Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 912.

Forum Unterstützen

Wenn Du unsere Arbeit unterstützen möchtest, würden wir uns über eine Spende sehr freuen! :-)

Team

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    USB Drive Maker Problem

    Fredde2209 - - macOS Sierra 10.12

    Beitrag

    Ich hab das mal eben in ein anderes Unterforum verschubst, immerhin ist dies hier ja keine Anleitung Für Installationssticks empfehle ich immer 1. createinstallmedia befehl: Quellcode (1 Zeile) Volumen muss "USB" heißen oder 2. Skript: Nützliche Tools: Sierra/El-Capitan-Installationsstick oder Image erzeugen aktuelles Skript laden und ausführen. Volumen muss "Bootstick" heißen. EDIT: Wieso hast du denn das gleiche Thema 2 mal erstellt???

  • Benutzer-Avatarbild

    So. Grad mal versucht zu extrahieren und sehe, das ist eine .bin Datei. Damit kann ich leider wenig anfangen, da ich dort die DSDT.aml nicht herausbekomme. Du müsstest einmal Clover starten, F4 drücken und anschließend die DSDT aus dem Ordner EFI/CLOVER/ACPI/origin der versteckten EFI Partition entnehmen. Dankesehr EDIT: Ich habe eine DSDT.aml (original natürlich, nicht gepatcht) auf Github gefunden. Der Typ hatte sie wohl auch gepatcht aber um sicherzugehen, habe ich das mal selber gemacht. Ent…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jaein. Eine dsdt ist in jedem BIOS und beinhaltet system Informationen. Die will Apples macOS aber lieber anders als Windows die gerne hätte und deshalb muss diese aus dem BIOS extrahiert und anschließend gepatcht werden. Weiteres dazu kannst du in unserem Wiki unter dem Punkt "acpi" nachlesen. Unter anderem auch wie man diese extrahiert. Patchen mache ich dann schon für dich. Du kannst aber auch ohne dsdt versuchen zu starten. Erstmal. Wenn du mir bis morgen 12uhr deine dsdt schickst kann ich s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann drücke doch im bootloader (clover) einmal die leertaste und wähle den "verbose mode" aus. Wenn du dann startest wird alles als Text ausgegeben. Wenn es stehen bleibt machst du ein Bild und lädst es hier hoch. Dann können wir uns das ansehen und dir helfen Des weiteren ist diese Anleitung für ein aspire E1 laptop, nicht e5. Deiner ist ein haswell, während meiner ein ivy Bridge ist. Dann Funktioniert bei dir diese dsdt natürlich nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bräuchte paar Tipps

    Fredde2209 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Das im Anhang ist die original DSDT deines Mainboards. Diese wird standartmäßig geladen. Ich habe das Gefühl du solltest dich einfach mal komplett von vorne einlesen. Du hast jetzt wohl einige Informationen bekommen, aber es werden sich dir in Zukunft (bei z.B. Updates), wenn du andere Rechner noch bauen möchtest, wenn es ans weitere Troubleshooting geht oder sonstiges. Ich hab das Gefühl, dass dir einfach ein paar Basics fehlen und ich würde dir ungern alles nochmal erklären, wenn es hier berei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bräuchte paar Tipps

    Fredde2209 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Das kenne ich... Schon sehr oft gesehen, leider weiß ich noch immer nicht, was das Problem genau ist. Bei Clover ist das recht leicht mit einem Bootflag getan (meistens) aber bei Ozmosis klappt das leider nicht so. Vielleicht weiß unser DSDT Gott da ja was? @al6042

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bräuchte paar Tipps

    Fredde2209 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Ja brauchst du. Der AppleALC ist nur eine Art Helfer für die originalen Apple Audio Treiber. Damit der AppleALC aber richtig funktionieren kann gibt es mehrere "Presets". Du musst ihm also sagen, welche Einstellungen er laden soll. Dies erledigt die Layout-ID. Der AppleALC liest also deinen Codec aus und mit der Layout-ID gibt er dann die richtigen Informationen an die AppleHDA weiter, damit diese gemeinsam deinen Ton "zaubern". Ohne Layout ID kein Ton. Diese Layout-ID kannst du allerdings nur ü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bräuchte paar Tipps

    Fredde2209 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Du kannst dir die Shell aus dem Anhang auf einen Fat32 Stick kopieren (einfach den darin beinhalteten Ordner rüber kopieren) und davon booten. Dann hast du eine Art Terminal mit der du auch Dateien löschen kannst. Müsstest dann mit Quellcode (1 Zeile) und anschließendem Quellcode (1 Zeile) schauen, ob dies deine EFI Partition ist. Wie gewohnt kannst du mit Quellcode (1 Zeile) navigieren. Falls diese Partition nicht deine EFI Partition von der Festplatte ist kannst du einfach Quellcode (1 Zeile) …

