Posts by Mijami

    Ich hab schon alles verstanden, aber dass ist so klein und wird dann wohl nur maximal im Luftpolster verschickt.


    Ich warte noch immer, deswegen die Frage, dass ist scheinbar das Gleiche Gerät, nur etwas für den Dauereinsatz.


    Und es ist in einem Karton verpackt, wodurch es deutlich wahrscheinlicher ankommt als der kleine Brief, wo die sensible Elektronik nicht geschützt ist.


    Es geht also nur um die Transportsichere Verpackung, dass Kleine kommt nur im Brief, wo es schnell kaputt wird, ist ja so als würde ich ne blose CPU verschicken.


    Sascha_77 Kann ich das bei Link1 nehmen oder ist nur bei Link 3 Alles dabei?

    1: Also beim Z490 funktioniert dann nicht nur 10700-11900 sondern auch der Nachfolger 11700 bis 11900?


    2: Wenn auch noch DDR4 im Spiel ist, ist somit nur ein Mainboard+Cpu+Kühlerupgrade erforderlich.


    3: Ich habe gesehen, es gibt denn 10900K auch ohne K, sollte man den Aufpreis für das K dazulegen, weil ich glaub, der Aufpreis ist ja nur für die Igpu, oder auch mehr Leistung?

    Hallo,


    wollte mich nur sicherheitshalber wieder mal melden, damit nicht gedacht wird, dass ich es vielleicht schon irgendwie geschafft habe.


    Scheint derzeit heftige Probleme bei Amazon zugeben.


    Ist nicht am Freitag angekommen, sondern wurde dann erst verschickt.


    Hoffentlich kommt es diese Woche an und dass der Händler es vernünftig verpackt hat.


    Bin schon gespannt, was ich dann tun soll, habe nur ein bisshen geschaut und kenne die Arbeitsschritte noch nicht auswendig.


    Ist bei diesem Angebot auch Alles dabei was ich brauche, kann ich dass auch verwenden?


    https://www.amazon.de/-/en/Pro…r-extractor/dp/B07CDD9PGT


    https://www.amazon.de/-/en/Win…Programmer/dp/B07B985LBS/



    https://www.amazon.de/-/en/Pro…c-Adapters/dp/B07Y22K3DL/


    Nur beim 3ten ist Alles dabei oder?


    PS: Bei der CPU gab es damals auf den Verkaufsplattformen einen Warnhinweis, der Grund, die CPU sitzt nicht bombemfest im Sockel, sondern hat starkes Spiel, wodurch selbst dass Verriegeln eine Kunst ist.

    Hatte mal zu Cloverzeiten ein Ähnliches Problem, aber wenn ich dass Sehe, vielleicht bringt es ja was.


    Bootargs= Darkwake=8 hat mir damals geholfen.


    Ist aber nur ne Idee.


    Das muss man in der Plist editieren, geht nur so, da Mac nicht Windows ist, kann es nur erkennen, was Apple auch selbst verbaut hat.


    Wichtig ist nur dass es bei den Benchmarktest Abschneidet, es kann auch 100 drinn stehen aber in Wirklichkeit nur 10 Leistung haben.

    Tut mir Leid, ich bin nur am Handy unterwegs, es ist wirklich schwer alles zu verarbeiten auf dem Handy.


    Ich versuche aber mein Bestes, wenn ich wieder am Bildschirm bin, kann ich auch alles besser lesen.


    Habe auch 100 Seiten geöffnet und schau überal nach, was ich tun könnte, schau auch aussehalb die Amazon Bewertungen etc.


    Will mich einfach nur bestmöglich vorbereiten, meine Beiträge sollen niemanden angreifen.


    Ich habe es schon gesehen, dass du zuvor es schonmal erwähnt hattest.


    Ich möchte mich daher entschuldigen, dass ich in meinen Eifer nochmal nachgefragt habe, weil ich aufgrund des Brainstorming etwas überfordert gewesen bin.


    Ich hoffe du kannst meine Neugierde verstehen.


    Wenn du es schon mehrmals gemacht hast oder Ähnliches, wird es dich nichtmehr so aufregen und faszinieren wie mich gerade.


    Ich wollte mich nur nochmals vergewissern, die Beiträge lese ich natürlich aufmerksam.


