Mapping HX1000i für Anzeige unter macOS via USB

  • Wäre es möglich, das mir jemand hilft, mein PSU (HX1000i) richtig zu Mappen, so das es von liquidctl erkannt wird?

    Da ich gern mein Stromverbrauch in Blick habe.


    Mein MB ist das MSI Meg Unify X570 und das Netzteil ist auf einem der On-Board USB Slots.

    Je nach dem welche Info's ihr braucht, liefere ich die natürlich gern nach :)

  • Hey,


    mein Netzteil ist supported bei dem Homebrew.


    https://github.com/liquidctl/l…sair-hxi-rmi-psu-guide.md


    Code
    1. liquidctl initialize


    Allerdings sagt er dann, das es keine Geräte gibt. Was für mich bedeutet, das er das Netzteil einfach nicht findet unter MAC. Leider habe ich keine Ahnung, ob man das fixen kann. Aber da ja gefühlt alles bei MAC einfach überschrieben wird durch irgendwelche Mods, dachte ich, dass man das Netzteil eventuell ja doch Mappen kann.

    Ich hatte nur gesehen, das es hier ja einige gibt, die liquidctl nutzen, um ihre Wasserkühlungen von Corsair zu steuern.

  • ich würde da mal auf das usb mapping tippen......


    Schon mal im Systembericht oder Hackintool nachgeschaut ob es als usb gerät aufgeführt ist ? Wenn nicht ist der entsprechende ( interne ? ) USB Port nicht gemapped.


    Kannst ja auch mal ein Kabel nehmen und an einem funktionierendem USB 2 Port aussen am Board einstecken, sind ja 2 Anschlüsse am Netzteil.... ( alte Version.... neue usb c ?! )

  • Edit:

    Hey,


    ich hab jetzt ein AMD OSX Forum gefunden, mir dort die ACSI Files geladen, importiert und die USBMap.kext benutzt.

    Jetzt läuft alles 1A, er erkennt sämtliche Geräte, Bluetooth und Power Management läuft jetzt.

    Edited once, last by Enaske ().

  • kaneske

    Changed the title of the thread from “Mapping HX100i für Anzeige unter macOS via USB” to “Mapping HX1000i für Anzeige unter macOS via USB”.
  • Enaske

    Link zu dem Beitrag bitte ... Danke

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Kann mich bitte einer aufklären was hier gemeint ist? Geht es hier um LEDs, oder eine Steuerung für LEDs unter macOS ? Oder worum gehts hier genau?

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K - Radeon RX 590 - BCM94360NG - OC 0.8.6 - Windows 11 / macOS Ventura Beta 13.1

    MacMini 6,1  Late 2012 - macOS Ventura Beta 13.1 - OC Legacy Patcher 0.5.1

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u - OpenCore 0.8.6 - Windows 11 / Ubuntu / macOS Ventura 13.1

    MacBook Air 2022  M2 - 10 Core GPU - 16GB RAM - 512 GB - macOS Ventura 13.1

  • Soweit ich das verstanden hatte, gibt es eben das Netzteil von Corsair

    HX1000I

    und das hat eben eine Überwachung via USB der Verbraucher.


    Deshalb USB Mapping und das hat anscheinend zum Erfolg geführt ;-)

    [dafuer]

  • Achso... Wusste gar nicht das es solche Funktionen bei einem Netzteil gibt 👍🤣

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K - Radeon RX 590 - BCM94360NG - OC 0.8.6 - Windows 11 / macOS Ventura Beta 13.1

    MacMini 6,1  Late 2012 - macOS Ventura Beta 13.1 - OC Legacy Patcher 0.5.1

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u - OpenCore 0.8.6 - Windows 11 / Ubuntu / macOS Ventura 13.1

    MacBook Air 2022  M2 - 10 Core GPU - 16GB RAM - 512 GB - macOS Ventura 13.1

  • Das haben die -i Corsairs drin eine Anzeige der Leistungen an den der Rail(s) und dessen Spannungen sowie Ströme.


