HP Probook 640 G5 macOS Installation

  • Hallo zusammen,


    Nach langer Zeit finde ich auch wieder mal den Weg ins Forum.

    Ich bekomme demnächst ein iPhone 14 Pro Max und habe bereits ein iPad und zwei alte Macbooks (Pro und Air aus 2011)

    Nun wollte ich aber mein Notebook hernehmen um einen Hackintosh zu machen der ein wenig "aktuellere" Hardware hat und vlt auch flüssiger läuft.


    Ich habe ein HP Probook 640 G5 mit folgenden Specs:


    CPU: Intel i5 8265U

    GPU: Intel UHD Graphics 620

    RAM: 16GB

    NVMe: Samsung MZVLQ256HAJD-000H1


    Und wollte fragen wie ich hier am besten mit der Installation des aktuellsten macOS beginne.

    Und ob es auch möglich ist den Fingerprint der verbaut ist vlt für TouchID zu verwenden.


    Vielen Dank

    Lg Ni_Xo

    PC:

    CPU: AMD Ryzen 9 3900X @ 4.6 GHz

    RAM: Corsair Vengeance RGB PRO 96GB DDR4 3200MHz C16 XMP 2.0

    GPU: GIGABYTE AORUS GeForce RTX 3080 Master 12G

    Mainboard: ASUS ROG Crosshair VIII Hero

    Case: Corsair Crystal Series 680X RGB

    OS: Windows 10 Pro


    Smartphone:

    Marke: Apple

    Model: iPhone 14 Pro Max

    Farbe: Space

    Speicher: 256GB


    Tablet:

    Marke: Apple

    Modell: iPad 8th Generation

    Farbe: Weiß

    Speicher: 32GB

  • Da die CPU i5 8265U ein Whiskey Lake ist wird die IGPU am schlimmsten sein um Grafikbeschleunigung zu bekommen .


    https://dortania.github.io/Ope…fee-lake-and-whiskey-lake


    IGPU erstmal im Vesa Modus betreiben .

    DeviceProperties/Add/PciRoot(0x0)/Pci(0x2,0x0)/AAPL,ig-platform-id Data 87654321


    Für HP Optional .

    Kernel/Quirks/LapicKernelPanic true/yes

    UEFI/Quirks/UnblockFsConnect true/yes

  • msart

    ,

    Das mit der Grafikbeschleunigung ist lösbar ist aber eine Harte Nuss ich habe es zu mindest noch nicht geschafft [hehee]

  • OSX-Einsteiger


    Ich hatte schon diverse 8th gen. in den Fängen ob das Whisky oder KabyLake R oder was auch immer war hat mich nicht groß gekümmert, aber der Laptop war schon nicht ganz Trivial am Anfang. Ich hatte auch für die CPU mal extra eine DTML generiert, ist aber jetzt glaube ich Standard Ware ;-)


    Da ich den Zwischendurch oft an meine Tochter abgegeben habe, habe ich ein bisschen den Überblick verloren.....


    Aber die Samsung P991 ist auch ein absolutes NoGo die hat bei einem HP 800 G4 ( I5-8500 Coffee Lake ) schon nur Parallel mit Windows drauf zu 100% Crash geführt.


    Mir war nicht bewusst das 8th. Gen. CPU´s soviel verschiedene Architekturen beinhalten ?

    Edited once, last by GoodBye ().