Macbook Air Ende 2017 Ventura mit OpenCore Legacy Patcher 0.5.0

  • Hallo in die Runde, habe gestern mal für mein Air den Schritt gewagt und geschaut wie gut und wie schlecht das mit dem Dortania Patcher läuft.. Rein technisch ist das ganze sauber Schritt für Schritt abgelaufen... Update mit bestehendem System sauber auf Ventura ohne Datenverlust durchgeführt...


    Was mir aber im Moment aber extrem auffällt ist die "langsame" Grafik... wenn man z.b. ein Browserfenster kleinmacht wird es in einem "Scrolleffekt" nach unten ausgeblendet... da sieht man wie bei einer Superzeitlupe jeden einzelnen Schritt...


    Jetzt meine Frage in die Runde hat jemand sowas auch feststellen können bzw. kommt hier der "Patch" mit meiner Hardware einfach an seine Grenzen in der Animation... falls das ganze so bleibt werde ich denke ich wieder den Schritt zurück zu Monterrey machen..

    Auf Eure Antworten freu ich mich


    Danke

    Dachzimmer Hackintosh

    Gigabyte B460M DS3H, Intel i5-10400 , 16GB Ram
    interne UHD630
    WD Black SN 750 NVME 500 GB , 500 GB SSD Samsung 850 Pro , Gigabyte Original Bios , Dualboot OSX 12.6, Windows 11 Pro




  • mail247 Nach der Installation musst du noch den Post Install Root Patch ausführen und einen Neustart vornehmen.

  • probiere ich mal und werde berichten... Danke


    fixed: habe den Tip getestet .. Post Install ... hätt ich auch mal selbst draufkommen können...


    Vom Gefühl her läuft er wie vorher nur halt mit dem aktuellen OS.. das lass ich mal so :)


    Danke für die Hilfe

    :danke:

    Dachzimmer Hackintosh

    Gigabyte B460M DS3H, Intel i5-10400 , 16GB Ram
    interne UHD630
    WD Black SN 750 NVME 500 GB , 500 GB SSD Samsung 850 Pro , Gigabyte Original Bios , Dualboot OSX 12.6, Windows 11 Pro




    Edited once, last by mail247 ().