macOS 15 Sequoia Beta im Test

  • Ich wollte in diesem Zusammenhang nur kurz darauf hinweisen, dass RealtekRTL8111.kext gegenwärtig nicht mit AppleVTD kompatibel ist. Sollte es Probleme geben, bitte ich das zu beachten.

  • ah schade , hab ja auch nochn 2012er xD ...

    julian91 Wie meinst du es?


    Können die Leute vom Open core Patcher es schaffen....... oder ist dieses Update damit ausgeschlossen?

  • DerTschnig


    weil es noch nicht geht :)


    aber warten wir mal was die OLCP jungs machen


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian2_pic.png

  • Man muss den Entwicklern auch mal ein paar Tage Zeit geben, die machen es ja auch nur nebenbei, nicht Hauptberuflich.

    Am Grundaufbau hat sich bei dem System nicht so viel geändert, denke ich, daher habe ich Hoffnung für all unsere unsupported realMac's oder vergleichbare Hack's, allerdings wissen die Entwickler es garantiert besser.

    Mit nächstem Release Lilu, etc. kommt bereits Support ohne -lilubetaall.

    Für die Jungs von OCLP ist die Sache doch oft schwieriger, all die unsupported Hardware abzudecken.

    Ich denke aber, dass die Jungs das hinbekommen, da es im Grundaufbau nicht so ganz viele Änderung zu Sonoma gibt.

    Natürlich werden die bekannten Probleme bei älterer unsupported Hardware auch weiter bestehen, wie es bei Sonoma ja auch schon der Fall war und die ganz neuen Funktionen, welche da noch kommen sollen, fallen dann ganz sicher auch aus dem Raster, für diese ältere Hardware.

    Fazit: Geduld ist wie immer einen Tugend und wenn es dann soweit ist, dann ist ein Dank, in welcher Form auch immer, eine Pflicht, wie ich finde.

    Medion P9614: C2D 2,8GHz 8GB DDR3 GT330M 512GB FullHD intern BCM WLAN/BT SSD 512GB + 512GB + 1TB macOS Catalina / Win10pro 8)

    Real: MacMini M1: 8GB 32" LG 4k SSD 250GB + 1TB nvme USB-C + 1TB thunderbolt nvme macOS 14.5 / macOS 15

    MacBook Air M2 15": 8GB SSD 512GB macOS 14.5

    MacMini2014: i5 2,8GHz 16GB DDR3 Intel Iris 5100 23" Apple-Cinema 1TB NVMe / 1TB HDD macOS 14.5

    iPhoneSE 3.Gen 128GB: iOS 17.5.1 iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 16.7.7 MacPro3,1 macOS 13.6.4 / 14.4

  • Nach einigen Fehlstarts kann ich nun auch Erfolg vermelden.

    Mit -lilubetaall und Maxkernel 23.9.9 bei dem OCLP Kram, wie griven weiter oben geschrieben hat gehts nun.

    Too Old To Rock 'n' Roll; Too Young To Die!

    Mein System


  • Ah, mein alter Haswell macht es auch noch. Ohne Probleme mit der EFI aus der Sonoma SSD. Wunderbar.

  • Ich warte darauf, dass BT und WLAN funktionieren, alles funktioniert auf der X299-Plattform. Für eine frühe Beta ist macOS Sequoia stabil.

  • Hat vielleicht noch jemand ne Idee, wie ich an mein knappes TB Daten kommen kann? So schlau, den Code abzufotografieren, war ich ja. Außerdem sollte das ja auch mit dem User-Passwort gehen.. Könnte es helfen, wenn ich das im OC einstelle? Grundsätzlich kaputt scheint die Platte nicht zu sein.


    :hackintosh:

  • Hat vielleicht noch jemand ne Idee, wie ich an mein knappes TB Daten kommen kann? So schlau, den Code abzufotografieren, war ich ja. Außerdem sollte das ja auch mit dem User-Passwort gehen.. Könnte es helfen, wenn ich das im OC einstelle? Grundsätzlich kaputt scheint die Platte nicht zu sein.

    Wenn Du die Platte in einem anderen macOS mounten willst, wirst Du zum Entschlüsseln/Entsperren von FileVault aufgefordert. Wenn dieser Dialog nicht aufplopt, kannst Du von einem Defekt des APFS ausgehen. MacGrummel

    Grüße

    Arkturus

    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten - es gibt immer was zu tun"

    Edited once, last by Arkturus ().

  • Interessante Thema!

    Ich habe gerade versucht, dieses Thema zu abbonieren, ohne einen Beitrag schreiben zu müssen - konnte ich nicht finden.Gibt's diese Funktion im Forum überhaupt? (Lesezeichen kenne ich)

    Daher hier dieser Beitrag, auch wenn ich zum eigentlichen Thema aktuell nichts beitragen kann.

  • Korrektur, der itlwm.kext läuft 1A und damit genug getestet für heute.


    Sorry für OffTopic, aber Kleiner Tip: Es bringt nichts nur deine eigene SSID's auszublenden, durch die anderen SSID's hast du deinen Standort dennoch preisgegeben.

  • Haswell Desktop ist die Installation problemlos durchgelaufen. Mangels WLAN mach ich hier erstmal nicht weiter. Die Möhre kann warten.
    erster Eindruck ist aber durchaus positiv. FileFault wurde zwangsweise angestoßen.

    Grüße

    Arkturus

    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten - es gibt immer was zu tun"

  • Bei File Vault wundert mich:

    Erste Installation war auf einer leeren SSD.

    Keine Spur von FileVault.

    Zweite Installation über Sonoma installiert, da musste ich FileVault akzeptieren.

    Too Old To Rock 'n' Roll; Too Young To Die!

    Mein System


  • Sicher ein Bug, aber die Situation hatte ich unter Sonoma auch schon mal bei einem Udpate. Da mir nicht klar war ob da nicht was schief geht, zumal hier das Entsperren durch die iCloud außen verbleibt, hatte ich die Kiste einfach ausgeschaltet. Danach ging es ohne Filevault weiter.

    Grüße

    Arkturus

    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten - es gibt immer was zu tun"

  • Interessante Thema!

    Ich habe gerade versucht, dieses Thema zu abbonieren, ohne einen Beitrag schreiben zu müssen - konnte ich nicht finden.Gibt's diese Funktion im Forum überhaupt? (Lesezeichen kenne ich)

    Daher hier dieser Beitrag, auch wenn ich zum eigentlichen Thema aktuell nichts beitragen kann.

    Das sollte eigentlich gehen indem Du oben rechts im Titel eines Themas auf dieses Icon klickst:


  • Danke griven DA habe ich bisher noch nicht gesucht, weil optisch ausserhalb der offenen Thema-Fensters.

    Aber nun weiss ich für die Zukunft bescheid.

  • Naja Logik und Woltlab sind zwei Dinge die selten zusammenpassen [wech]