PC startet nur bei jedem 2. mal einschalten

  • Hallo zusammen,

    ich hab meinen Hackintosh neu aufgesetzt, da er beim starten immer wieder rum zickte.

    Hardware:

    Motherboard: GA-Z97X-UD7 TH

    CPU: Intel i7-4790K

    Graphik: Onboard

    Komischerweise fährt er jetzt immer erst beim 2. mal starten hoch.

    Momentan ist unter Other nur der Fake-Kext installiert.

    Kann sich jemand da zufällig einen Reim darauf machen?

    Weiß zufällig jemand, welcher Kext für die Onboard-Graphik die richtige ist?

    Hoffe die Infos reichen.

    Vielen Dank im Voraus.

  • Fakesmc alleine ist zu wenig. Kannst du den efi ordner hochladen. Was passiert, wenn er nicht hochfährt? Fehlermeldung?


    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Beim 2. mal starten erscheint nur der Apfel und es kommt kein Ladebalken.

    Files

    • EFI.zip

      (23.68 MB, downloaded 12 times, last: )
  • Ist meistens aptiofix related. Hier wird Openruntime benutzt. Es befinden sich aber andere Kexte auch im other Ordner (und auch eine App, die da nicht hingehört!).

    Du benutzt keinerlei ssdts, fakesmc obwohl virtualsmc besser wäre.

    Hast du die efi selbst erstellt?


    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • hallo werni0815 ,

    wenn du schonmal am zusammensammeln bist- trage doch bitte deine specs ein :)


    wie das geht? Systeminformationen eintragen


    danke, und :welcome: im :hackintosh:

    edit-ok 2018 willkommen zur aktivität :)

  • Ja. selbst erstellt.

    Sollte ich praktisch den Inhalt vom Otter-Ordner löschen und dafür die virtualsmc rein kopieren?

    Ich bin halt nach der Clover-Anleitung aus der Wiki vorgegangen.

  • waren 2018 noch die biester aktuell? , die könnten auch damit zu tun haben - falls ja, bietet sich ein erstellen eines neuen bootsticks zur reinstall an :)

  • Nach welcher Anleitung?

    Ich frage mich nämlich, wer schreibt, dass man eine App da rein tun sollte.

    Dazu dann aber fakesmc löschen, smchelper unter Drivers löschen, und dann erst virtualsmc rein.


    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • O.K. Ich versuch mein Glück.

  • Mit was? Und welche OpenCoreClover (ich hoffe ich beleidigte OpenCore mit diesem Wort nicht :D ) Version nutzt du?


    Tipp:Bitte efis immer OHNE den Ordner Apple hochladen!


    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • Das sind mehrere.

    Pkg sollte man nicht nutzen, da wird einem schon was ins System installiert.

    Ersetze die Dateien, aber ich würde mir nicht viel dadurch erwarten.

    Ich kann mir die efi jetzt nicht anschauen, um quirks zu kontrollieren. Oder schau da: https://dortania.github.io/Ope…plist/haswell.html#booter


    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • Ich habs jetzt geändert aber noch nicht getestet.

    Besser so?

    Files

    • EFI.zip

      (6.25 MB, downloaded 16 times, last: )
  • Teste es mal vom USB Stick.

    Ohne acpi ist immer noch nicht gut.


    Boote im verbose Mode.


    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • Ääähhh, sorry, aber was meinst du mit acpi?

  • Ssdts.

    Boote mal verbose Mode (-v) dann sieht man mehr.


    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • Hi, ich hab jetzt mehrmals neu gestartet.

    der Effekt tritt immer noch auf.

    Vielleicht könntest du dir noch mal die EFI in aller ruhe anschauen und, wenn möglich, eventuell anpassen.

    Danke dir.

  • Verbose Mode, und Bild hochladen (Wenn es nicht geht).


    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • Ich glaube dem Te fehlt hier Grundwissen und das nicht zu knapp. Der EFI Ordner sieht nett ausgedrückt sehr dürftig aus. VirtuallSMC neben FAKESMC sollte man auch nicht nutzen, da.h. entweder oder. Mittlerweile ist aber nur noch VirtuallSMC zu empfehlen. Weiterhin fehlen einige Dateien.. wichtige Kexte zb Whatevergreen, erstellte SSDTS fehlen komplett (Dateien die du für die Funktionalität deines Systems brauchst und die im Ordner ACPI liegen sollten) und und und.. Ich würde dir echt raten, deinen Clover Ordner von A bis Z zu aktualisieren und neu aufzubauen.


    EDIT: dein Profil solltest du auch mal mit etwas Hardware bestücken. Trage also bitte die HW ein, die du verwendest.

    Kein Support per Privatnachricht

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Warte mal... Hast du gerade nur die Fakesmc selbst gelöscht, die plugins aber nicht? Schaue ich mir die Efi an handy an, ist das immer blöd.

    Bevor du eine neue Efi erstellst, entscheide welchen Bootloader du willst. OpenCore EFI Bootloader


    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png