Posts by Technotron

    Jensemann1970 so... hab jetzt mal Big Sur auf meiner externen installiert. Big Sur ist darauf eingerichtet mit meiner Apple-ID (wobei ich jetzt nicht weiss, ob das ueberhaupt wichtig ist...).

    Die Platte kann ich jetzt fuer CCC verwenden, korrekt? Geht es da nur um einen ganz bestimmten Sektor auf der Festplatte welcher benoetigt wirdt? Versuche gerade zu verstehen, was hier abgeht haha...

    CCC klont den EFI Ordner nicht mit. Den musst du selbst einfügen.

    Wahrscheinlich ist das dein Problem

    Die EFI steht bereits drauf.

    Technotron


    Big Sur kann zur Zeit nicht bootable geklont werden. Du musst auf deine Backupplatte erst ein Clean Install von Big Sur machen und dann wie gewohnt klonen, dann klappts (Und zusätzlich natürlich deine EFI manuell sichern, wie Nightflyer schrieb)

    Aha! Gut zu wissen, danke dir. Kann man das auch zukünftig irgendwie umgehen?


    Edit: Jensemann1970 : gibt es einen guten Draht zur Installation von Big Sur auf einem externen Medium?

    Guten Tag allerseits,


    in Catalina habe ich meine (bootable) Backups immer mit EaseUs ToDo BackUp gemacht, das lief wie geschmiert. Hatte immer eine Ausweichmoeglichkeit und konnte von der externen Festplatte booten falls mal was schief gehen sollte (ist mir natuerlich noch NIEEEEE passiert :D).


    In Big Sur sagt die aktuelle Version von ToDo BackUp, dass macOS als Source nicht "bootable" waere. Hat wohl was mit der Umstrukturierung der Partitionen zu tun... kA?


    Hab mir jetzt mal die Trial von CCC gezogen, damit SOLLTE es klappen. Wenn ich allerding mit der EFI der externen Platte boote, bekomme ich nur macOS auf der internen, aber nicht vom auf der externen (also dem Backup) im Boot-Menu angezeigt.


    ... was mache ich falsch?

    Dein System is garantiert nicht zu schwach... wobei es auch auf die Quell-Footage bzw. den Codec dieser ankommt; eventuell erstmal die Footage im Projekt transcoden lassen (Status links oben im Auge behalten, in dem kleinen Kreis-Icon welches sich füllen sollte wenn im Hintergrund Sachen erledigt werden) und erst danach bearbeiten. Besonders bei Color-Grading, Cropping usw. können da schon mal Frame ausgelassen werden.

    Technotron

    Und es gibt keine Probleme mit der Apple-ID bzw. den verschiedenen Apple Services mit dieser SMBIOS "Mixtur" ?

    Kann ich mir kaum vorstellen...

    Nein, alles funktioniert. App Store, Messages, FaceTime, Handoff, Sidecar...


    Dann ist da wahrscheinlich nach wie vor eine Ungereimtheit bei dir drin. ;-)

    Das kann gut sein, aber so lange alles funktioniert, werde ich erstmal nicht weitergraben hehe.

    iMac1,1 gibt es so nicht. Meinst du iMacPro1,1? Unter iMacPro1,1 funktioniert Sidecar keinesfalls, weil für Sidecar am Hackintosh die iGPU benötigt wird, und die arbeitet unter iMacPro1,1, selbst wenn sie im Bios aktiviert ist oder in der config.plist eingetragen ist, nicht im System mit.

    Wenn es bei dir unter Catalina unter iMacPro1,1 tatsächlich funktioniert haben sollte, kann deine Kombination aus SMBIOS-Name und Seriennummer/MLB eigentlich nicht korrekt sein. Damit das so läuft wie es soll und das gewählte Mac-Modell vom System wirklich korrekt akzeptiert wird, muss auch die Seriennummer-MLB-Kombination dem gewählten SMBIOS entsprechen. Und mit "iMacPro1,1"-SystemProductName-String plus iMacPro1,1-Seriennummer und -MLB gibt’s kein Sidecar.

    Falls du fälschlicherweise "iMac1,1" eingetragen hast, aber korrekterweise eine iMac19,1-Seriennummer und -MLB verwendet hast, solltest du den String "iMac1,1" natürlich in "iMac19,1" korrigieren.

    So habe ich das auch verstanden, nochmals: bei mir läuft iMacPro1,1 schon seit einiger Zeit, wobei ich Zwischendurch mal das SMBIOS gewechselt hatte, danach aber (aus welchem Grund auch immer) wieder auf iMacPro1,1 gewechselt hatte. Sidecar funktionierte aber immer noch, zumindest unter Catalina (aus welchem Grund auch immer). Ich weiss, dass iMacPro1,1 nicht funktionieren sollte, tat es aber hehe... wahrscheinlich war es dann aber, wie du schon meintest, die iMac19,1-Seriennummer. Damit hätte ich dann aber auch gleich die Lösung, gleich mal probieren hehe. Danke!


    Edit: jep, funktioniert. Danke nochmal. Lustigerweise wird unter About immer noch "iMacPro 2017" angezeigt.

    Technotron


    Versuche doch mal folgendes:

    Verbinde dein iPad zunächst mit dem Kabel, dann Sidecar aktivieren. Wenn es funktioniert, iPad wieder trennen, Kabel raus und Sidecar über WLAN/Bluetooth testen.

    Hat leider nicht geklappt. Wie gesagt, Verbindung wird erstellt, aber Bildschirm auf dem iPad bleibt schwarz. Hmmm...

    Ich danke euch Leute. Ich habe alles parallel auf einer externen SSD laufen, darauf kann ich immer ausweichen.


    OC ist auf dem neuesten Stand, Catalina und Kext-Dateien auch... ich glaube ich kann es dann einfach mal wagen. An Apps sind mir vor allem FCP und Logic wichtig, die sind aktualisiert und ich gehe mal davon aus, dass diese Apps von Apple funktionieren werden bzw. schnell aktualisiert werden sollten. Mal schauen. Melde mich nochmal wenn es soweit ist haha...

    Guten Tag zusammen,


    da uns ja heute der Release von Big Sur bevorsteht, wollte ich mich mal zu den besten Schritten zur Aktualisierung eines funktionierenden Catalina-Systems auf Big Sur erkundigen. Wer hat hier Erfahrung? Worauf sollte ich besonders achten? Gibt es schon einen guten Draht zu dem Thema?


    Momentan laeuft bei mir die aktuellste Version von Catalina mit OC 0.6.3, Kext-Dateien sind auch auf dem neuesten Stand (heute nochmal aktualisiert). Habe mir auch wieder mal vorsichtshalber ein Image-Backup meines System gemacht... hehe


    Wuerde mich sehr ueber ein wenig Hilfe freuen!


    Bleibt gesund :party: