Hackintosh panic beim starten

  • Guten Tag alle zusammen,


    Ich habe mir auf der Basis eines Dell Latitude 5580 mit einem Intel Core i5 6200U einen hackintosh gebaut. Der funktioniert auch einwandfrei ohne Probleme.

    Jedoch wenn ich die Kiste neu starte oder einschalte benötigt macOS meistens 2 bis 3 versuche, um korrekt zu starten. In den anderen Fällen läuft die Kiste in einen panic.


    Außerdem hängt sich die Kiste beim zuklappen des Bildschirms auch auf, woraufhin ich den einschalten gedrückt halten muss.


    Hätte jemand eine Idee woran das liegen könnte?


    Bei Fragen oder mehr Details bitte bei mir melden.


    danke schonmal im Voraus

    Files

    • Video.zip

      (1.06 MB, downloaded 10 times, last: )
    • Archiv.zip

      (21.93 MB, downloaded 14 times, last: )
  • Versuchs mal mit dieser efi... Kann jetzt nicht schauen weil ich nur mit dem Handy online bin


    Nachtrag: vielleicht musst du noch die Grafik der cpu anpassen

    Dell Latitude 5580

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K Comet Lake - Intel UHD 630 - Radeon RX 580 - BCM94360NG - 32GB RAM - Windows 11 / Big Sur - iMacPro1,1 - OpenCore 0.7.7

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u Comet Lake - Intel Iris Plus - Killer WLAN / Bluetooth Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro16,3 - OpenCore 0.7.6

    Dell Latitude 7280  Intel® Core™ i7-7600u Kaby Lake - HD 620 - BCM94360NG Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro15,2 - OpenCore 0.7.6

    ASUS H170 G11CB-DE006T  Intel® Core™ i5-6400 Skylake - HD 530 - 16GB RAM - Big Sur - iMAC17,1 - OpenCore 0.7.4

  • Danke für die Hilfe, jedoch benutze ich als bootloader Clover. Mit Open Core aber ich es zuvor nicht zum laufen bekommen.

  • Du kannst die efi trotzdem gerne mal testen. Open Core ist nicht besonders kompliziert. Man hat sich schnell eingearbeitet

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K Comet Lake - Intel UHD 630 - Radeon RX 580 - BCM94360NG - 32GB RAM - Windows 11 / Big Sur - iMacPro1,1 - OpenCore 0.7.7

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u Comet Lake - Intel Iris Plus - Killer WLAN / Bluetooth Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro16,3 - OpenCore 0.7.6

    Dell Latitude 7280  Intel® Core™ i7-7600u Kaby Lake - HD 620 - BCM94360NG Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro15,2 - OpenCore 0.7.6

    ASUS H170 G11CB-DE006T  Intel® Core™ i5-6400 Skylake - HD 530 - 16GB RAM - Big Sur - iMAC17,1 - OpenCore 0.7.4

  • Danke für die Hilfe, jedoch benutze ich als bootloader Clover. Mit Open Core aber ich es zuvor nicht zum laufen bekommen.

    Deine clover Efi ist aber auch keinesfalls ideal, gerade bei dem Kexten ist da einiges vermischt. Da wäre die verlinkte Efi besser, auch da opencore neuer ist, und die efi sauberer ist.

    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • So einen Mittelweg scheints bei Dir nicht zugeben, entweder extrem nach unten mit Ozmosis oder steil nach oben mit OC.

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 12.1 | *
    MacBook9,1Xiaomi Air 12,5"(erster Xiaomi im Forum)|M3 6Y30 HD515 |4GB |128 & 250GB SSD |macOS 11.6 | Clover
    MacBookPro15,4XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U UHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 11.6 & 12.1 & macOS 12.2 b2| *
    MacBookPro16,1XiaoMi RedMi 14" |i7-10510U | 8GB | 512GB SSD |macOS 12.1 & macOS 12.2 b2 | *
    MacMini8,1NVISEN Y-MU01(erster NVISEN im Forum)|i7-10510U |24GB |256GB SSD |macOS 12.1 & macOS 12.2 b2 | *
    MacMini8,1HYSTOU S210H |i9-9880H UHD630|32GB |250GB SSD |macOS 12.1 & macOS 12.2 b2 | *
    MacMini8,1HYSTOU P05B (erster Hack mit OpenCore im Forum)|I7-8550U UHD620|16GB |500GB SSD |macOS 12.1 | *

    * BootLoader OpenCore REL-078-2022-01-22


    OCToolBox hier aktuell

  • Hä? Die gleiche Kext Kombination hätte mit opencore auch keine Sinn.

