Welchen eintrag muss ich bei der 13700k machen und welche igpu?

  • Grüß euch, ich habe ein 13700k Cpu aber im OC sehe ich meine Cpu nicht aufgelistet.Was muss ich dort rein machen damit alles passt?Und die 2 Frage ich was muss ich bei der Igpu eintragen für den 13700k? Danke

    Gigabyte Z270-HD3P Rev.1.0 I7 7700 k,16 DDR4 SSD 250 GB


    Hackitnosh High Sierra 10.3.3

  • Gibt doch Anleitungen auf GitHub.

    Da stehen die Einträge in der Config unter Root -> Kernel -> Emulate

    Als Smbios wird dort vorwiegend die Platform des iMac Pro 1,1 verwendet.

    Also IGPU im BIOS abschalten und eine passende Grafikkarte verwenden.

    Ob die Einträge zu hundert Prozent stimmen, kann man natürlich nicht wissen.

    Also testen.


    https://github.com/xtvj/Gigaby…3700K-OpenCore-Hackintosh

  • Aber im OC steht nichts mit iMac 1.1 was für meine 13700k passen würde oder über sehe ich dort was?Danke


    Oder soll ich die Config mal posten dmit jemand mir das umstellt?

    Gigabyte Z270-HD3P Rev.1.0 I7 7700 k,16 DDR4 SSD 250 GB


    Hackitnosh High Sierra 10.3.3

  • Mac OS kennt bis heute keine CPU der 13. Generation und wird diese in Zukunft auch nicht unterstützen.

    Mit der 10. Generation alias Cometlake war bei Apple mit Intel Schluss.

    Mit dem Eintrag gaukelst du nur vor, dass du eine andere CPU hast.

    Den Eintrag kannst du selbst mit einem PLIST-Editor in der config.plist erstellen.

    Ist ja kein Hexenwerk.

  • Generell ist noch zu ergänzen das die iGPU von Raptor Lake und Alder Lake CPU's von macOS ebenfalls nicht untertstützt wird (auch nicht mit Spoof) von daher ist eine zusätzliche GPU zwingend erforderlich hier sollte es eine AMD GPU sein die je nach Einsatzzweck entsprechend dimensioniert sein sollte (Polaris -> LowEnd bis NAVI21 -> HighEnd).

  • griven genau, hatte es ja deswegen auch extra erwähnt, dass die IGPU deaktiviert und eine passende Grafikkarte eingebaut werden muss. Als SMBIOS bietet sich dann die Plattform des iMac Pro 1,1 an. Laufen auch iMac 20,1 und iMac 20,2 ohne IGPU mit entsprechender platform-ID? Habe ich nie versucht. Zumindest lief die bei mir immer connector-less mit.


    Wie es mit Mac Pro 7 mittlerweile läuft, kann ich natürlich nicht sagen. Gab ja in der Vergangenheit immer diverse Probleme mit Speicher und Co.


    Für den Feinschliff muss natürlich noch das Speed-Stepping der CPU manuell angepasst werden.


    Weiss der kuckkuck wie das geht!!! ;)


    https://www.google.com/search?…um.de+cpufriend+speedstep

    Edited once, last by bluebyte ().

  • Wäre jemand nett mir die Config. Anpassen für mein Cpu? Irgendwie bin ich grad nicht in der Lage das zu erledigen selber erledigen.Danke

    Files

    • config.plist

      (29.45 kB, downloaded 14 times, last: )

    Gigabyte Z270-HD3P Rev.1.0 I7 7700 k,16 DDR4 SSD 250 GB


    Hackitnosh High Sierra 10.3.3

  • Dir ist alles erklärt worden.

    Dir sind links zu den Informationen wo erklärt wird was man machen muss gegeben worden.

    Rest wie SMBIOS einstellen kann man gut googeln.


    Du bist also intellektuell nicht in der Lage es zu tun oder deine Zeit ist Dir wertvoller als die Zeit der anderen die vielen helfen.


    Da der Zeitraum vom ersten bis zum letzten Post nur 5h beträgt glaube ich nicht das Du auch nur Ansatzweise versucht hast das selber zu bewältigen.


    Deswegen empfehle ich Dir einen echten Apple zu kaufen.


    Sorry für die harten Worte aber Hilfe zur Selbsthilfe ist das Ziel hier und die hast Du bekommen, bist aber nicht bereit Zeit zu opfern.

  • Er hat einen Mac Studio imho…

  • Er hat einen Mac Studio imho…

    Kann ja sein. Ist mir egal. Ich bin nur extremst pissed wenn jemand mit der "Machs mir" Mentalität kommt und dann so gutmütige Leute wie Du auch noch ihre Zeit opfern um es ihnen zu "machen".


    Sie lernen damit das Sie damit durchkommen und machen das immer weiter so.

    Mit über 500 Posts ist der Kollege hier nicht neu und sollte etwas gelernt haben über OC Konfiguration. Scheint aber nicht der Fall zu sein. Kommt wohl schon lange damit durch...


    Sorry Kane ich hab Dich lieb, bin aber vermutlich nicht deiner Meinung was support angeht.

  • Alles easy, bin tiefenentspannt…


    stronca ich muss meinen Kollegen Recht geben, dass:


    - über diesen Mac ist Wurscht piepe schnurz Kosmetik die man aber mit passender Kext und OC Arg kosmetisiert bekommt. Ist wie bei Deodorant, aussuchen, auftragen und schnuppern, ändert den Menschen dahinter aber nicht. Maßnahme 1


    - dass die CPU so vor sich hin funktioniert mag augenscheinlich angehen ist aber ohne richtigste C-States ein Balkonkraftwerk rückwärts, du bringst deinem Energieverbrauch auf ein neues unnötiges Level, denn dein macOS weiß nicht wie es mit der CPU umgehen soll, das musst du noch beibringen. Maßnahme 2


    Du hast nen Cubase als Avatar also kannst das bedienen, warum? Weil du es willst oder? Ist bei anderen Dingen nicht anders ;-)

  • Ich weiß nur war ich grad bei der ganzen sachen grad etwas überfordert. Aber werde alles Ordnungsgemäß anpassen. Danke euch

    Gigabyte Z270-HD3P Rev.1.0 I7 7700 k,16 DDR4 SSD 250 GB


    Hackitnosh High Sierra 10.3.3

  • Mac OS kennt bis heute keine CPU der 13. Generation und wird diese in Zukunft auch nicht unterstützen.

    Mit der 10. Generation alias Cometlake war bei Apple mit Intel Schluss.

    Mit dem Eintrag gaukelst du nur vor, dass du eine andere CPU hast.

    Den Eintrag kannst du selbst mit einem PLIST-Editor in der config.plist erstellen.

    Ist ja kein Hexenwerk.

    Das stimmt so nicht ganz. Bei Ice Lake war schluss mit Apple.


    ✌️

  • jap, Mactracker hilft hier weiter:

    Grüße

    Arkturus

    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten - es gibt immer was zu tun"

  • KMBeatz und Arkturus ihr habt beide Recht.

    Nachdem der Komet in Silicon-Valley eingeschlagen war, gab es dort auch Eis.[floet]

  • Kurz zum Thema Speedstep… Da hat Vitaly uns allen die Arbeit abgenommen und eine vielfach verwendete Lösung erarbeitete. HIER


    Problem ist und bleibt, 100%ige Unterstützung gibt es nicht. Alle P und E Cores werden gleich behandelt. In der Praxis aber kein Problem.


    Die beliebteste Anleitung für Alder Lake ist die von Chris. HIER


    Wer es damit nicht schafft, der sollte die Basics lernen.