Freeze bei Videokonferenzen mit Screensharing (12.7. Monterey, Designare Z390, Jimsalabim EFI, Vega 56/64 Sapphire)

  • Hallo zusammen


    ich habe mit meinem Hackintosh ein Problem mit Freeze bei Screen Sharing in Webkonferenzen.


    Der Hackintosh ist ein Designare Z390 mit dem Jimsalabim EFI, und Vega 56 Sapphire Pulse GPU mit 3 Bildschirmen unter macOS 12.7.4 Monterey. Alles läuft ansonsten fabelhaft und wie geschmiert.


    Wenn ich nun Sceensharing in Webkonferenzen mache, frieren meine Bildschirm nach ca. 20 - 40 Minuten ein. Dann können die anderen mich noch eine Zeit lang hören, aber weder Maus noch irgendwas anderes lässt sich noch bewegen, ebenso keine Reaktion auf jedwede Tastatureingabe. Reboot ist die einzige Rettung, was sehr nachteilig ist, wenn man online Vorträge mit Screensharing hält.


    Es scheint aber weder konkret an Zoom, Webex, Microsoft Teams, BBB- oder Jitsi-Meeting zu liegen, weil es bei allen vorkommt, sondern am Screensharing selbst.


    Eine Neuinstallation des Betriebssystems hat nichts geändert, ebenso nicht der Wechsel der Webcam (von iPhone mit Camo zurück auf Logitech), und auch nicht der Downgrade von Vega 64 Sapphire Nitro auf Vega 56 Sapphire Pulse. Auch Keynote oder Powerpoint for Mac scheinen nicht die Verursacher zu sein.


    Der Fehlerbericht dazu sagt:


    "panic(cpu 2 caller 0xffffff800df7f99f): userspace watchdog timeout: no successful checkins from WindowServer in 120 seconds"


    Ich hab im BIOS mal "Above 4G decoding" an- und abgeschaltet, ebenso die iGPU, macht aber auch alles keinen Unterschied bei dem Problem.


    Weiss jemand, wo ich suchen muss?

    Braucht Ihr ggfs. noch weitere Infos dazu?


    VG und vielen Dank

    Guido

  • Danke für Deine Frage!

    Also, ich habe zwei 27 Zoll BenQ-Monitore Modell PD2705Q, da kann man nur 60 Hz oder weniger einstellen. Der dritte Monitor ist ein kleiner mobiler ASUS Gaming Monitor XG16AHP. Der läuft auf 144 Hz. Ich hab den auch mal auf 60 Hz runtergestellt, weil ich die hohe Frequenz für Bildbearbeitung ja nicht brauche. Ich weiß aber nicht, ob ich in dem Zeitraum auch mal Screensharing gemacht hatte. Alle drei Monitore laufen "nur" auf 1080p, weil mir bei der nativen Auflösung die Schrift in vielen Programmen zu klein ist.


    Meinst Du, ich sollte den Asus auch auf 60 Hz laufen lassen? Oder besser sogar alle drei noch weniger?

  • versuch mal alle auf 60Hz laufen lassen und vor allem Adaptive Sync in der Einstellung auszuschalten, es ist je nach macOS Version

    Unter Ventura und Sonoma wählt man einfach 60Hz statt Variabel. ältere Version weiß ich leider nicht vielleicht muss es Komplett ausschalten...Apple Website hilft dir bestimmt dabei 😉


    EDIT: hier ist den Link https://support.apple.com/de-at/102144

  • Hi Leemonade


    Du warst schon fast mein Superhero: Ich hab also auch den Asus-Monitor auf 60 Hz gestellt, und hatte zum ersten Mal über 100 Minuten Screensharing ohne Freeze. Yeah!


    Aber dann gestern wieder meinen Vortrag online gehalten, und nach 90 Minuten passierte es dann doch wieder. Verdammt


    Immerhin - so lange ging es davor nie... wie passt das zusammen?

    VG!

  • Zusammenhang ist zwischen System(macOS), GPU und Adaptive Sync, irgendwer verträgt die andere nicht [wech]

    Was du noch testen kannst wenn Displays diese Einstellung hat dann einfach dort auszuschalten, Nachteil werden auch für andere Systeme wie z.B. Windows ausgeschaltet da wird Spielen beeinträchtigt, wenn du was unter windows spielt.