    Am Anfang habe ich garnicht damit gerechnet, dass ich bei sowas Speziellen überhaupt eine Antwort bekommen werde.


    Ich bin daher sehr positiv überrascht und freue mich wirklich über jeden Beitrag.


    Es tut mir daher wirklich Leid wenn ein Falscher Eindruck entstanden ist, ich wollte hier niemanden auf die Füße treten.


    Ich werde daher besser mal eine Pause machen und melde mich wieder, wenn ich dass Werkzeug habe.


    Meine Nachfrage sollte niemanden angreifen, ich wollte mich nur vergewissern.


    Vielleicht hätte ja noch jemand einen Tipp gehabt.


    Das mit den 2tenBios hab ich schon erläutert, es ist vermutlich schon lange defekt, weil ich den Schalter mal umgelegt habe, beim Putzen etc. und dann ohne Stick gebootet bin, einmal ohne Stick booten und es ist defekt, leider eben keine Kindersicherung.


    Ich bin vielleicht aufgeregt, weil dass etwas Spezielles ist, aber ein Absoluter Noob bin ich auch nicht.


    Natürlich ist es schwer, zu erahnen wieviel Jemand weiss.


    Ich habe diesen Thread aber erst erstellt, nachdem ich realisiert habe, dass Alles was ich mir angeeignet habe nicht ausreicht.


    Ich habe schon ausreichend Wissen bezüglich Hardware, habe schon einige Systeme repariert etc.


    Aber mit so Extremen Dingen wie hier, hab ich mich halt nie beschäftigt.


    Sonst hätte ich wohl auch den 4970k Consumer und nicht den 5820k.


    Vielleicht bin ich micht mehr auf den Neusten Stand, aber wenn ich Allgemein nen Thread erstelle, kann man schom davon ausgehen, dass ich die herkömmlichen Tipps von Computerbild etc. Schon alle befolgt habe und man nur noch mit Speziellen Wissen helfen kann, was sich nicht jeder einfach so aneignen kann.


    Von diesem Tool erfährt man beim Kaufland etc. sicher nichts.


    Erst hier habe ich durch Zufall davon erfahren, obwohl ich garnicht mit so einer abwegigen Antwort gerechnet hätte.


    Ich werde mich daher wieder Rückmelden wenn ich alles hab.


    Für meinen überstürzten Versuch alles zu erfahren und sich über alles nochmal zu vergewissern, auch wenn es schon einmalig zuvor beantwortet wurde, muss ich mich wohl entschuldigen.


    Ich habe wirklich nur versucht alles zu verstehen, damit ich dann gleich loslegen kann.


    Möglichst viel Informationen bekommen um dann zu wissen, was zu tun ist.


    Ich brauch jetzt mal ne Pause, melde mich wieder wenn ich alles zusammen hab.


    Werde noch Updates posten, für mich ist dass halt sehr Interessant.


    Für andere nicht, aber hab mich an sowas wie OC etc. noch nicht rangetastet.


    Clover war bisher mein Technischer Rekord.:danke::welcome2::welcome3:


    PS: Ich weiss das du dass mit den Kühler zuvor auch erwähnt hast, ich habe deinen Beitrag aber eher als Spekulation aufgefasst.


    Deswegen hab ich Später nochmal ein besseres Bild gepostet, lediglich mit den Ziel, dass vielleicht jemand einschätzen kann, anhand des besseren Fotos ob es wirklich demontiert werden muss oder nicht.


    Deine erste Bemerkung, hab ich einfach als Spekulation aufgefasst, deswegen hab ich nochmal ein besseres Foto gepostet und nochmal nachgefragt ob man Anhand des Fotos wirklich sagen kann, ob er jetzt wirklich ab muss oder nicht.


    Da ich deine erste Diesbezügliche Bemerkung eben als Spekulation aufgefasst habe, also nur dass es vermutlich sein könnte.


    Deswegen danach nochmal die Nachfrage mit besseren Bild wo man es genauer sagen kann.


    Es hätte auch sein kann, dass es nicht demontiert werden muss, ich habe deine erste Bemerkung eben nur als Spekulation aufgefasst.


    Jetzt habe ich es eh schon runter getan.

