Bis 0.7.2 läuft Hackintosh perfekt, mit 0.7.3 nur Apfel ohne Ladebalken

  • Mr.Thumbs


    Ich habe die config.plist nochmals für OC 0.7.3 richtig gestellt. Das alte Schema bei UEFI/Drivers ist definitiv falsch. Ich habe das wieder umgestellt und zusätzlich Lilu.kext an erster Stelle gesetzt.


    Benutzt du auch Bootx64.efi und OpenCore.efi von OC 0.7.3. Nicht das du noch die Versionen von 0.7.2 in Verwendung hast? Dann kann es nicht funktionieren.


    Habe die config.plist auch mit ocvalidate überprüft. Sollte also für OC 0.7.3 passen.


  • Bootx64.efi und OpenCore.efi sind beide vom 07.09.2021.

    Danke, ich werde die config direkt mal testen.


    Funktioniert leider auch nicht. :-(

  • Kannst du mal deinen kompletten EFI Ordner hochladen. Kannst den Resources Ordner weglassen, damit die zip Datei nicht zu groß wird.

  • Klar, ist im Anhang. :-)

    Files

    • EFI.zip

      (12.64 MB, downloaded 6 times, last: )
  • zur Efi:

    probiere diese config.plist mal, siehe Anhang


    zu deinem Profil:

    i3 8400 (Coffee) LGA1151 du meinst wahrscheinlich i5 8400 (Coffee) LGA1151 ;)

    Files

    • config.plist

      (29.78 kB, downloaded 4 times, last: )

    Edited 2 times, last by user232 ().

  • Mr.Thumbs


    Habe mal einen neuen EFI Ordner erstellt.


    • alle Kexte sind aktualisiert
    • Nochmals OC 0.7.3 runtergeladen
    • SSDT-PMC entfernt. Sollte für Z-370 Boards eigentlich nicht nötig sein, da diese nativen NVRAM haben.
    • CleanNvram eingebaut. Kannst ja mal im OC Menü einen NVRAM Reset durchführen. Hilft manchmal.
    • Verbose Mode mit -v bootarg aktiviert. Falls es wieder hängen bleibt, hätten wir mal Anhaltspunkte.
    • CrScreenshotDxe.efi in Drivers eingebaut. Damit kannst du bequem mit der F10 Taste z.B. im Bootmenü Bildschirmaufnahmen machen. Die Bilder werden in deiner EFI Partition abgelegt. Find ich recht nützlich anstatt der verwackelten Smartphone Aufnahmen.

    Falls du mit der EFI booten kannst, würde ich an deiner Stelle noch folgende Punkte abarbeiten.

    • Die Prebuild SSDT`s durch SSDTTime erstellte SSDT`s ersetzen. Nicht nötig, aber dauert nicht wirklich lange.

    Files

    • EFI.zip

      (12.08 MB, downloaded 8 times, last: )
  • LetsGo


    Die EFi funktioniert schon recht gut. Prinzipiell kann ich das System damit booten. :thumbup:

    Leider funktioniert das WLAN nicht und der boot-Prozess hängt fast 3 Minuten beim Start von "PSX". (Das mit dem Screenshot via F10 scheint nicht zu funktionieren, oder ich finde nur dei Bilder nicht... :-D )

  • Mr.Thumbs


    Die Bilder findest du in der EFI Partition. Also einfach mounten.



    Wlan nutze ich nicht. Welche Karte nutzt du? Ansonsten denke ich gibt es für fast jede WIFI Karte schon einen Thread hier im Forum. Einfach mal mit der Suchfunktion stöbern.


    Und meinst du mit PSX eventuell PXSX. Da könnte es sich dann möglicherweise um einen ASMedia USB Controller handeln. Vielleicht muss man da etwas beim Mapping machen.