Posts by shatterhenner

    Ganz viel Liebe für Dich Bro!!!

    Als ich Dich vor 2 Wochen fragte, ob der OC Bootloader auch den DMAR Drop bräuchte für die x299 Boards und du sagtest, kein Plan Brudi, muss ich checken und du dann nach kurzer Zeit mir ne Voice geschickt hast, das das bei OC ohne läuft, war ich mir schon sicher, das die VRS8 verloren hat. Geile Sache, danke für die heute schnell konfigurierte EFI und die vergangenen Stunden die du damit verbracht hast, ne Lösung zu finden.

    Die an dem Optiplex zum Laufen zu bringen, war der erste Schritt, dank dem Aptiofix3 ne Sache von ner viertel Stunde..heheh!!! <-- Manchmal hab ich ja auch helle Sekunden im Hirn :facepalm:

    Aber bei den x299 Boards sah es lange Zeit düster aus...ALTER, 7 Monate daran rumgedoktert :evil: wegen vom verkorksten Treiber!!! UNREAL!!!

    Naja, das Thema wird heute zu den Akten gelegt[hehee]


    Die Quantum profitiert zu 100 Prozent auch vom OpenCore. Obwohl die auch mit dem IOPCITunneled Eintrag funzen sollte. Aber der OC ist definitiv die saubere Lösung.

    Hi Forum, ich habe ein paar Fragen bezüglich egpu und deren Verwendung.Ich hoffe unsere Videoguys hier können mir da Licht ins Dunkle bringen.

    Mein Kollege ist professioneller Videoproduzent und hat nen MacPro6,1 (in Reparatur / Grafikkarte abgetaucht) und ein Macbook 2018 in Vollausstattung.

    Ich habe im den Floh ins Ohr gesetzt, auf ne Vega 7 in der Sonnet 650 Breakout box upzugraden, um seine Rederzeiten zu minimieren. Er fährt an beiden Rechnern ein 4 k Thunderbolt Display.

    Ist es zwingend Nötig, das Display dann an die Egpu Box anzuschließen (Kein Dasiychain Möglich an der Sonnet Box) um von der Renderleistung zu profitieren oder kann er das Display ganz norma an den Thunderboltanschlüssen betreiben und

    das System fährt dann trotzdem mit Vega 7 Power?!!?


    Sorry für die rumnooberei meinerseits, ich bin eher so der Musiker ;-)


    Danke fürs helfen Männer...liebe Grüße


    M!

    Danke @apfelnico...alles gut!!!



    Selber Rechner CMMChris


    So, weil ich heute wieder im „Horstmodus“

    unterwegs bin, funzt es im Köpfchen nicht richtig!!!


    Hab Internetsharing an gehabt, dann schläft es sich natürlich nicht so gut!!!:rolleyes:


    Also alles bestens hier...!!!Sleep mit 2 Vegas läuft;)


    Gibt es ne Möglichkeit mit Bluetooh Keyboard /Bluetooth Maus den Rechner aufzuwecken ?

    Muss nämlich auf den Powerknopf drücken, zum aufwecken???

    Na dann...

    In den Kexten für 10.14.3 waren die IOUSBHostFamily-FIND-Werte zu finden, aber der AppleUSBXHCI-FIND-Wert nicht vorhanden.


    Dann wird es Zeit, dass 10.14.4 offiziell released wird... ;)

    Hi Forum, also die neuen Patches von PMHeart greifen bei mir unter 10.14.3 auch nicht, habe aber hier anbei welche die laufen :



    kext : com.apple.iokit.IOUSBHostFamily

    Find : 83FB0F0F 871604 00

    Replace : 83FB3F0F 871604 00

    Name : USB Port Limit Patch 1 ©ydeng



    kext : com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI

    Find : 83FB0F0F 838F0400 00

    Replace : 83FB3F0F 838F0400 00

    Name : USB Port Limit Patch 2 ©ydeng



    kext : com.apple.iokit.IOUSBHostFamily

    Find : 83E30FD3 E34109DF

    Replace : 83E33FD3 E34109DF

    Name : USB Port Limit Patch 3 ©ydeng


    Vielleicht hilfreich, deswegen poste ich sie mal8o

    So Leute, hier mal ein kleines Update zur Sleep/Restart Problematik. Mein Dell hatte jetzt ein paar Monate in der Ecke gestanden, die Broadcom Karte wurde ja in meinem X299 verbaut.

    Ich habe mir gedacht, bestellte mal nen neue, machst mal ein Update auf 10.14.2 und siehe da, das Ding schläft und wacht auf wie es sein soll. Hab an der Clover Konfiguration nix geändert. Als ob nie was gewesen wäre. In High Sierra war irgendwas faul, kein Plan was es war, aber unter Mojave läuft alles wie geschmiert. Falls jemand so ne Kiste noch am laufen hat und hat diese besagte Problematik....Schiebt Mojave drauf und Bingo!!!!


    Liebe Grüße und ein gesegnetes neues Jahr an die gemeine Gemeinde ;-)


    Markus