Lenovo G70-70 mit OC 0.7.3 (release) und Big Sur 11.6

  • CPU i3: 4005

    Grafik: iGPU (andere Option hat meine Ausführung nicht)

    1 x SSD 500 GB

    RAM 16 GB ( 2 x 8 ) SO DIMM


    Bei eigenen Versuchen mit Clover 5138 und OC mit Dortania Guide bin ich immer nur bis zur Grafik gekommen. Am Conexant Audio bin ich regelmässig gescheitert. Allerdings habe ich eine fertige Konfiguration mit OC 0.6.9 'gefunden'. Diese habe ich trotz Zeitdruck auf OC 0.7.3 hochgezogen. Bei PlatformInfo ist lediglich MacBookAir6,2 ohne Seriennummern eingetragen. Es sollte allerdings auch mit MacBookPro11,1 laufen.

    Es funktioniert alles (incl Audio und Sleep/Wake), ausser den Funktionstasten für Display Hell/Dunkel.

    Die config.plist ist möglicherweise noch optimierungsfähig und die vielen DSDTs ...:bahnhof:.However - it works.

    Bluetooth und Wlan intern habe ich nicht verwendet und diesbezüglich auch noch nichts ersetzt oder umgebaut.


    EFI.zip

    Gigabyte GA-Z77X-UD3H Rev. 1.0 (i7 3770. 32GB, Gigabyte RX580 4GB (CAT, MOJ, HS)

    Gigabyte GA-Z270P-D3 Rev. 1.0 (i5 7600K. 32GB, Gigabyte RX570 4GB (CAT)

    Gigabyte GA-H77-DS3L Rev. 1.1 (i5 3570K. 16GB, Radeon. HD7790 ( R 250X)) (liegt z.Z. auf Eis)

    H110 Mainboards (diverse) sowohl MFF, als auch micro ATX

    derzeit Test mit verschiedenen Skylake und Kaby Lake CPUs

    Intel NUC DC3217BY und D34010WYB

  • lhanke28 Was ist den für ein wlan modul verbaut?

    Die Nachricht wurde nach meinem Wissen beantwortet, kein Gewähr auf Richtigkeit

  • Das ist so ein Intel? Ngfc dingens (wlan bt Kombi) - habe ich dazumal ausgebaut, weil kein kext dafür verfügbar war. Von dell soll es da wohl was kompatibles geben. Hatte das dann aber nicht weiter verfolgt. Allerdings muss dann ein Bios mit entfernter Whitelist geflasht werden.

    Gigabyte GA-Z77X-UD3H Rev. 1.0 (i7 3770. 32GB, Gigabyte RX580 4GB (CAT, MOJ, HS)

    Gigabyte GA-Z270P-D3 Rev. 1.0 (i5 7600K. 32GB, Gigabyte RX570 4GB (CAT)

    Gigabyte GA-H77-DS3L Rev. 1.1 (i5 3570K. 16GB, Radeon. HD7790 ( R 250X)) (liegt z.Z. auf Eis)

    H110 Mainboards (diverse) sowohl MFF, als auch micro ATX

    derzeit Test mit verschiedenen Skylake und Kaby Lake CPUs

    Intel NUC DC3217BY und D34010WYB

  • Kennst Du die Bezeichnung der Intel-Karte? Falls noch nicht bekannt, aber für viele Intel-Wifi-karten gibt es inzwischen was:


    Intel-Wifi-Es-wird-spannend

    Meine erstes Projekt

    INTEL NUC8i3BEH mit 32 GB DDR4-RAM, 500GB SSD, installiert MacOS Big Sur. OpenCore.

    Inzwischen läuft auch die festverbaute Intel-WLAN/Bluetooth-Karte, sowie der SD-Karten-Leser! :) - Macmini 8.1


    Mein zweites Projekt:

    AsRock H310-CM mit Intel Core I3-9100F, 16 GB DDR4-RAM, ASUS Rx560 4GB, MacOS Big Sur, OpenCore - iMac19.1


    Mein drittes Projekt:

    Notebook HP-Probook 440 G6, Intel Core i5_8265U, Intel Grafik UHD-620, 16 GB DDR-4, WLAN-Karte BCM94369CS2 mit Flex-Adaper auf M.2, MacOS Monterey, OpenCore - MacBookPro 15.2


    Mein viertes Projekt:

    Gigabyte Z490M mATX, Intel Core i5-10500, 16 GB DDR4-RAM, ARock Radeon RX5500, 500GB NVMe M.2, BCM94360CS2 - MacOS Monterey OpenCore - iMac 20.2

  • DanKe, das lese ich mit Interesse. Habe das Teil verkramt, aber wech isse nicht. Sobald sie mir in die Hände fällt lege ich mit der Einbindung los.

    Gigabyte GA-Z77X-UD3H Rev. 1.0 (i7 3770. 32GB, Gigabyte RX580 4GB (CAT, MOJ, HS)

    Gigabyte GA-Z270P-D3 Rev. 1.0 (i5 7600K. 32GB, Gigabyte RX570 4GB (CAT)

    Gigabyte GA-H77-DS3L Rev. 1.1 (i5 3570K. 16GB, Radeon. HD7790 ( R 250X)) (liegt z.Z. auf Eis)

    H110 Mainboards (diverse) sowohl MFF, als auch micro ATX

    derzeit Test mit verschiedenen Skylake und Kaby Lake CPUs

    Intel NUC DC3217BY und D34010WYB