Asus Prime X299-Deluxe

  • Theoretisch kannst du afaik auch ohen die SSDTs arbeiten und auf ein Base EFI zurück greifen und neu bauen? Aber die Lösung von kaneske ist natürlich eleganter. Andere Frage: weiß jemand was mit apfelnico los ist? Ich mache mir Sorgen. Oder hat er es geschafft sich von diesem ganzen Quatsch zu befreien 8|

  • kavenzmann kannst beruhigt so weiter nutzen. Habe an meiner außer den kexten und oc auch schon lange nichts mehr geändert… schau mir deine bei Gelegenheit mal an.

  • Dankeschön!


    Ist ja doch noch aktiv, die X299 Clique.

    Läuft ja auch noch saugut muss ich sagen. Bin immer noch zufrieden damit. Außer der Stromverbrauch vielleicht...


    Ans Bios trau ich mich einfach nicht mehr ran. Beim letzten Update bekam ich die 2. GPU ums verrecken nicht mehr zum Laufen. Das war echt Stress.


    Beim System hab ich ja immer noch ne lauffähige Version, beim Bios geht das halt nicht wirklich.


    Sobald mal wieder mehr Zeit ist, geh ich das mal an. Wegen der Decklink denke ich, dass das Mainboard bereits einen Knacks hat.


    Müsste mir bei Bedarf mal eins auf Halde zulegen und dann tauschen. Ist aber wg. der verbauten WaKü eine saumäßige Arbeit.


    Mich würde auch interessieren, was mit Nico los ist. Hat jemand Ahnung, ob's ihm soweit gut geht?

    iMacPro 1.1 - MacOS 12.2.1 - Asus Prime X299 Deluxe - i7940x - 64GB DDR4 - 2x Radeon VII - Thunderbolt Titan Ridge

  • Ich hab leider auch keinen Plan und beim Wechsel des Telefons, ist mir auch seine Nummer flöten gegangen.

    Hatte ihn auch mal versucht per PN zu erreichen aber leider ohne Erfolg.

    Vielleicht weis griven was ?