Posts by Anima

    naja für Einsteiger eher ungeeignet, da gibt hier viel bessere Anleitungen, weil in deutsch ;) für mich zwar kein problem, aber für einen der der englischen sprache nicht so mächtig ist vielleicht schon ;) aber trotzdem gut aufgebaut die Seite :)

    Moin,


    mal ne Frage. Kann ich Clover einfach auf meinen bootfähigen USB Stick wo schon High Sierra als ISO drauf (mit "TransMac" bootfähig gemacht) ist einfach mit raufhauen und alle benötigent kexts und Dateien?
    Oder ist es besser eine neuen USB Stick zu verwenden und da Clover als bootmedium draufzumachen?


    Im Prinzip kommt doch das gleich raus, nur das ich Clover erst installiere und einrichte wenn ich Mac OS installiert habe. Müsste ja dann nur die entsprechenden Dateien/Kexte in den EFI Ordner meiner SSD packen. Es würde mir ja kein Nachteil entstehen oder?


    Hab da leider nix zu im Forum gefunden, aber wäre ja eine Option oder sehe ich das falsch?


    :danke:

    Warum nicht einfach das Tool "TransMac" nutzen, damit gehts Kinderleicht nen Bootstick zu erstellen, bloß Clover muss man dann manuell noch draufschieben bzw nach der installation von mac os einfach runterladen und dann wie gewohnt vorgehen ;)


    für die, die es nutzen wollen nen link:


    Edit by al6042: fragwürdigen Link entfernt

    Ich habs übrigens hinbekommen, irgendwann so um 6 Uhr früh :D


    der Fehler lag auch unter anderem wie du schon sagtest Marc, das ic die apfs.efi nicht verschoben hatte. (YouTube videos) sind halt auch nicht mehr das was sie mal waren :D


    jetzt bloß mal gucken ob ich ohne irgendwelche aufwendigen Probleme auf 10.13.2 updaten kann :)
    und Clover noch so einstellen das er automatisch die richtige Partition wählt von der er starten soll ohne das ich immer wechseln muss.


    danke erstmal für eure Hilfe!

    Danke ich schau mal ob ich da was finde.
    Naja trans Mac macht dir im Prinzip ein bootbaren Stick mit clever und Mac OS drauf. Quasi die einfachere Version. Mit dem Terminal ist mir irgendwie zu kompliziert :D
    Werde erstmal fix mac os drauf knallen und dann mal schauen ob ich es hinbekomme mit Cover.da gibt's ja soviel zu beachten und zum einstellen,das ist das Problem :D

    Ich weiß zwar nicht genau was du meinst.aber ich habe nix irgenwie reinkopiert^^


    Muss jetzt erstmal wieder über die Windows Installation meine ssd platt machen, weil ich leider nicht mehr über den Stick in Mac OS komme...hab da anscheinend irgendwas kaputt gemacht.


    Ist trans Mac eigentlich eine gute Lösung zum manuellen boot Stick erstellen?

    Hallo,


    Ich wollte mal fragen ob es eine Anleitung gibt für das Z170X Ultra Gaming Mainboard und High Sierra? Hab leider nix dazu im Forum gefunden.


    Hab das ganze schon soweit gehabt das ich über Trans Mac einen Boot Stick erstellt habe und Mac OS schon auf der SSD lief.


    Wahrscheinlich habe ich bei Clover was falsch eingestellt,weil als ich ohne Stick booten wollte,war leider die Mac Partition weg und mir wurde nur 2 Optionen zu Windows angezeigt obwohl kein Windows auf der SSD ist.(siehe Bild)
    Desweiteren sah mein clever vor dem Neustart ganz anders aus und nicht so altbacken. Wird wohl ein passenden Update zur Jahreszeit sein^^


    Falls ich doch was übersehen habe tut es mir Leid.
    Grüße.

    Servus,


    hab ein kleines problem. hab ein amd system, wollte jetzt mountain lion 10.8 installieren. boot-loader geht soweit. kann auch von der iso starten, bloß wenn dann die weiße schrift auf schwarzem hintergrund kommt, bleibt er am anfang stehen und es passiert nix mehr. hab den pc über nacht angelassen, aber hat sich nix getan, weil ja in der installationsanleitung steht man solle sich ein wenig gedulden.


    vielleicht hat von euch jemand eine idee an was es liegen könnte. danke schonmal für ratschläge :)
    hab noch ein screenshot gemacht, das macht es vielleicht einfacher um das problem zu verdeutlichen.



    Grüße


    Hier mein System:


    CPU: AMD Phenom II X6 1055T 2800
    Mainboard: ASRock 970 Extreme4
    Grafikkarte: XFX HD 5870 HD 1GB
    Sound: onboard
    Ram: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit (16GB verbaut)
    Netzteil: Cougar PowerX 700W
    Festplatte: Samsung 1TB HD103UJ F1 / WD Caviar Green 2TB Sata 6Gb/s