    Der Pc wurde keinerlei mechanischer Beanspruchung ausgesetzt.


    Ich kenne dass Ding schon gut genug, denn Kühler werd ich wohl nichtmehr kaufen.


    Das Bios Update wird wohl dass Bios Zerstört haben, also dass Update wird einfach nicht vollständig aufgespielt worden sein.


    Das dass Update jetzt andere Komponenten zerstört haben soll ergibt nicht viel Sinn, es sind nur Komponenten und das Bios die Software, was alles steuert.


    Ich habe ja ein Downgrade versucht nachdem ich zuvor ein Upgrade relativ einfach geschafft habe.


    Vermutlich lag es am Downgrade, schaut einfach mal im Ordner, beim Ersten Bios ist noch eine exe Datei dabei gewesen. (a)


    https://www.msi.com/Motherboard/support/X99A-MPOWER


    (Im ältesten ist noch eine exe datei, welche wohl das Problem gewesen ist, im neusten file ist die exe nicht mehr und das Update auf Neuste hat funktioniert.


    1: exe war Schuld

    2: Einfach nur dass Downgrade

    3: Das ich kurz nachdem Update schon dass Downgrade machen wollte.

    4: Es hat alles funktioniert Bios ist garnicht beschädigt, aber es ist so alt, dass es die Komponenten noch nicht erkennt)

    5: Die Verbindung vom Stick ist abgebrochen etc.


    (a) Vermutlich hätte ich die nicht auf den Stick packen dürfen, weil beim Neusten Bios ist nur noch das Biosfile ohne die exe gewesen.


    Hoffentlich kommt noch alles bis Freitag.


    Bis dahin kann man nur warten oder schnell noch etwas kaufen, falls jemand was weiss.


    Bei Amazon die Tipps anschauen, damit ich weiss, was ich tun soll.


    Vielleicht ein deutsches Tutorial wo genau, dass gemacht wird, was ich tun soll.


    Hab nochmal bei Sascha_77 vorbeigeschaut.


    Danke, hab es gerade gesehen, dass es schon erwähnt wurde.


    Also ich muss eigentlich nur die Zange zuerst zusammenbauen,Tipps in Amazonbewertung


    Dann Anschliessen.


    Dann das Biosfile von MSI runterladen


    Dann auch am anderen Pc anschliessen.


    Dann in der Software klicken und einfach nur dass Bios File aufspielen.


    Danach abstecken die Abdeckungen wieder rauf


    Dann geht es wieder.



    SammlerG


    Das Board ist schon lange im Einsatz und erst seitdem Bios Update funkt es nichtmehr.


    Die CPU ist zwar in der Tat hypersensibel, im Vergleich zur Konkurrenz, aber wenn man es mal geschafft hat und Sie im Sockel ist, wie soll sie dann noch beschädigt werden, bei normalen Betrieb ohne OC.


    Ausserdem würde dort wohl eher der Pc garnicht starten.


    Die Fehlercodes sagen, er erkennt CPU und Speicher.


    Habe den Dark Rock Einwegkühler angebracht, wenn der mal oben ist und der Rechner monatelang läuft macht man besser keine Spässchen mehr.


    Extrem Anspruchsvoll den zu montieren ohne die Pins zu verbiegen.


    Das Flashen kann die Cpu hoffentlich nicht zerstören.


    Ich mein wenn die mal im Sockel ist und lauft ist die sicher, es ist eine OC Cpu für extreme Experimente, die Pins sind der Schwachpunkt.


    Da gab es beim Kauf auch extra Warnhinweise.

    Ich verstehe es nicht wirklich?


    Die Abdeckung entfernen?

    Aber wie soll ich flashen, wenn ich ohne die Abdeckung nicht booten darf.


    Zum flashen muss ich das Board ja einschalten, also der Lüfter etc.


    Das Board muss ja laufen?


    Das wäre aber nur möglich wenn ich die Zange anstecken kann, ohne die Abdeckung zu entfernen.


    Oder kann ich wirklich ein Ausgeschaltetes Board flashen?


    Hier mal ein Foto, so ein Alukörper scheint das zu sein, ähnlich wie ein Cpu Kühler nur ohne Lüfter.

