macOS 13 VENTURA beta

  • Peam reicht doch wenn du das Terminal öffnest und folgendes eingibst:


    sudo /System/Library/PrivateFrameworks/Seeding.framework/Versions/A/Resources/seedutil enroll DeveloperSeed

    ASRock Z490 Pro 4 - 32GB RAM - Intel Core I5 10400F - MSI RX480 Gaming 3 8GB - Fenvi T919 WLAN/Bluetooth - macOS 12.4 - OpenCore 0.8.2 Dev - SMBIOS MacPro7,1

  • Heiko77 ah, so habe ich das vorher noch nie gemacht

    Vielen Dank! :)

    Etwas OffTopic, aber: für iOS und iPadOS sieht es dann schlecht aus mit der Dev Beta für uns, richtig? Oder gibt's da noch einen anderen Trick um nicht die 100€ für einen Developer Account zahlen zu müssen

  • Naja, da gibts schon Wege die Betaprofiles zu bekommen…

  • kaneske gibt es da noch halbwegs vertrauenswürdige Quellen ?

    ASRock Z490 Pro 4 - 32GB RAM - Intel Core I5 10400F - MSI RX480 Gaming 3 8GB - Fenvi T919 WLAN/Bluetooth - macOS 12.4 - OpenCore 0.8.2 Dev - SMBIOS MacPro7,1

  • Beta 5 hier auch ohne Probleme, diesmal ist auch der erste kleinere Installer durchgelaufen.

    ( SIP on und 02% securebootmodel konfiguriert )



    Peam


    Auf iOS hatte ich mir ein Profil ( woher weiss ich gerade nicht mehr, aber applelive funktioniert noch, ob die vertrauenswürdig sind ? ) installiert für die 16, aber da die Bank Software nicht läuft bin ich dann mit zum Glück noch einem 15er Backup ohne zu viel Datenverluste wieder auf 15.6 zurück.


    Das 16er Backup in der Cloud konnte ich leider nicht auf das 15er iOS laden, entgegen anders lautender Berichte.


    Also ich würde das erstmal lassen ;-)

  • AnyMacOs kann es auch ;)

    Mach es Hauptsächlich damit, dann erspare ich mir die Zeilenakrobatik



    Mit Passwort bestätigen, dann kann es schon losgehen

    Bootloader: Open Core

    MoBo: Gigabyte Z690 Gaming X

    WiFi : BCM4360

    CPU : Intel Core i9 Intel Core i9-12900KF
    GPU : Radeon RX 5700 8GB
    Mem : 32 GB DDR4 3600 4x 8GB
    SSD M2: OSX 11 / OSX 12 / OSX 13
    SSD M2: WIN11 / Linux
    Case: Corsair Carbide Series 275R

    Real Mac: 18,3

  • greecedrummer ach perfekt, das werde ich in Zukunft wahrscheinlich auch so handhaben - sieht schön unkompliziert aus! :thumbup:


    Und msart jo, die 16er Beta hatte ich auf meinem iPad drauf. Lief grottenschlecht, nur noch halb soviel Akkulaufzeit und StageManager war meines Erachtens nach unfertig und absolut unnötig. Also hab ich dank dem Internet herausgefunden, dass man beim 16er Backup tatsächlich eine kleine plist-Datei bearbeiten kann und somit lässt sich das Backup dann auch auf 15.x draufspielen, gerade nochmal gut gegangen ^^

    Gefragt nach den BetaProfiles hab ich aber eigentlich nur, falls ich mir die Beta vom kommenden iOS irgendwann draufspielen möchte

  • Peam


    jep, das mit der .plist hatte ich dann später auch gefunden, aber da hatte ich die Daten schon wieder eingespielt und wie gehabt minimale unwichtige Verluste.


    Allerdings lief das iOS bis auf so wichtige Dinge wie Bank Software oder auch den Hotspot und die Akku Laufzeit ziemlich gut.


    Ich habe aber auch gerade erst auf iPhone gewechselt und bis auf WhatsApp immer alles sicher.

    Das WhatsApp so komplikado ist, wo die Daten für Meta wahrscheinlich alle verfügbar sind, erschließt sich mir nicht.

    Kein Lokales Backup mehr möglich ? Da habe ich mich schon gewundert.


    P.S.: ich habe mir das Profil eben noch von applelive geladen....


    Meine Intego ( die auch bemerkenswert klaglos den Dienst von Beta zu Beta ohne murren verrichtet ;-) )

    hat auch nicht gemeckert......

  • Die Profile von Applelive sind schon okay kann man nehmen :)

  • Also auf meinem M1 iPad Pro läuft iOS 16 Beta 5 toll


    But:

    Back to Topic oder so?