  • Benutzer-Avatarbild

    Herzlich Willkommen im Forum!! Es ist gar kein Stick an das Virtuelle System angeschlossen. Du musst auf das jeweilige Medium klicken. Wenn daneben ein kleiner Haken auftaucht sollte es gemountet werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bräuchte paar Tipps

    Fredde2209 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Lass mich raten, du hast die stink normale AppleALC genommen? Problem dabei: Das Laden eines Plugins funktioniert nicht. Deshalb muss das Plugin aus dem AppleALC "umgebaut werden". Hier haben wir sogar Versionen dafür hochgeladen: hackintosh-forum.de/index.php/…2ec07a0970d2efa02b56837d7 Die -OZM Version musst du benutzen. Es empfiehlt sich übrigens auch nicht mehrere Dinge gleichzeitig zu verändern und zu testen. Wenn du mit einem Mal die DSDT.aml und den AppleALC hinzugefügt hast, kann es sein,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bräuchte paar Tipps

    Fredde2209 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Nein, deiner Festplatte. Du mountest deine EFI Partition, wo du diese Verzeichnissturktur bereits vorfinden solltest.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bräuchte paar Tipps

    Fredde2209 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Die DSDT legst du nach EFI/Oz/Acpi/Load

  • Benutzer-Avatarbild

    Mod für das Z97-SLI Krait Edition

    Fredde2209 - - MSI

    Beitrag

    SMBios: iMac 14.1 Unterschied zu meinen bisherigen ROMs: - FirmwareFeatures geupdatet - FirmwareFeaturesMask geupdatet - beinhaltet Ozmosis Kext Patcher - beinhaltet "neue" Ozmosis version (167Xm mit High Sierra Anpassung) - beinhaltet jetzt eine für High Sierra angepasste FakeSMC.kext statt der bisher benutzten FakeSMC oder dem SMCEmulatorsKext In der Theorie ist dieses ROM also jetzt High Sierra kompatibel und besitzt die schöne Fähigkeit Kexte zu Patchen. Eine Sache die ich spaßeshalber noch …

  • Benutzer-Avatarbild

    AppleALC ins BIOS

    Fredde2209 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Jetzt musste ich doch eben für ein ROM einen basteln, da kann ich ihn auch hier noch hochladen. Version 1.1.3 mit neuster Lilu dabei. Getestet: läuft

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bräuchte paar Tipps

    Fredde2209 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Darf ich das verstehen als: "BIOS geht"? Wie sieht es mit der DSDT.aml aus? Soweit ich weiß, hatte ich ja damals eine dabei gelegt. Läuft die?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bräuchte paar Tipps

    Fredde2209 - - Ozmosis BIOS Mods

    Beitrag

    Das ROM ist nicht im DL-Center, weil der nette Kollege dort drüben leider nur beschränkt getestet und berichtet hat. Er sagte ja, es ginge nicht mit 10.12. Du kannst dieses Bios bedenkenlos testen, klar. Wenn du mir sagst, ob es geht oder was nicht geht passe ich das gerne für dich an. Allerdings werden hier grundsätzlich keine evtl. Fehlerhaften Biose ins DL-Center gestellt. Also lieber erst testen und verifizieren lassen, als nachher Beschwerden zu bekommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es soll eigentlich möglich sein. Habe es bisher mit meinem Laptop ausprobiert: geht nicht. Es ist eigentlich folgendermaßen: Es wirdaus dem SMBios ein Wert ausgelesen. Je nach SMBios war der Screen dann hell oder dunkel. Auswendig weiß ich gerade leider nicht, welcher Wert das genau war. Hab versucht diesen zu ändern: geht nicht. Entweder kein Boot mehr, oder trotzdem Dunkel. Ich habe auch versucht den Hintergrund zu finden (also das Bild), aber bin leider nicht wirklich fündig geworden. Dann ha…

  • Benutzer-Avatarbild

    Söö... Heute kam ein Brief. Neupreis damals scheint wieder da zu sein. Besser hätte es euch nicht laufen können. Werde jetzt auf Vega warten und auf einen Preis Drop des restlichen Marktes hoffen. Dann gibt's ne neue Karte. Hoffentlich eine 570 oder so

  • Benutzer-Avatarbild

    Was läuft gerade bei Euch?

    Fredde2209 - - Community

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=0sw54Pdh_m8 youtube.com/watch?v=StlMdNcvCJo youtube.com/watch?v=1iwPZtutMlM ... für mich sind das eigentlich schon 3 Wörter aber gut.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was übrigens dein 2. Problem angeht... Das MacBook air 6.1 (oder so ähnlich) hat zum Beispiel ein thunderbold Problem. Dafür bringt Apple ein Update, aber da es noch keine TB Hardware findet denkt es, es hätte sich nix geändert und zeigt das Update wieder an. Endlosschleife. So etwas wird das mit dem smbios auch sein. Ich habe mein ivy Bridge Laptop auch als MBP 11.5 (2015) laufen und dabei gibt es kein Problem. Also du kannst das smbios ruhig noch höher treiben. Habe ein paar Benchmarks geteste…