ASUS TUF Gaming Z590-PLUS WiFi / Radeon RX 5600 XT 6GB

  • Hallo zusammen,


    ich bin komplett neu im Hackintosh Bereich und hab diesen Thread gefunden da ich Probleme mit meinem Hackintosh habe bzw. habe bei einem Ähnlichen Board wie in den Specs ersichtllich!


    Wenn es in einen separaten Thread soll bitte sagen, dann mach ich einen neuen auf!

    Ehrlich gesagt habe ich einfach mal aufs gerade Wohl Parts bestellt (großteils sollten diese auch passen)


    Beim einlesen ist mir dann gleich klar geworden das es nicht so einfach funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe X/

    Die Specs sind im Profil!


    Zum eigentlichen, ich hab über "dortania" mal probiert meine Config zu machen, leider ohne Erfolg!

    Dann hab ich den GitHub von SchmockLord gefunden und einfach mal seine Config probiert und Big Sur 11.5 zum laufen bekommen!

    Sind die zwei Boards so ähnlich das ich es so laufen lassen kann? Bzw. hat jemand Erfahrung mit meinem Board oder wäre es besser auszutauschen gegen ein Z590 Vision D?


    Danke im Voraus,


    bg Thomas

  • g-force

    Changed the title of the thread from “ASUS TUF Gaming Z590-PLUS” to “ASUS TUF Gaming Z590-PLUS WiFi / RX 580 GTS”.
  • Hallo thomasm90 und herzlich Willkommen im Forum!

    Ich habe deinen Post in ein eigenes Thema abgetrennt, damit Du mehr Chance auf Hilfe hast.

    Mit einem Ruf SchmockLord kannst Du diesen evtl. in deinen Thread locken.

  • Wenn dir die Ausstattung von deinem board passt, dann brauchst du kein anderes board. Eine EFI ist vorrangig auf die Bedürfnisse einer CPU Gen erstellt.

    Die EFI die du jetzt verwendest hat eventuell noch ein paar Spezifikationen für das board dabei, die du wahrscheinlich nicht brauchst.

    Was du auf jedenfall tun solltest ist dir eine USBport map Kext erstellen und neue Seriennummern verwenden.

    Was wichtig für das erstellen der USB kext ist, kannst du hoffentlich aus diesem Beitrag rauslesen.

    OpenCore Installationsproblem

  • Prinzipiell kannst du meine Config vom Z590i Vision D auch für deine Kombo nehmen.


    Aber ich denke mal, dass zumindest Onboard Audio und einige USB-ports nicht richtig funktionieren werden.


    Für Audio müsstest du AppleALC.kext ergänzen und ich würde es mit der alcid=1 als Bootparameter probieren.


    Laut hier werden diese Layout-IDs unterstützt:

    RealtekALCS1200A0x100001, layout 1, 2, 3, 11, 49, 50, 51, 6912 (10.8)

    My Youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCnohQxGguJlqTeOsZUl3E4A


    Desktop: MiniITX Build Asrock Z490 Phantom Gaming ITX/TB3 | Intel i9-10900k| Trinity 3090 für Windows, Sapphire Pulse 5700XT per TB3 im eGPU Case Razer Core X für MacOS | 32GBRAM TridentZ 36000Mhz | 1TB Samsung 960 EVO für macOS | 1TB Samsung 970 EVO für Windows 10 | 2TB Intel 660p als ExFat für Windows/Mac


    Laptop: MacBook Pro 16 Base Model

  • Hallo zusammen,


    danke g-force für die Eröffnung des Themas!


    Danke schon mal für den Input SchmockLord & hackmac004 !

    USB mapping hab ich mir schon gedacht, AppleALC hab ich schon in der Config, Realtek Layout ID muss ich probieren, danke!


    Was bis jetzt nicht funktioniert:

    • Bluetooth (es wird nur Bluetooth-PAN angezeigt - nicht verbunden)
    • WLAN (wird kein Adapter angezeigt)
    • LAN (Adapter wird angezeigt, selbst zugewiesene IP, keine Internetverbindung)
    • Stabilität (hängt sich auf einmal auf, entweder freeze oder bootet neu - panic(cpu 0 caller 0xffff))

    Anfängerfrage:

    • Ich habe den EFI Ordner schon auf der internen SSD mittels MountEFI drauf, kann ich diesen einfach abändern od. wie mache ich nachträgliche Config Änderungen, Kext Erweiterungen ect.?

