Suche Hilfe für/mit Open Core

  • Ich bin ja selbst totaler Laie in diesen Dingen wenngleich ich auch vor 2-3 Jahre mit Glover schon mal einen Hackintosh aufgebaut bekam. Am WE werde ich wohl wieder etwas Zeit finden, mich mit dem Thema genauer zu beschäftigen. Meine derzeitige Ausstattung ist im Profil hinterlegt, ich habe derzeit ein ASRock H570M-ITX/ac als Mainboard, einen i3-10100F, als Grafikkarte eine XFS R580 und 32 GB RAM Corsair Venegance LPX DDR4. Das Ganze steckt gut verpackt in einem Zalman M2 mini Gehäuse...achja, und ich hab ein Cooler Master V550 SFX zur Versorgung. Als Festplatte soll eine M.2 SSD von Crucial dienen.


    EDIT:

    Habe den Tipp mit der Festplatte wahrgenommen und den Installer erstmal probeweise auf die interne Festplatte gemacht. Nun bootet das System bis in den Installer. Maus und Tastatur gehen zwar nicht und auch die Sprache ist Asiatisch und wird quasi automatisch gewählt aber es schaut alles schwer danach aus, dass es ein USB-Problem ist. Nun die alles entscheidende Frage: Wie macht man das mit dem USB Mappen wenn man kein lauffähiges macOS für den Hacky hat? Kann man das auch mit einem Linux machen? Da hab ich ja noch weniger Ahnung als ich sie jetzt schon hab und selbst das ist überschaubar.

    Edited once, last by Madcat: Neue Erkenntnis ().