    Ja, hab ich schon gesehen, mit Ausnahme von MSI haben wirklich viele Anbieter gute Ideen.


    Bei mir leider nicht, hab bestimmt mal den Schalter umgelegt und bin natürlich ohne den speziellen Stick gestartet.


    Dadurch ist es schon nicht mehr funktionstüchtig.


    Das Handbuch ist aber lückenhaft, nichtmal dass man in Fat32 formatieren muss, wird erwähnt.


    Laut den Leds bootet es einfach nichtmal soweit, dass es einen Stick erkennen könnte.


    Es läuft in Endlosschleife beim Hauptbios nur 04 und beim Backup 04,55,60


    Also kein Hinweis, dass man mit den Stick noch etwas schaffen könnte.


    Ps: Ja, hab ich auch schon gesehen, aber ist diese Abdeckung überhaupt wichtig oder nur Zierde.


    Könnte ich die entfernen, danach anstecken und booten oder muss ich die Abdeckung wieder anbringen, also kann ich ohne Abdeckung booten.


    Ich hoffe wenigstens die ist nicht irgendwie raufgeschweist

    Also auf der Seite Bios Chips, steht es genau anders rum, was für mich irgendwie auch logischer erscheint.


    Viele Leute machen etwas OC mit den Boards, sodass nur noch ein Wechsel hilft.


    Bei Premiumboards soll daher alles leicht austauschbar sein, was ja auch mehr Sinn ergibt für den Nutzer.


    Die Löttechnik soll die alte Methode sein, aber hab nicht nachgeschaut.


    Es steht nur auf der Seite so.


    Mein Board ist leider eine Ausnahme, fast alle anderen X99 Boards sind nicht gelötet.


    http://www.bios-chip24.com/epa…roducts&ObjectID=14416616


    (Suche: X99)


    ASUS X99 alle nicht gelötet, nur MSI macht dass oft, daher MSI für Bastler nicht so der Renner.


    Hier nochmal ein besseres Bild wo man auch einen Aufdruck lesen kann.


    Der 2te "Backupchip" wird leider von der Abdeckung versperrt, den anderen kann man hoffentlich noch anfassen.


    Wird der Hauptchip reichen oder muss ich die Abdeckung entfernen.


    Ist die überhaupt wichtig oder nur Zierde


    Nachfrage: Ich brauch also 3,3V und 5V sollen vermieden werden, aber dass Gerät kann 3,3 nicht konstant halten, sondern wechselt zwischen 3,3 und 5 durchgehend.


    Hmm, hab alles bestellt und gerade viele Bewertungen gelesen.


    Manche Geräte sind für 3,3V und manche fur 5V


    Quote

    Wenn ein Programmierer mit einer geschützten Funktion angetroffen wird, kann der Clip nicht bei normaler Spannung gelesen werden. Sie müssen eine 3,3-V-Spannung hinzufügen.

    Hoffe hab alles eingekauft

    Update: Leider noch nichts passiert, Bestellung nicht verschickt

    Ok, ich bestell jetzt das 2te, was bisschen teurer ist.


    Melde mich gleich wieder wenn die Bestellung funktioniert hat.


    Leider verschickt er nur innerhalb von Deutschland, so richtig gemein.


    Gibt es einen anderen Händler ausserhalb von China, der nicht nur innerhalb von De verschickt?


    Selbst kann ich nicht suchen bei sowas Speziellen


    grt

    Ist dass auch das Richtige, der andere hat leider nur nach De verschickt.


    https://www.amazon.de/-/en/Kee…ICP&qid=1606676345&sr=8-6



    Ja, dass was man überall lesen kann, hab ich schon probiert.


    Bei Bios 1 nur 04 und beim anderen 04,55,60


    So richtig blöd, dass nicht einfach 2 vollwertige bios verbaut wurden.


    Das andere darf erst aktiviert werden, wenn ein Stick mit AFUDE238.exe und dem Bios File eingesteckt ist.


    Das Board ist schon alt, dass 2te file ist nur Temporär, also einmal verstellen und es funktioniert nichtmehr.


    Es ist kein 2tes Vollwertiges Bios verbaut, sondern nur irgendwas Tempörares.


    Steht so im Handbuch, dass 2te ist nicht für die Nutzung vorgesehen, sondern nur um dass erste zu retten.


