Mein PC startet immer random neu und schaltet sich nicht normal aus

  • Hallo,


    ich habe ein Problem seitdem ich auf Monterey geupdatet habe. Der PC startet irgendwann automatisch neu, spricht stürzt einfach ab. Auch ausschalten und neustarten ist nicht möglich. Der Bildschirm freezt dabei ein und der PC startet anschließend neu.


    SMBIOS: iMac 20,2



    Anbei packe ich die EFI.


    Specs:

    Mainboard: Asus Z490 Gaming E

    Prozessor: Intel Core i9 10850k

    Grafikkarte: RX 6800 XT



    Wäre cool wenn mir jemand dabei helfen könnte.

    Files

    • EFI.zip

      (9.6 MB, downloaded 11 times, last: )
    • Kexts.zip

      (17.79 MB, downloaded 7 times, last: )

    Edited once, last by Sak01 ().

  • Sak01

    du würdest den Helfern schon ein ganzes stück helfen, indem du deine specs also quasi das innenleben deines pcs offenbarst- dies danach ins profil eizutragen wäre klasse, evtl. hilft es auch weiter, wenn du mitteilst woran es beim zusammenstellen der efi gehakt hat.

    danke,


    lg :)

  • Sak01

    du würdest den Helfern schon ein ganzes stück helfen, indem du deine specs also quasi das innenleben deines pcs offenbarst- dies danach ins profil eizutragen wäre klasse, evtl. hilft es auch weiter, wenn du mitteilst woran es beim zusammenstellen der efi gehakt hat.

    danke,


    lg :)

    Ist korrigiert :)

  • soweit schonmal gut :) , besser noch- das ganze in dein profil oder die signatur eintragen- so ist es immer parat und man muß auch bei zukünftigen sachen nicht immer in den ersten post gucken- wie das geht ist hier näher erläutert - Systeminformationen eintragen


    und dazu noch ein :welcome3:


    lg :)

  • Nabend, Deine EFI erinnert mich an einem Sammelsurium!


    Probier mal diese EFI OC 0.7.5 haben die gleiche CPU das Board ist Z490, bei mir Z590.

    Musst deine Intel WLAN Kexte rein machen, dann bitte mit SSDTTime-master auf das Board zugeschnittene DSDT machen. USB-Mapping ist von Dir übernommen, sollen hier Fehler sein, kann sleeping nicht funktionieren...

    CPUFriendFriend-master Steuerung mach sie lieber neu!


    BT Intel Injektion NICHT machen, sonst friert alles ein auf Monterey!


    Viel Erfolg :top:

    Files

    • EFI.zip

      (3.39 MB, downloaded 11 times, last: )

    Bootloader: Open Core

    MoBo: Gigabyte Z590 Vision G

    WiFi : intel AX3000 WiFi 6 / BCM4360

    CPU : Intel Core i9 10850K 10x 3.60GHz
    GPU : Radeon RX 5700 8GB
    Mem : 32 GB DDR4 3600 4x 8GB
    SSD M2: OSX 11 / OSX 12
    SSD M2: WIN11 / Linux
    Case: Corsair Carbide Series 275R

  • Perfekt, dank dir hat alles geklappt :)! Jetzt funktioniert alles ohne Probleme, sogar Blueetooth :D


    Vielen Dank! 8o

  • Hallo zusammen,


    Ich schliess mich diesem Thema mal an. Ich habe das gleiche oder ein ähnliches Fehlerbild seit dem Update auf MacOS 12. Boot und Login funktionieren. Nach ein paar Minuten crash und restart. Bei Logoff, Shutdown oder Restart crasht das System auch. Auf Big Sur lief alles problemlos. FakePCIID.kext, FakePCIID_Intel_I225-V.kext und USBMap.kext habe ich testweise deaktiviert, aber nur mit der Folge, dass es noch weniger stabil lief.


    Ich nehme an in meiner laienhaft zusammengestümperten OpenCore Konfiguration ein Problemchen schlummert.


    Danke für die Hilfe!


    iMacPro 1,1


    Specs:

    ASUS ProART Z490-CREATOR 10G

    Intel Core i5-10600K (LGA 1200, 4.10 GHz, 6 -Core)

    Corsair Vengeance LPX (2 x 16GB, DDR4-3600, DIMM 288 pin)

    Samsung 970 EVO Plus (1000 GB, M.2)

    Radeon RX 5700 XT (8 GB)

    Files

    • EFI.zip

      (10.81 MB, downloaded 4 times, last: )