    Und warum sollte man nicht gleich eine aktuelle Efi nutzen, wenn die eh existiert?


    "Mittelweg"? Eine kopie von opencore, zusammen mit irgendwelchen Code + chameleon Code von "ganz unten"? Ozmosis ist wenigstens selbst von den devs programmiert, und keine STRG+C - STRG+V Arbeit...

    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • Danke für die Hilfe. Mit Open Core hat die Installation ohne Probleme Funktioniert.


    Jetzt habe ich noch 2 kleinere Problemchen.


    1. Keine Audio: Realtec ALC256 Chip

    2. Kein Lan bzw. W-Lan. (WIFI Karte wird noch ausgetauscht) Lan -> Intel Lan Chip -> Müsste ich zuhause schauen welches Modell genau)


    Hätte jemand eine Idee wie ich das zum laufen bekomme ?


    Danke schonmal im vorraus.

  • Du musst die Applealc layer id alle durchprobieren.

    Und die kexte auf deine Intel Karte anpassen


    hast du die efi von mir verwendet?

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K Comet Lake - Intel UHD 630 - Radeon RX 580 - BCM94360NG - 32GB RAM - Windows 11 / Big Sur - iMacPro1,1 - OpenCore 0.7.7

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u Comet Lake - Intel Iris Plus - Killer WLAN / Bluetooth Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro16,3 - OpenCore 0.7.6

    Dell Latitude 7280  Intel® Core™ i7-7600u Kaby Lake - HD 620 - BCM94360NG Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro15,2 - OpenCore 0.7.6

    ASUS H170 G11CB-DE006T  Intel® Core™ i5-6400 Skylake - HD 530 - 16GB RAM - Big Sur - iMAC17,1 - OpenCore 0.7.4

  • Okay danke werde ich mal probieren. Ja ich habe deine Efi verwendet und auf meine CPU angepasst.


    Edit: Sound läuft nun auch.


    Einzigstes Problem ist noch Netzwerk ( wlan und LAN)


    WLAN habe ich eine Intel wireless Card ( intel wireless 8265 / 8275)


    LAN habe ich keine genaueres Modell gefunden. Müsste aber irgendwas von intel sein. ( in der PCI Spalte von Hackintool wird mir „Sunrise Point-LP CSME HECI #1“ angezeigt).


    die Wireless Card wird wahrscheinlich nicht unterstützt, weshalb ich mir eine neue bestellt habe ( BCM94360NG ).

  • ich schau gleich mal...ok


    uploade mal deine momentane efi bitte

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K Comet Lake - Intel UHD 630 - Radeon RX 580 - BCM94360NG - 32GB RAM - Windows 11 / Big Sur - iMacPro1,1 - OpenCore 0.7.7

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u Comet Lake - Intel Iris Plus - Killer WLAN / Bluetooth Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro16,3 - OpenCore 0.7.6

    Dell Latitude 7280  Intel® Core™ i7-7600u Kaby Lake - HD 620 - BCM94360NG Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro15,2 - OpenCore 0.7.6

    ASUS H170 G11CB-DE006T  Intel® Core™ i5-6400 Skylake - HD 530 - 16GB RAM - Big Sur - iMAC17,1 - OpenCore 0.7.4

  • Laufiii

    dieser Kext sollte dein LAN Problem beheben, diesen im Ordner Kext ablegen und in der config.plist eintragen

    Files


    1.
    Huawei Matekook D14 2020

    I5-10210u

    8GB Arbeitsspricher

    512 GB Samsung 970 NVME M.2

    WLAN-Bluetooth Inter 9560

    Monterey 12.1

    Opencore 0.7.6


    2.

