Posts by Christmastree

    LetsGo, UI-Scale ist schon auf 01 gesetzt. Wenn man's auf 02 setzt, ergibt sich leider nicht der gewünschte Effekt. Es bleibt sehr groß. :/

    Und wegen der Monitorauflösung kannst du versuchen, mit gedrückter Wahltaste den Punkt "Skaliert" in Systemeinstellungen/Monitore auswählen. Dadurch erscheinen wesentlich mehr Einstellungsmöglichkeiten für die Auflösung des Bildschirms.

    Die Auflösung 5120x1440 wird tatsächlich unter "Skaliert" angezeigt. Nur leider ändert sich mit dieser Einstellung der Login-Screen nicht... leider. Danke trotzdem für deine Hilfe. :)

    Hallo zusammen,

    ich habe vor Kurzem den Schritt gewagt und meinen Hacky von Mojave auf Big Sur geupdatet. Bei mir werkelt gerade OpenCore 0.63 als Bootloader.

    Leider bin ich derzeit mit meiner Installation an meine Grenzen gestoßen. Ich habe einen UltraWidescreen-Monitor (Samsung C49RG9x), der leider nicht so ganz mit Big Sur zusammenarbeiten will. Nach dem Update auf BS wird die Standardauflösung (Standard-für-Monitor-Option) nicht mehr auf 5120x1440 (ohne Skalierung) gesetzt, sondern auf 2560x720 (mit Skalierung). Alle Bildschirmelemente sind daher doppelt so groß (immerhin ist die Ausgabeauflösung immer noch 5120x1440).

    Zunächst dachte ich mir, dass das schon nicht so schlimm ist und man ja eine skalierte Auflösung in den Monitoreinstellungen wählen kann (was im Übrigen auch geht). Nur leider ist dann trotzdem der Login-Screen falsch skaliert und das Bootlogo in der zweiten Phase des Bootprozesses ebenfalls (beides doppelt so groß). Die HDR-Option scheint im Übrigen auch nicht so richtig zu funktionieren. Obwohl es sich um ein HDR-Monitor handelt, sind die Farben beim Aktivieren dieser Option in macOS sehr blaustichig und ausgewaschen. Der Monitor scheint aus meiner Sicht nicht richtig angesteuert zu werden...


    Der Monitor ist übrigens via Displayport an eine RX580 angeschlossen.


    Hat da jemand vielleicht eine Idee wie sich das patchen lässt? Meine Versuche sind leider bisher ohne Erfolg gewesen.


    Ich würde mich sehr über eure Unterstützung freuen!

    Ich nutze tatsächlich einfach die Werkseinstellungen. ^^ Ich musste nur den Input auf "Dual DP" stellen. ^^


    Kleine Info: So wie auch beim Dell UP2715K gibt's keinen Bootscreen (bzw. man kommt nicht ins Bios mit diesem Bildschirm, wenn denn 2 DP-Kabel verwendet werden und der Input so konfiguriert ist). Das ist wohl normal (steht zumindest bei Dell im Forum so). Da ich einen zweites "normales" Cinema Display habe, störe ich mich nicht weiter dran.

    plutect Ich nutze das Bootargument agdpmod=pikera in Clover. Jetzt erkennt er bei mir den Bildschirm, wenn ich zwei DP-Kabel benutze, als einen Bildschirm mit 5120x2880 Pixeln und weichen Übergängen auch unter Mac. ^^ Voraussetzung ist natürlich, dass man am Board den Input auf Dual-DP stellt. Das Prinzip scheint ähnlich dem Dell UP2715K zu sein.


    Das Nutzen von zwei DP-Kabeln hat bei mir im Übrigen auch das 59Hz-Problem und die fehlerhaft angezeigte Auflösung in "Über diesen Mac" gelöst. :)


    Vielleicht wäre das ja nochmal ein Versuch bei dir Wert! :)

    plutect Ich habe an meinem Bildschirm nach längerem Ausprobieren auch diese "groben" Farbübergänge entdeckt (unter Windows und unter Mac). Das Display ist aber definitiv in Ordnung.

    Denn in Windows unter "Erweiterte Anzeigeeinstellungen" ist mir folgendes aufgefallen:

    1 Displayport-Kabel → 5K@60Hz aber nur eine Bittiefe von 6bit

    2 Displayport-Kabel → 5K@60Hz mit einer Bittiefe von 10bit


    Wenn man 2 Displayport-Kabel verwendet, sind die Farbübergänge sehr weich und wie's sein soll.


    Scheint ganz so, als würde das Board gar nicht DP 1.4 unterstützen. Möchte mich aber mangels Fachwissen nicht festlegen. ^^

    So habe das Board ausprobiert. Läuft alles super. Unter Windows lief alles sofort.

    Windows: 1 Displayport-Kabel → 5k@60Hz

    Unter Mac wird's allerdings etwas komisch:
    Screenshots haben eine Auflösung von 5120x2880 Pixel. Im Systembericht wird diese Auflösung auch erkannt, aber wenn man unter "Über diesen Mac" die Sektion "Displays" aufruft, wird er nur mit 3840x2160 Pixel also 4k gelistet (In den Einstellungen des Boards wird nach wie vor 5k@60Hz angezeigt). Außerdem finde ich's auch etwas komisch, dass im Systembericht der Punkt "UI sieht aus wie:" nur mit 2560x1440@59Hz statt 60Hz anzeigt wird. Ist mit Sicherheit eine Einstellungssache. Kann mir da jemand weiterhelfen? ^^

    Hey Leute,

    ich bin gerade neu im Forum und verfolge das Thema schon etwas länger. Ich habe mich allerdings noch nicht getraut das Driver Board zu kaufen. Da kam mir euer Forum echt super gelegen. Echt super, dass das schon mal jemand gemacht hat. ^^ An diejenigen, die das Board bereits gekauft haben: Wie lief die Abwicklung über Aliexpress? Habt ihr eine "besondere" Versandart gewählt? Wie war die Erfahrung mit dem Zoll?


    Danke für eure Hilfe!