  • Yes, sure :)

    Also back to topic ich finde echt keine Lösung zu dem ContinuityCam Problem mag das vielleicht an der Grafik liegen? Verlässt sich das ContinutiyCam Thema auf Metal3 bzw. basiert das darauf und es funktioniert deshalb nicht (habe ja eine RX570 sprich Polaris die zwar unterstützt ist aber kein Metal3 kann)?! Ich kann mir da echt keinen Reim drauf machen :(

  • Metal3 eher weniger. Welches Bluetooth Modul nutz du denn? Ich tippe eher darauf.

  • Ich denke eher nicht das es an BT liegt weil die Verbindung zum iPhone kommt ja zu Stande (siehe Post #1216). BT und WLAN laufen bei meiner Laube out of the Box keine Extensions oder Fixes nötig...

  • Hmmm war nur eine Vermutung. iPhone mit IOS 16 Beta bestückt? Bei mir geht das anstandslos. iPhone 13 Pro Max mit IOS 16 Beta. Metal3 Schließ ich aus ist nur bei Gaming etc. relevant.

  • Jupp das iPohne (iPhone 11 Pro) hat die aktuellste iOS16 Version drauf (Beta 5). Ich komme halt auf die Grafik weil eben der Video Stream vom iPhone nicht zu Stande kommt alles andere scheint im Bezug auf Continuity Cam normal zu funktionieren.

  • Thema Beta profiles Seite ->
    gibt wohl Twitter eintrag das die alles offline genommen haben da es wohl sonst anwaltskrieg mit apple geben könnte

    https://twitter.com/BetaProfil…&t=mqzCpuBVGLU1Cw6XzTbmGw


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian2_pic.png

  • Also auf meinem M1 iPad Pro läuft iOS 16 Beta 5 toll

    Nach Beta 3 war ich wieder raus... :D War mir dann genug, schließlich war ich schon seit Beta 1 dabei auf meinem M1 iPadPro


    Und jetzt wieder back to topic, wollte nur noch einmal kurz antworten^^


    julian91 genau, den tweet hatte ich auch gesehen

  • Direktupdate DP5 auf meinem real Mini M1 diesmal mit Problem. Installation ist aktuell noch immer testweise external, via USB-C auf Sata-Adapter mit SSD. Bis zur DP4 keinerlei Probleme.

    DP5 habe ich jetzt mehrmals Download angestoßen, aber nach Neustart kommt ja kurz der Apfel mit Ladebalken, quasi die Phase, wo er den macOS-Installer ins Bootmenü packt für den weiteren Install.

    Hierbei ist sofort zu sehen, dass dies diesmal viel zu schnell geht bis zum erneuten Neustart. Danach lande ich immer wieder im Anmeldefenster, ohne dass der weitere Installer gestartet wurde.

    Blick ins Bootmenü, es wurde kein macOSInstaller erstellt.

    Hat dies noch wer mit Mini M1? Ok, ansonsten warte ich mal auf DP6, vielleicht geht's ja dann.

    Gut, dass ich das interne Monterey noch nicht überschreiben habe mit den Ventura-Beta's, ist sicher auch noch zu früh.


    Betreffs iPadOS 16 DP's läuft mein iPadPro 1 Gen. schon seit der ersten Beta ohne Probleme. Hier war das Update auf 16 DP5 überhaupt kein Problem.

    Hier läuft alles ohne Probleme, auch wenn nicht alle Funktionen unterstützt sind. Stage Manager z.B. gibt's ja nur auf den iPad's M1, aber egal, ich bin ja froh, dass die 1. Gen noch dabei ist.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  macOS 12.6

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.6 / 13 DP9

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  macOS 10.15.7 / 12.6

    iPhone8 64GB: iOS 16.0  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 16.1

  • bei aller Euphorie über das "Kleine" Update Beta5, die Maschine läuft auf dem KBL-Desktop nicht stabil, mehrfache nicht reproduzierbare Reboots. Auf dem KBL-Lenovo lief 13.0 Beta5 zwar ca. 10 Minuten ohne Freeze, aber dann wieder kein Arbeiten mehr mit 2048 MB VRAM.

    Insoweit auf beiden Systemen läuft 11.6.8 als stabiles Produktiv-System.

    Grüße

    Arkturus

    Edited once, last by Arkturus ().

  • Und jetzt mal wieder back to Off-Topic.......


    Da der Safari Browser in 12.5 irgendwie auf einmal zickt bei einigen Web Pages, habe ich mir

    Safari Technology Preview für Monterey runtergeladen, und alle Probleme sind Geschichte.


    [hehee]


    Ventura läuft auch wirklich gut auf meiner Kiste ;-)


    https://developer.apple.com/safari/resources/


    Safari Technology Preview