Monterey auf HP 15-bs526ng

  • Hallöchen,

    nachdem ich mit der Installation von Mojave nur Stress hatte habe ich mich an die Installation von Monterey begeben.

    Der Versuch einen bootfähigen Stick via OpenCore Patcher zu erstellen schlug fehl.

    Was funktionierte war die Anleitung von Apple https://support.apple.com/de-de/HT201372

    die hier im Forum auch bevorzugt behandelt wird.

    Der Vorgang ging völlig klaglos von statten und nach dem 4. Neustart lief 12.5.

    VoodooPS2Controller.kext mußte ich durch eine ältere Version ersetzen weil meine Tastatur ein Eigenleben entwickelte, lief nur als Touchpad. Deshalb kann es auch sein daß meine EFI völlig überladen ist, funktioniert aber.

    Wie bei HP üblich habe ich kein Wlan, der Bear Extender läuft leider seit BigSur nicht mehr. Ob ich eine passende Karte einbaue weiß ich noch nicht.

    Leider hänge ich immer noch bei dem Problem daß mein OC Linux nicht erkennt obwohl ich meiner Meinung nach alle Treiber onboard habe.

    Da wäre mir Eure Hilfe herzlich willkommen.

    Es handelt sich hier um ein 15-bs526ng. Vermutlich gibt es zig Versionen dieses Laptops bei dem die beigefügte EFI modifiziert werden muß.


    Viel Spaß.



    Files

    • EFI HP 15.zip

      (6.38 MB, downloaded 23 times, last: )
    • MacBook Pro 5,1 Mojave
    • Mac Pro 5,1 2,66 GHz 6-Core Intel Xeon NVIDIA GeForce GTX 680 4 GB 10.14.6 und Big Sur
    • HP Elitebook 8760w mit 10.13.5
  • hallo granate15 ,

    dem verständishalber gefragt, hast du einen stick mit dem opencore legacy patcher erstellt?


    lg :)

  • Habe ich versucht, hat aber nicht funktioniert. Der Installer wurde von OC nicht erkannt.

    • MacBook Pro 5,1 Mojave
    • Mac Pro 5,1 2,66 GHz 6-Core Intel Xeon NVIDIA GeForce GTX 680 4 GB 10.14.6 und Big Sur
    • HP Elitebook 8760w mit 10.13.5
  • naja, beim oclp steht auch etwas das der "ansich" auch nur für real-macs zu nutzen wäre. ich nehme an du hast es mit einem hacky versucht


    lg :)

  • Das ist wohl war. Mit OC kann ich aber booten. Zeigt eben nur kein Linux an.

    • MacBook Pro 5,1 Mojave
    • Mac Pro 5,1 2,66 GHz 6-Core Intel Xeon NVIDIA GeForce GTX 680 4 GB 10.14.6 und Big Sur
    • HP Elitebook 8760w mit 10.13.5
  • ich weiß nun nicht, ob das am *nux liegt - oder das du ggf. noch den datei systemtreiber, also ext4 dafür benötigst, hast du hideaux aktiv? - der könnte, wenn ich richtig liege auch dafür sorgen das es nicht angezeigt wird.


    lg :)

  • Hilft alles nix. Ich gehe jetzt erst einmal zurück zu Mojave.

    Ich habe eine Menge playlists von Itunes die ich in Music nicht importieren kann.

    Ob ich mit OC glücklich werde weiß ich auch noch nicht, das sind für mich böhmische Dörfer bei denen ich alles erfragen muß.

    Die Festplatte im Upgradschacht wird nicht eingelesen.

    Eigentlich brauche ich den Spaß gar nicht weil ich noch ein MacBook habe. Ich mache das nur weil es geht, sozusagen als Zeitvertreib und Herausforderung.

    • MacBook Pro 5,1 Mojave
    • Mac Pro 5,1 2,66 GHz 6-Core Intel Xeon NVIDIA GeForce GTX 680 4 GB 10.14.6 und Big Sur
    • HP Elitebook 8760w mit 10.13.5