    Danke, lg Thomas


    P.S. anbei noch ein paar Screenshots

  • Bluetooth/Wlan funktionieren nur wenn du entweder deine Intel Wifi startklar machst. Da hab ich aber keine Erfahrungen. Oder du eine Wifi/BT Karte von Broadcom installierst. Ich weiss aber grad nicht aus dem Stand, ob man bei dem Asus Board die Intel gegen die Broadcom austauschen kann. Wenn ja dann empfehle ich dir die bcm94360ng. Ansonsten musst dir eine besorgen, die in einen m.2 Slot passt, oder eine für den PCIE Slot: MQUPIN fenvi T919 Wireless Karte, BCM94360CD Desktop 5G Computer WiFi Karte, Bluetooth 4.0 Dual-Band Gigabit PCIE Wireless Netzwerkkarte, kein Treiber für macOS erforderlich: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Bluetooth funktioniert aber nur, wenn deine USB Port Mapping stimmt: Wenn der USB Port aktiviert ist, wo der Strom dranhängt für BT. Und der Port deaktiviert ist, wo die onboard Intel Wifi/BT Karte drauf ist.


    Für LAN müsste eigentlich schon alles in meiner Config drin sein, was du brauchst. Du müsstest aber den PCI-Express Pfad ggf. nochmal durch den austauschen, den dein LAN-Adapter hat.

    My Youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCnohQxGguJlqTeOsZUl3E4A


    Desktop: MiniITX Build Asrock Z490 Phantom Gaming ITX/TB3 | Intel i9-10900k| Trinity 3090 für Windows, Sapphire Pulse 5700XT per TB3 im eGPU Case Razer Core X für MacOS | 32GBRAM TridentZ 36000Mhz | 1TB Samsung 960 EVO für macOS | 1TB Samsung 970 EVO für Windows 10 | 2TB Intel 660p als ExFat für Windows/Mac


    Laptop: MacBook Pro 16 Base Model

  • Intel Wifi/BT


    Lade dir mit dem Kextupdater das Paket itlwm (AirportItlwm.kext enthalten) und IntelBluetoothfirmware herunter und binde sie in OC ein.


    Achtung bei IntelBluetoothInjector.kext kein ExecutablePath setzen.


  • Kurzes Update:


    Hab jetzt nochmals alles überarbeitet und komplett neu installiert!

    Vielen Dank für die Hilfe SchmockLord & user232 :danke2:

    • Bluetooth - Fixed
    • WLAN - Fixed (250Mbps ohne Probleme)
    • Audio - (Adapter wird nun angezeigt aber noch kein Ton - muss erst die einzelnen Layouts testen)
    • Netzwerk (bin mir nicht sicher ob das Firmennetzwerk nicht etwas damit zu tun hat)
    • USB - Fixed (funktionieren alle bis auf einen)

    Aber mein größtes Problem ist das dauernde Abstürzen oder aufhängen, habt ihr hier eine Idee?

    Es kommt immer <<panic CPU 0 oder. 4,6,7 ect. caller>> als Fehercode und das passiert so alle 20 min wenn überhaupt!

  • Da wird wieder mal der I225-V die Ursache sein, denke ich. Welche macOS Version hast du denn genau im Einsatz? Lade mal bitte deine config.plist hoch.

    Zur Zeit läuft er auf Big Sur 11.5, auf welches Problem sprichst du gerade an bzgl. Freeze & Reboot?


    Config anbei!

  • thomasm90

    Changed the title of the thread from “ASUS TUF Gaming Z590-PLUS WiFi / RX 580 GTS” to “ASUS TUF Gaming Z590-PLUS WiFi / Radeon RX 5600 XT 6GB”.
  • badbrain konntest du dir die config.plist ansehen?


    Ich habe jetzt mal ein paar Fehlermeldungen gesammelt, aber werde nicht schlau daraus da es mehrere verschiedene Fehlercodes sind :/

    Hat hierzu evtl. jemand eine Idee?

  • Lösche mal bitte alle Devices aus den DeviceProperties - du kannst diese nicht einfach so 1:1 von einem anderen System übernehmen. Dann würde ich noch die IGPU im Bios deaktivieren und auf ein iMacPro SMBIOS wechseln.

