Posts by thomasm90

    Stelle mal bitte deinen kompletten Efi ordner zu Verfügung, ausser den Device Eintrag hab ich den ALC Id eingetragen und den nicht funktionierenden USBInjectAll.kext deaktiviert.

    SSDT-UIAC-Z590i-VisionD.aml den du da im Einsatz hast kann ja nicht für dein Board sein, den solltest du auch bereinigen damit das ganze überhaupt tut.


    Wenn es vorher mit USBInjectAll.kext & SSDT-UIAC-Z590i-VisionD.aml gestartet hat, schalt einfach den USBInjectAll.kext ein, kannst später das ganze bereinigen.

    Ich hab die alte config nun auf einen USB geben da ich den EFI ordner schon auf die SSD gemounted habe und jetzt zieht er immer den falschen EFI ordner? Wie kann ich das umgehen?

    Jetzt funktioniert meine USB Maus und Tatatur nicht mehr und komm nicht mehr in den Mac, auch mit USB Stick mit EFI ordner nicht :/

    Habe jetzt mal die config.plist bereinigt, nochmal komplett neu aufgesetzt mit BigSur 11.6!


    Bis jetzt kein Freeze & kein Absturz:top:

    Sobald ich aber das LAN Kabel anstecke dauert es keine 5 min. bis er Abstürzt!

    Ethernet sieht nun wie folgt aus:




    Wie ersetze ich die AppleIntelI210Ethernet.kext?


    Ein weiteres Problem ist Audio mit Realtek ALCS1200A:



    Es wird alles korrekt angezeigt, erkennt auch wenn ich Kopfhörer anschließe aber es kommt kein Ton?


    config.plist anbei!


    Danke,lg

    Files

    • config.plist

      (20.81 kB, downloaded 3 times, last: )

    Kurzes Update:


    Hab jetzt nochmals alles überarbeitet und komplett neu installiert!

    Vielen Dank für die Hilfe SchmockLord & user232 :danke2:

    • Bluetooth - Fixed
    • WLAN - Fixed (250Mbps ohne Probleme)
    • Audio - (Adapter wird nun angezeigt aber noch kein Ton - muss erst die einzelnen Layouts testen)
    • Netzwerk (bin mir nicht sicher ob das Firmennetzwerk nicht etwas damit zu tun hat)
    • USB - Fixed (funktionieren alle bis auf einen)

    Aber mein größtes Problem ist das dauernde Abstürzen oder aufhängen, habt ihr hier eine Idee?

    Es kommt immer <<panic CPU 0 oder. 4,6,7 ect. caller>> als Fehercode und das passiert so alle 20 min wenn überhaupt!

    Hallo zusammen,


    danke g-force für die Eröffnung des Themas!


    Danke schon mal für den Input SchmockLord & hackmac004 !

    USB mapping hab ich mir schon gedacht, AppleALC hab ich schon in der Config, Realtek Layout ID muss ich probieren, danke!


    Was bis jetzt nicht funktioniert:

    • Bluetooth (es wird nur Bluetooth-PAN angezeigt - nicht verbunden)
    • WLAN (wird kein Adapter angezeigt)
    • LAN (Adapter wird angezeigt, selbst zugewiesene IP, keine Internetverbindung)
    • Stabilität (hängt sich auf einmal auf, entweder freeze oder bootet neu - panic(cpu 0 caller 0xffff))

    Anfängerfrage:

    • Ich habe den EFI Ordner schon auf der internen SSD mittels MountEFI drauf, kann ich diesen einfach abändern od. wie mache ich nachträgliche Config Änderungen, Kext Erweiterungen ect.?

    Danke, lg Thomas


    P.S. anbei noch ein paar Screenshots

    Hallo zusammen,


    ich bin komplett neu im Hackintosh Bereich und hab diesen Thread gefunden da ich Probleme mit meinem Hackintosh habe bzw. habe bei einem Ähnlichen Board wie in den Specs ersichtllich!


    Wenn es in einen separaten Thread soll bitte sagen, dann mach ich einen neuen auf!

    Ehrlich gesagt habe ich einfach mal aufs gerade Wohl Parts bestellt (großteils sollten diese auch passen)


    Beim einlesen ist mir dann gleich klar geworden das es nicht so einfach funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe X/

    Die Specs sind im Profil!


    Zum eigentlichen, ich hab über "dortania" mal probiert meine Config zu machen, leider ohne Erfolg!

    Dann hab ich den GitHub von SchmockLord gefunden und einfach mal seine Config probiert und Big Sur 11.5 zum laufen bekommen!

    Sind die zwei Boards so ähnlich das ich es so laufen lassen kann? Bzw. hat jemand Erfahrung mit meinem Board oder wäre es besser auszutauschen gegen ein Z590 Vision D?


    Danke im Voraus,


    bg Thomas