Mining in der Türkei

  • Guten Abend ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber ich versuche es einfach mal ich betreibe mehrere rigs mit ethereum Mining


    Jetzt ist er so dass ich in die Türkei ziehen weil dort auch der Strom preisgünstiger ist möchte ich meine Rigs mitnehmen kann mir jemand sagen ob es ein Problem an der Grenze gibt denn ich fahre mit dem Auto dort unter Bitcoin und kryptowährung sind ja mittlerweile verboten in der Türkei jetzt befürchte ich oder habe Bedenken dass mir irgendetwas an der Grenze beschlagnahmt wird kennt sich jemand damit aus oder kann mir weiterhelfen


    Vielen Dank im voraus Gruß Andy

  • Cbefe


    ich frage mich ernsthaft ob man sich dafür in einem hackintosh forum anmelden muss um diese frage zu stellen? ich nehme an, dass du von google schon mal gehört hast? vllt suchst du dir von dort aus die passenden foren etc raus um dich schlau zu machen...ich melde mich auch nicht im bananen forum an wenn ich was über pflaumen wissen möchte. kann man mal machen, kommt nur irgendwie blöd rüber ;)

  • Ruf doch die Polizei an und frag nach.

    iMac19,1: Monterey, Windows10, BL: OpenCore v075, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: WD SN850 NVME 500GB, Samsung 860 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • NoirOSX

    Added the Label Thread pausiert
  • Bevor es hier zu Unstimmigkeiten kommt…


    :closed: