NUC10 i5 Monterey Wlan und HDMI Audio ohne Funktion

  • Nachdem ich das interne Device Per Macrium geklont habe, habe ich Monterey 12.0.1. installiert und OpenCore 0.7.5 am Laufen.

    Es wird in der Systemsteuerung jedoch kein Auciodevice angezeigt und BT findet ebenfalls keine Geräte?

    AirPlay findet ein Audiogerät funktioniert aber dann doch nicht richtig, obwohl es kurzfristig in der Audiosteuerung angezeigt wird.

    Wlan funktioniert soweit.

    Lade gerade aus dem Downloadbereich die Std. Tools um noch ein paar weitere Informationen zu bekommen.

    Hatte schon jemand diese Probleme und kennt die Lösung?

    Vielleicht könnte MacPeet mal einen Blick hier reinwerfen?


    Hackintool zeigt ein device 0x9D70 mit Subdev 0x2081mit einem Sunrise Point-LP HD Audio als Multimedia Controller an mit einer Subclass Audio device.

    IOService:/AppleACPIPlatformExpert/PCI0@0/AppleACPIPCI/HDEF@1F,3

    PciRoot(0x0)/Pci(0x1F,0x3)


    Mit Clover und BS funktioniert Audio allerdings mit einer anderen DeviceID nämlich 02C8 statt der 0x9D70.

    Kann oder muss ich das entsprechend ändern, falls ja wie und wo macht man das denn?


    Frage kosmetischer Natur, kann man die Reihenfolge der angezeigten Volumen beim booten mit OC verändern?

  • canyonwalker Guten Morgähn :trost: Im Moment haben ganz viele User Probleme mit Monterey und Bluetooth ;)


    Schau mal auf die Headline vom Forum :huh:

    Big Mac / Gigabyte Z490 Vision G / Intel i7-10700k / Sapphire Pulse Radeon RX580 / 64 GB RAM / SATA-Controller ICY Dock / Big Sur / Windows 11


    Little Mac / Gigabyte GA-Z77-DS3H / Intel i7-3770 / ASUS Nvidia GeForce GT710 / High Sierra / Catalina / Big Sur / Monterey / iMac 13,2 /Mac Pro 6,1 / 32 GB RAM

    (High Sierra ist der Tod von Big Sur oder Monterey. Niemals zusammen auf einem Computer installieren)

  • bluebyte


    Mahlzeit ;))


    Mit dem BT Problem könnte ich leben, einfach eine Tastatur und Maus mit Kabel.


    Aber ohne Audio ist schon doof;(((

  • Hast Du in Deinem Clover mit BS einen DeviceProperties-Eintrag, wo die Device-ID gespooft wurde? Dies war bei einigen dieser neueren Audio-Devices nötig.

    Falls ja, könnte man den DeviceProperties-Eintrag auch im OC setzen.


    Kext's sind alle aktuell im neuen OC? Richtige Kext-Reihenfolge ist auch gesetzt?

    Es könnte auch sein, dass mit dem OC HPET nicht sauber läuft, was auch das Audio brechen kann.


    Im Zweifel vielleicht einfach beide EFI's für einen Vergleich hier einspielen. Viele Augen sehen mehr.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  11.6.2 / 12.1 DP3

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.1 DP3

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7 / 12.1 DP3

    iPhone8 64GB: iOS 15.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 15.2 DP3

  • Als Anhang zunächst mal die OC EFI für 0.7.5.

    BT geht nun und lässt auch das streamen von Musik zu, dh. das Gerät wird dann auch unter Audio angezeigt, wenn man es zuvor mit BT gekoppelt hat.


    Anhang 2 für Clover folgt.

    Wenn ich es richtig gesehen habe gab es unter Clover einen spoof für Audio. Wie setzt man den denn unter OC?

    Files

    • EFI.zip

      (9.47 MB, downloaded 5 times, last: )
    • CLOVER-4.zip

      (5.62 MB, downloaded 4 times, last: )
  • Im Clover kann ich keinen Properties-Eintrag für's Audio sehen, aber im OC sehr wohl:



    Ferner ist bei Clover Audio Inject 21 eingetragen und in den bootargs alcid=27

    Im OC im Properties 23 und bei bootargs auch alcid=23


    Vielleicht mal im OC ohne diese device-id versuchen, bzw. mal schauen, welche layoutID nun die richtige ist.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  11.6.2 / 12.1 DP3

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.1 DP3

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7 / 12.1 DP3

    iPhone8 64GB: iOS 15.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 15.2 DP3

  • Lieben Dank für Deine Unterstützung !


    Kaum zu glauben, Device-ID gelöscht und den Wert von 23 auf 21 gesetzt und läuft!

    Schon fast zu einfach um wahr zu sein,)


    Aktuell habe ich mit dem Rechner noch 3 hoffentlich 3 kleinere Anliegen.


    Sound über HDMI, also Monitor ausgeben,

    Gibt da ja sogar eine Kext für, ist da noch etwas zu ändern?


    Wlan tut es aktuell nicht, dafür aber BT,

    kann ich mit Leben, schön wäre es trotzdem wenn,)


    Fehleranzeige beim booten von OC 0.7.5

    Ist zu schnell wieder weg und so klein geschrieben das ich es nicht lesen kann.

    Wo muss man denn da Hand anlegen?

  • canyonwalker

    Changed the title of the thread from “NUC10 i5 Monterey Audio und BT ohne Funktion” to “NUC10 i5 Monterey Wlan und HDMI Audio ohne Funktion”.
  • Klappt leider nicht, weder WLAN noch HDMI Audio?


    Die Einträge von oben habe ich eingefügt, es taucht jedoch keine sichtbare Änderung im Audiobereich auf.

    Muss jedoch gestehen ich habe es genau wie oben aufgeführt übernommen inkl. der Layout ID, sollte das so ?


    Airportitlwm hatte ich bereits. Wenn ich in den Netzwerkeinstellungen auf Alan gehe bekomme ich eine allgemeine Fehlermeldung wie Fehler in den Systemeinstellungen. Kabel geht jedoch.

  • ich denke du solltest nur die Zeile hda-gfx einfügen, den Rest mal belassen.


    Und hast du diesen AirportItlwm_v2.0.0_stable_Monterey.kext.zip ausprobiert und richtig einbinden, bei deiner EFI scheint es nicht zu stimmen.


  • Nur hda-gfx hatte ich zuvor ohne Erfolg versucht.

    AirportItwm muss ich nochmals prüfen,)

  • Den hda-gfx Eintrag in den Properties auch beim Grafikeintrag setzen PciRoot(0x0)/Pci(0x2,0x0)

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  11.6.2 / 12.1 DP3

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.1 DP3

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7 / 12.1 DP3

    iPhone8 64GB: iOS 15.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 15.2 DP3