zusätzliche Softwareinstallation meistens nur eine zusätzliche Fehlerquelle.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was haltet ihr von Bitcoin?

    macmac512 - - Dies und Das

    Beitrag

    Zitat von silenthunter: „Da ich mit "Zahlungsflüssen" zu tun habe […]“ Dann ist aber klar, wieso du die Dinger nicht magst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was haltet ihr von Bitcoin?

    macmac512 - - Dies und Das

    Beitrag

    Zitat von Nio82: „die ihre Werte zwischen den verschiedenen Währungen hin & her schieben um damit Gewinne über den Wechselkurz zu generieren“ Gibt es auch für die normalen Derivate. Da werden dann Millionen verschoben, damit sich die 6./7./8. Nachkommastelle für Mikrosekunden noch lohnt. Über Sinn und Unsinn solcher "Arbeit" kann man natürlich gut streiten, aber es bildet auf keinen Fall die Wirklichkeit ab. Stimmt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja eben es gibt CUPS AirPrint Server für den raspberry. So rüstest du für kleines Geld deinen Drucker auf.