Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Klingt eigentlich spannend... werde ich mir heute Abend mal genauer anschauen. ich würde den Kext aber erstmal in der EFI ablegen um die grundsätzliche Nutzung aus der Position zu verifizieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Ich versuche mich auch schon im Hintergrund, aber der Link in deinem Screenshot greift ins Leere... Da muss ich mal schauen, was denn mit "merge IOKitPersonalities from PinConfigs.kext with AppleALC.kext" genau gemeint ist... EDIT: Got it... Also... aus der Info.plist des PinConfigs.kext aus dem Ordner /AppleALC.kext/Content/Plugins/PinConfigs.kext/Contents muss die Sektion "HDA Hardware Config Resource" hackintosh-forum.de/index.php/…c603145b1a11cfc0c720fd802 kopiert und in die Info.plist des A…

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Da der AppleALC in der Version auch wieder Layout-ID 1 unterstützt, sollte das funktionieren. Der "merged" Kext nutzt die gleichen Routinen wie das Original, nur ist der "PinConfigs"-Part direkt eingearbeitet, anstatt als Plugin mit zu laufen.... EDIT: Und "by the way"... Es gibt die aktuellere Version 1.0.15 vom AppleALC für SIerra, jetzt auch ohne "-alcbeta" Boot-Argument nutzbar... AppleALC - der dynamische AppleHDA Patcher - immer aktuell

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Im Link gibt es die Original und die OZM-fertige Version...

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Sauber.... So soll es doch sein...

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Gerade in Bezug auf die doch schnell wechselnden Versionen bin ich sowieso kein Freund von der Ablage im ROM.

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Die grundsätzliche Machbarkeit möchte ich auch hier gar nicht anzweifeln... Wenn aber explizit der Kext nicht geht ist das kein Beinbruch. Gibt es nicht einen anderen spannenden Kext, mit weniger Fluktuation, denn man für den Vorgang nutzen könnte?

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Na dann... Das Problem könnte an der Art meiner manuellen Nacharbeit liegen. Im AppleALC-Repo gibt es ein Shell-Script für den Vorgang. github.com/vit9696/AppleALC/bl…Tools/merge_pinconfigs.sh Teste das mal mit einem Original-AppleALC aus und versuche das Ergebnis in ein ROM zu packen.

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Hallo @modzilla Die verschachtelten Zitate machen den Vorgang hier nicht unbedingt lesbarer... Verringerst du deren Nutzung bitte auf das wesentliche? Vielen Dank.

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Danke für die Info...

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Da ist dann halt immer noch die Frage: Warum? Sollte sich in späteren OSX-Versionen etwas an der Original-AppleHDA intern ändern und der AppleALC in der Form obsolet werden, musst du die neuere Variante entweder wieder in BIOS einbauen oder auf der EFI-Partition ablegen. Ich würde mich ungern bei einem kleinen Detail wie Audio so festlegen, dass ich die Datei ins ROM einbauen würde. Die VoodooHDA-Variante hat sich ja auch schon wieder raus diffundiert...

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Wer braucht denn bitte beim Neu-Installieren bereits Audio? Netzwerk verstehe ich noch, aber Audio? Und gerade mit der EFI-Geschichte ist dass doch unter Ozmosis ein klacks... Ausserdem musst du für jedes ROM die DSDT nochmal anfassen, damit die Layout-ID auch eingebunden wird, sonst bringt der Kext im ROM nix... Der Aufwand ist mE größer als der Nutzen... Ausserdem müsste man dann noch eine Funktion zum Deaktivieren per Defaults.plist einbauen, da vielleicht doch der ein oder andere lieber mit …

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Ich wünsche dir mal, dass du den Vorteil Modularer Herangehensweisen und Systeme erkennst... Dann wirst du eventuell den Mehrwert der Aktion erkennen und deine Meinung hierzu vielleicht nochmal überdenken... Ansonsten noch viel Erfolg...

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Wie wäre es mit "RubbelDieKatz-1"...

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Wird damit dann halt auch aufwendiger und ein Rattenschwanz an Dateien, da es ja wohl für verschiedene Codec-Kombis entsprechende Kexte geben wird... Setzt aber auch voraus, dass der Vorgang bis ins kleinste Detail beschrieben wird...

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Nice... Aber kann man dem Script auch sagen, dass es das im System als Standard-Browser hinterlegte Programm ausführt, um an die Daten im Forum heran zu kommen?

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Tut es... Vielen Dank euch Beiden, für die tolle Arbeit.

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    In @CrazyCreators Beispiel handelt es sich um eine ALC892, wenn mich die Specs auf der Gigabyte-Seite nicht anschwindeln... Unter Umständen wäre ein "kextstat |grep VoodooHDA" hier eine Möglichkeit.

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    @CrazyCreator Was kommt denn bei dir raus, wenn du im Terminal folgenden Befehl eingibst? Quellcode (1 Zeile) Nicht das die Case-Sensitive-Geschichte da "VoodooHDA" nicht findet, da es als "VoodooHda" aufgeführt wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    al6042 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Die Conexant-Codecs, die IDT-Codecs,... Schaue am besten in den Resources Ordner beim Github-Projekt...