    MacMini M1,

    8GB Arbeitsspeicher

    512GB SSD

    Monterey 12.1

  • https://files.fm/f/kttmaecj2


    moin


    Versuchs mal mit dieser efi. deine id vom sound musst du natürlich wieder hinzufügen.

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K Comet Lake - Intel UHD 630 - Radeon RX 580 - BCM94360NG - 32GB RAM - Windows 11 / Big Sur - iMacPro1,1 - OpenCore 0.7.7

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u Comet Lake - Intel Iris Plus - Killer WLAN / Bluetooth Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro16,3 - OpenCore 0.7.6

    Dell Latitude 7280  Intel® Core™ i7-7600u Kaby Lake - HD 620 - BCM94360NG Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro15,2 - OpenCore 0.7.6

    ASUS H170 G11CB-DE006T  Intel® Core™ i5-6400 Skylake - HD 530 - 16GB RAM - Big Sur - iMAC17,1 - OpenCore 0.7.4

  • Also die EFI von Hecatomb führt wieder zu einem Kernel panic. Die Methode von Bandit auch.

  • Also das ein Lantreiber zu einer Kernel Panik führt ist mir neu. Da muss noch was anderes nicht stimmen.

    Lade doch mal deine EFI hoch, dann kann man auch Mal reinschauen, am besten mit dem Kext der zu einer Kernel Panik führt


    1.
    Huawei Matekook D14 2020

    I5-10210u

    8GB Arbeitsspricher

    512 GB Samsung 970 NVME M.2

    WLAN-Bluetooth Inter 9560

    Monterey 12.1

    Opencore 0.7.6


    2.

    MacMini M1,

    8GB Arbeitsspeicher

    512GB SSD

    Monterey 12.1

  • Der Kernel Panic war ein Fehler meiner seits.


    Hier einmal meine Efi. Ethernet funktioniert nach wie vor noch nicht.


    Vielen dank für die Hilfe.

    Files

    • Efi.zip

      (19.74 MB, downloaded 11 times, last: )
  • Laufiii

    versuche es mal hiermit....

    habe den Lilu.Kext in deiner config.plist an erster Stelle versetzt, sonst wird der IntelMausiEthernet.kext nicht geladen.

    Ich denke aber mal das deine EFI noch aufgeräumt werden muss, das sollte sich aber jemand ansehen der sich mit Notebooks auskennt.

    Da bin ich leider raus....

    Files

    • EFI.zip

      (19.75 MB, downloaded 10 times, last: )


    1.
    Huawei Matekook D14 2020

    I5-10210u

    8GB Arbeitsspricher

    512 GB Samsung 970 NVME M.2

    WLAN-Bluetooth Inter 9560

    Monterey 12.1

    Opencore 0.7.6


    2.

    MacMini M1,

    8GB Arbeitsspeicher

    512GB SSD

    Monterey 12.1

  • Bandit


    deine Efi hat leider keine Änderung für mich ergeben.

  • ich hab nochmal was geändert....versuchs mal mit dieser efi


    Download link: https://file.io/w1P2TaVNpzEh


    ethernet und wlan sollte nun funktionieren

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K Comet Lake - Intel UHD 630 - Radeon RX 580 - BCM94360NG - 32GB RAM - Windows 11 / Big Sur - iMacPro1,1 - OpenCore 0.7.7

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u Comet Lake - Intel Iris Plus - Killer WLAN / Bluetooth Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro16,3 - OpenCore 0.7.6

    Dell Latitude 7280  Intel® Core™ i7-7600u Kaby Lake - HD 620 - BCM94360NG Modul - 16GB RAM - Windows 11 / Big Sur - MacBookPro15,2 - OpenCore 0.7.6

    ASUS H170 G11CB-DE006T  Intel® Core™ i5-6400 Skylake - HD 530 - 16GB RAM - Big Sur - iMAC17,1 - OpenCore 0.7.4

  • Download funktioniert leider nicht.