    Die Datei am 2ten ist leider nur temporär, einmal gestartet, kann es nicht mehr dauerhaft wiederholt werden.

    Bin derzeit nur am Handy unterwegs, so schnell kann ich kein 2tes System beschaffen.


    Welche Kaufoption ist es denn, Pack, 1 oder 2


    Würde gerne heute noch kaufen. Angebot endet scheinbar auch noch heute und sind nur noch 1,2 Stück vorhanden.


    Also Pack 2 oder.


    In der Anleitung geht es ja nicht ums reparieren sondern um die Modifikation.


    Es würde als ausreichen die Zange korrekt anzuschließen?


    Die Zange ist dann eine Art Datenübertragung.


    Muss ich dann alles so befolgen, oder kann ich nicht direkt dass normale Bios File vom Hersteller aufspielen?


    Als Zange anschließen danach nur noch das Bios File vom Hersteller aufspielen?

    Achso, dann muss ich die Zange bestellen.


    grt Da gibt es aber 3 Kaufoptionen, Pack, 1, 2


    Welches davon?



    Und dann brauch ich noch ein System wo ich nen Usb2.0 Stick anstecken kann.

    Zu

    Ich hoffe dass dann wirklich geholfen werden kann.


    Werde jetzt beides bestellen und hoffen, dass es funktioniert.


    Was genau muss ich tun, wenn ich beides hab.


    Die Anleitung im Link ist ja für Notebook


    Ist dass Alles zuversichtlich oder nur eine Idee die vielleicht funktioniert?


    Es gibt ja scheinbar 100 Methoden wie man es reparieren können soll.


    Ein Problem könnte sein, dass mein Bios schlecht erreichbar ist, wegen so einer Abdeckung, sodass ich nicht rankomme.


    Außerdem hab ich ja auch 2 Chips, soll ich dann am Hauptchip ansetzen oder auch am Nebenchip


    Muss der Pc normal montiert sein oder zb ohne Cpu und Ram


    Aus oder Eingeschaltet


    PS: Diese Bios Batterie ist doch einfach nur sowas was auch in der Küchenwaage ist, kann ich da also normale Cr2032 auch einbauen?


    PPS: Danke, dass geantwortet wird obwohl ich gerade nur ein Handy hab, wo es extrem schwer ist, etwas anzuschauen.



    (So blöd dass ich mein altes System vor paar Tagen wegegeben hab)


    Foto von Chip (Forenupload geht am Handy nicht)

    https://www.imagebanana.com/s/1954/zPFTyNj0.html

    Es ist kein Dual Bios, der 2te Chip ist nicht vollwertig.


    Das mit den Afude238 hab ich probiert, steht im Handbuch.


    Hat aber wohl nicht geholfen, der Bildschirm bleibt schwarz und es gibt auch keine Biostöne.


    Das Board war aber sonst sehr gut, nur dass blöde Downgrade hat es nicht verkraftet.


    Auf Ebay kosten alle X99 Boards genauso soviel wie Aktuelle.


    Auf die Schnelle finde ich aktuell in dieser Provinz niemanden, der ein System verleiht wo ich dass dann probieren könnte.


    Bin derzeit ratlos?


    Echt blöd dass ich kein 2t System habe


    Muss darüber erstmal nachdenken.

    Wenn es so einfach wäre, müsste der Computerladen um die Ecke es doch auch können?


    Für mich hört sich dass einsenden einfacher an.


    Das sieht echt kompliziert aus und ich muss dann auch ne Datei irgendwie versenden.


    den Bios DUMP nur noch speichern. Wenn Ihr das getan habt könnt Ihr mit diesem Dump bei den Jungs von https://www.bios-mods.com/ vorbeischauen und dort um eine Whitelist-Entfernung bitten. Erfahrungsgemäß sind die dort damit ziemlich zügig.


    An ein anderes System gelange ich derzeit einfach nicht, ich glaub glaub daher dass die Einsendung unkomplizierter ist.


    Es muss auch Sinn ergeben, was es nur bei geringen Kosten tut.


    Werde nochmal schauen ob ich irgendwo ein X99 Board finde.


    Die meisten sind leider aus China oder genauso teuer wie aktuelle Top Boards.