Posts by Atomzwieback

    Hmm danke für die Info hab mir das mal durchgelesen scheint ja doch nicht so prickelnd zu sein. Ansonsten hat wer eine Idee was man nutzen sollte?

    Faktisch brauche ich den Hackintosh zum Programmieren. Das Gehäuse hat nur ein mITX Support aber dafür einen 2 Slot Grafikkarten Support sowie ein kleines Netzteil.

    Hatte schon über einen I3 nachgedacht aber eig ist das P/L gegenüber Ryzen echt madig. Möchte für ein möglich geringes Budget das Case füllen mit Hardware die auch nicht aus dem letzen Jahrhundert stammt.

    Guten Abend euch zusammen,


    Anfang Dezember ist gekommen und damit auch bei einigen das Weihnachtsgeld :D. Da ich schon länger Plane meinen Hackintosh von meinem "Gaming" Pc auszulagern und seit einer gefühlten Ewigkeit das Case schon da habe mache ich hier einen Beitrag zum Projekt in welchen ich alle meine Fragen und den Fortschritt dokumentiere.

    Fragen:


    Ich bin bei meiner Hardware Recherche auf die "AMD Ryzen 5 2400G APU mit Radeon Vega Grafikkarte" gestoßen und es scheint das es ein echtes Monster ist was das P/L und die Power angeht..

    Nun zur Frage sind die Ryzen APUs überhaupt Hackintosh fähig? habe hierzu im Forum nichts vergleichbares gefunden.


    Derzeitige EK Liste:


    - Cougar QBX (Liegt schon seit einem halben Jahrhundert hier) :D

    - Lüfter und diverse Kleinteile (Schon gekauft)



    LG

    Tut mir leid wenn es ungenau ist. Ich versuche es genauer zu beschreiben. Ich habe zwei Bildschirme einen via HDMI (mit HDMI auf DVI adapter) und einen vid DisplayPort. Der via HDMI mach mucken und wird ab und zu kurz Schwarz ich habe das Gefühl das sich das aber mit der Laufzeit der Maschine aber bessert. Gesamt habe ich 2x DisplayPort und einen HDMI Anschluss aber sobald ich zb die DisplayPorts Hotplugge Stürzt das System ab und bootet neu. Die oben erwähnte Kext habe ich nicht im Einsatz da ich diese nicht kannte. Werde den oben genannten HDMI auf DVI Adapter austauschen gegen ein Kabel welches direkt HDMI - DVI hat und gucken ob das Flackern ein ende findet.

    Hallo.


    Habe mein Mojave System mit einer HD 530 am laufen mit 2 Monitoren.
    Das Problem welches ich habe ist das einer dieser beiden Monitore immer für einen kurzen Moment Schwarz wird und dann wieder Bild zeigt.
    Ich bin mir nicht sicher woraus dieser Fehler resultiert. Schon mal jemand sowas gehabt? Ist der Grafikspeicher voll? Kann man beim Mac sich den Grafikspeicher anzeigen lassen?


    LG

    Hier meine EFI für einen Dell Precision Tower 3620 ohne Dedizierte-Grafikkarte (Normal Quattro K620).


    CPU: Intel Core i7 6700
    GPU: Intel HD 530 ( Mit Multi Monitor Fix Displayport + HDMI geht)
    RAM: 16GB DDR4 Samsung
    LAN: Intel I219LM2 PCI Express Gigabit Ethernet (Intel Mausi)
    BT: Cambridge Silicon Radio ( Bluetooth Dongle vom Saturn :D )
    AUDIO: Realtek ALC3861 (Lüppt nutze aber nur BT Kopfhörer)





    IClound Services laufen sowie iMessage und Co. Das einzige was nur Teilweise will ist der Ruhemodus :P (Bekomme ich aber noch hin) Seriennummern habe ich alle geändert (Hoffe nichts vergessen zu haben).
    EFI.zip

    Guten Abend Community,


    ich habe die letzten 3 H damit verbracht mich vergeblich durch das Internet und dessen Lösungsansätze zu wühlen. Mein Problem ist das ich einen Dell T3620 mit einem I7 6700 habe. Da aktuell es ja keine Webdriver gibt möchte ich bis dahin die Interne GPU nutzen nur leider ohne erfolg booten geht aber die Grafikkarte da sie nicht erkannt wird ist mit 8MB gelauncht.


    Ich habe bisher versucht in er Config mit verschiedenen Symbiose zu booten bzw mit FakeIDs für die GPU allerdings hat nichts zum erfolg geführt?



    Hat jemand eine Idee? Danke euch.
    LG

    Guten Morgen,


    ich bzw mein Kollege hat ein Problem mit einem T1700 mit folgender Hardware: I7 4790, 16GB RAM, Nvidia K600, Samsung SSD 256GB EVO.


    Gestern habe ich mit ihm die Updates an seiner Kiste gemacht aktuell lief High Sierra drauf. Die Kexte konnten wir normal updaten und er startete weiterhin normal wie gewohnt.
    Nun zum Problem seit dem wir den neusten Webdriver installiert haben kommt nach dem Apple Logo ein Blackscreen auch mit Verbose kommen keine Infos sondern nur ein Blackscreen.
    Somit dachte ich gut installierste halt nen älteren Treiber aber siehe da selbes Problem und das zieht sich durch alle Treiber der letzten Wochen und Monate auch ein neuaufsetzen hat wenig geholfen.
    Kurz nach der neu Installation läuft alles dann kommt der Treiber und es ist wieder RIP.


    Komme mit meinem Wissen an die Grenzen hat wer von euch eine Idee?


    LG aus München

    Im Clover config.plist (siehe Bild) den Eintrag CPU Unknown machen.....


    Unter <b>/System/Library/PrivateFrameworks </b> Liegt die Datei <b>AppleSysteminfo.framework</b>
    Ordner <b>Versions / A / Resources / German.lproj</b> öffnen…..
    Da gibt es eine Datei…. <b></b>…


    Habe im meiner config.plist das "Unkown" nicht benötigt. Die Datei AppleSysteminfo.framework ist in dem Ordner nicht bearbeitbar diese muss rauskopiert werden bearbeitet werden, gesignt werden und wieder dort hin kopiert werden.
    Danach ein Reboot und alles war fine :D