  • Lösche mal bitte alle Devices aus den DeviceProperties - du kannst diese nicht einfach so 1:1 von einem anderen System übernehmen. Dann würde ich noch die IGPU im Bios deaktivieren und auf ein iMacPro1,1 SMBIOS wechseln.

    Ok danke, werde ich gleich morgen probieren und gib dann Rückmeldung!

  • Die Device Pfad muss natürlich dem eigenen umständen angepasst werden...



    Solange die Plugin Kext AppleIntelI210Ethernet.kext nicht geladen wurde wirst du nur probleme haben, so meine Erfahrung...


    Gruss Coban

     MSI-Z590Pro Wifi | Intel® Core™ i9-10900k CometLake | 32GB DDR4 RAM | Radeon RX 570 Red Devil | Nvme WD Black SN750 1TB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Monterey Beta / Win 10 Pro / Win 11 Pro Beta / Ubuntu 21.04

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 21.04

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 21.04


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

  • com.apple.DriverKit-AppleEthernetE1000.dext

    Eben, das dachte ich mir auch aber da ist immer noch was das nicht so tut wie es sollte, kann jeder gerne für sich testen.

    Solange die I225-V mit AppleEthernetE1000.kext läuft gibts immer wieder Daten Abbrüche und irgendwelche schein Verbindungen die erst nach einem neustart für ne weile funktionieren.

    Erst mit AppleIntelI210Ethernet.kext läuft das ding ohne sorgen, so jedenfalls bei meiner MSI Z590 Pro.


    Gruss Coban

     MSI-Z590Pro Wifi | Intel® Core™ i9-10900k CometLake | 32GB DDR4 RAM | Radeon RX 570 Red Devil | Nvme WD Black SN750 1TB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Monterey Beta / Win 10 Pro / Win 11 Pro Beta / Ubuntu 21.04

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 21.04

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 21.04


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

  • Habe jetzt mal die config.plist bereinigt, nochmal komplett neu aufgesetzt mit BigSur 11.6!


    Bis jetzt kein Freeze & kein Absturz:top:

    Sobald ich aber das LAN Kabel anstecke dauert es keine 5 min. bis er Abstürzt!

    Ethernet sieht nun wie folgt aus:




    Wie ersetze ich die AppleIntelI210Ethernet.kext?


    Ein weiteres Problem ist Audio mit Realtek ALCS1200A:



    Es wird alles korrekt angezeigt, erkennt auch wenn ich Kopfhörer anschließe aber es kommt kein Ton?


    config.plist anbei!


    Danke,lg

  • Kannst du mal den Hackintool starten und den reiter PCIe uns zeigen?

    bspl.


    Und wenn möglich diesen Device Pfad durchgeben?


    EDIT: Hast du 2x LAN Port auf dieser Board?

     MSI-Z590Pro Wifi | Intel® Core™ i9-10900k CometLake | 32GB DDR4 RAM | Radeon RX 570 Red Devil | Nvme WD Black SN750 1TB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Monterey Beta / Win 10 Pro / Win 11 Pro Beta / Ubuntu 21.04

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 21.04

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 21.04


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

  • Der hat nur einen LAN-Port. Anstatt eines DeviceProperties Eintrags, kann er auch einfach nur das boot-arg dk.e1000=0 verwenden. Dadurch wird die com.apple.DriverKit-AppleEthernetE1000.dext geblockt und die AppleIntelI210Ethernet.kext geladen.

  • thomasm90
    Versuch den Config.plist, der hat jetzt ein I225-V Eintrag. Falls die Device Pfad nicht stimmen sollte muss du dies auch anpassen.

    Damit solltest du keine Lan Probleme mehr haben.



    Ein weiteres Problem ist Audio mit Realtek ALCS1200A:

    Du benützst einfach ein falsches Layout ID;

    Hab es in dem Config.plist auch eingepflegt, teste mal aus.


    Gruss Coban


    EDIT: Config.plist wurde angepasst mit dem richtigen PCI Pfad.

    Files

    • config.plist

      (21.26 kB, downloaded 7 times, last: )

     MSI-Z590Pro Wifi | Intel® Core™ i9-10900k CometLake | 32GB DDR4 RAM | Radeon RX 570 Red Devil | Nvme WD Black SN750 1TB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Monterey Beta / Win 10 Pro / Win 11 Pro Beta / Ubuntu 21.04

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 21.04

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 21.04


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Edited once, last by cobanramo ().