    Ist nett mal drauf zu gucken aber nichts was wichtig ist wenn das System einmal eingespielt wurde. IMHO


    Ist wie bei ner PV Anlage, anfangs guckst du dauernd wieviel du erzeugst später verbringst du Zeit damit das zu verbrauchen was da eh raus kommt ;-)

  • kaneske ja eine solche Funktion kann nie schaden… hab mir damals für ein Mining Rig mit 5 Grakas extra so ein Ding für die Steckdose gekauft 🤣

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K - Radeon RX 590 - BCM94360NG - OC 0.8.6 - Windows 11 / macOS Ventura Beta 13.1

    MacMini 6,1  Late 2012 - macOS Ventura Beta 13.1 - OC Legacy Patcher 0.5.1

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u - OpenCore 0.8.6 - Windows 11 / Ubuntu / macOS Ventura 13.1

    MacBook Air 2022  M2 - 10 Core GPU - 16GB RAM - 512 GB - macOS Ventura 13.1

  • kaneske


    ich bin halt schon von jeher her ein echter Strom und Energie Spar Junky und das bestimmt nicht wegen der G Penner.


    Mich hat schon der Strom Provider, nicht Anbieter angeschrieben, das ich mit meiner Familie 5 Personen zu wenig verbrauchen würde und dabei haben alle im Haus einen Laptop und stationären Rechner so wie TV als Monitor.


    Da habe ich die dann mal über die Existenz der LED Beleuchtung und der Existenz von A++ informiert.

    Dann gibt es ja auch den Aus Schalter die Automatische Abschaltung und Energiesparen Funktion Sleep usw.


    Meine Kinder werden jetzt daraufhin in der Schule ausgefragt und wissen wie es geht.

    Die schalten sogar die eigens angelegten Profile um von Gaming oder 3D Programming auf Surfen Office etc.


    Hecatomb jep das habe ich natürlich auch zur Kontrolle ;-)


    Und ja, das zahlt sich jetzt echt aus.

    Edited once, last by GoodBye ().

  • msart Du wirst lachen... Vor ein paar Jahren wolle man mir schon ne Kontrolle oder Polizei aufbrummen ( die genaue Wortwahl weiß ich nicht mehr genau ) ... Also ich war damals beim Zähler ablesen nicht selbst da. War voll die Frechheit, weil ich damals für ein Jahr nicht daheim war, und ganz einfach kein Verbraucher in der Wohnung eingeschaltet war.
    Meine Mutter ging bei diesem Vorwurf auf jeden Fall die Decke hoch 🤣

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K - Radeon RX 590 - BCM94360NG - OC 0.8.6 - Windows 11 / macOS Ventura Beta 13.1

    MacMini 6,1  Late 2012 - macOS Ventura Beta 13.1 - OC Legacy Patcher 0.5.1

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u - OpenCore 0.8.6 - Windows 11 / Ubuntu / macOS Ventura 13.1

    MacBook Air 2022  M2 - 10 Core GPU - 16GB RAM - 512 GB - macOS Ventura 13.1

  • Mir waren früher Stromverbrauch und Co. total egal, aber mittlerweile achte ich da schon etwas drauf.
    (Bis auf meine CPU, übertakte ich auch nichts mehr)

    Wir sind mit 2 Personen bei 6600 KW/Jahr. Wir dachten am Anfang erst, dass hier jemand mit am Netz hängt, aber das sind tatsächlich wir :D

    Es wird viel Essen gekocht für 3 Kids von meiner Schwester, die Poolpumpe, die ab und an läuft, Durchlauferhitzer etc.


    Davon ist 1/3 der PC, da ich halt 24/7 daheim bin, das wird sich sicher ändern, sobald ich anfange zu arbeiten, da ich dann nur noch mit dem Mac Book Air unterwegs bin, was ja faktisch nichts verbraucht.


    PS:

    Da nach dem Link gefragt wurde:

    https://forum.amd-osx.com/thre…0-b550-motherboards.2854/

    Ich hab mir dort das USBMap.kext raus genommen und die ganzen SMT (irgendwas) files.


    Dann mit einem Tool für Mac selber eingelesen.

  • Hm, da haste mich aber geschockt, mit Deinen 6,600kW, wir sind auch 2 Personen und ich versuche immer noch unter 2,500kW zu kommen...

    Dann habe ich gelesen, daß Ihr nen Durchlauferhitzer nutzt - einer DER Stromfresser schlechthin!

    Bye

    Stefan