Welche Temperaturen sollten Notebook CPUs unter last haben?

  • Das mit den fps werde ich dann probieren.

    Das Problem mit der hohen CPU Temperatur (was bei vielen Ryzen 7 4000H anscheinend normal ist), ist ja jetzt gelöst. 65°C ist für mich absolut kein Problem.

  • Ich habe bei nvidia 50FPS eingestellt, bringt aber nicht wirklich was, hab meistens so 45fps. Müsste ich auf 40 stellen.

    Hab so Mittel und hohe settings.

  • Gordon-1979 du schreibst:


    @bluebyte mein Asus Notebook ist davon nicht betroffen, beim Gaming 68°C max.

    Außerdem bin ich nicht deiner Meinung, die Kühlung ist OK, aber das Notebook bekommt von unten nicht genug Luft.


    Wenn das Notebook von unten zu wenig Luft bekommt, wie kann dann die Kühlung in Ordnung sein?

    Die Kühlung und die Abführung der warmen Luft sind schlecht. Viele Notebooks von heute aus dem unteren Preissegment sind Müll.

    Damit meine ich Notebooks unter 1000 Euro. Jeder hat da andere Maßstäbe was die Verarbeitungsqualität betrifft. Für ein vernünftiges

    Gaming-Notebook muss man eben im Schnitt 2500-3000 Euro auf den Tisch legen. Im Schnitt rechnet man da doppelt so viel wie für einen Gaming-Desktop.

    Big Mac / Gigabyte Z490 Vision G / Sapphire RX580n / 64 GB RAM / SATA-Controller


    Little Mac / Gigabyte GA-Z77-DS3H / Nvidia GeForce GTX 1050 TI OC High Sierra iMac13,2 / HD4000 Catalina iMac 13,1 / 32 GB RAM

    Edited once, last by bluebyte ().

  • Naja ja und nein ;)


    Die Kühlung ist bei vielen Notebooks per Design Grütze und dabei bilden auch und insbesondere die MacBooks keine Ausnahme ;) Die lausige Kühlleistung vieler Notebooks liegt darin begründet das die Dinger bei stetig wachsender Leitungsfähigkeit immer kompakter, dünner und leichter werden müssen.


    Wenn man die Rechenleistung einer mobilen Workstation in ein Ultabook verpackt liegt es auf der Hand das zwangsläufig irgendwo Abstriche machen muss. Der Ryzen 4800H hat eine TPD von 45 Watt (kann bis 54 Watt betrieben werden) dazu kommt die NVIDIA mit einer TPD von 90 Watt im schlimmsten fall verheizt das Ding mal entspannte 144 Watt und die müssen erstmal irgendwie abgeführt werden.


    Gut die HP Omen Reihe ist jetzt nicht unbedingt das was man Ultrabook nennen würde dennoch 23mm Gehäusehöhe sind nicht eben üppig schon gar wenn es darum geht eine effiziente und erträglich laute Abführung von bis zu 144 Watt Wärmeleistung zu realisieren. Es ist und bleibt bei leitungsfähigen Notebooks eben immer ein Kompromiss aus Leistung, Lautstärke, Kompaktheit und gerade noch akzeptablen Temperaturen. Übertreibt man es mit den Designgetriebenen Kompromissen kann sich das schnell in nerviges dauerhaftes Throtteling niederschlagen (Apple kann ein Lied davon singen) baut man die Dinger so das sie schön kühl laufen kauft die Klötze niemand mehr...

  • Man kann die Vorjahres Modelle kauft und diese sind meistens um die 1000€.

    Wenn man sich denn noch die Software einspart und BULK kauft, sind man deutlich unter 1000€.

    So kaufe ich!

    Selbst deine benannten Laptops, gibt es mit Desktop-CPU+GPU und was bringt es, nichts.

    Sie werden zu heiß, da ist einfache Physik.

    Selbst die OEM-GamingPCs werden zu heiß und da sind deutlich größere Dimensionen.

    Meine MSI 1080Ti konnte nie lange den Boost halten, erst mit Wakü ging es.

    Du brauchst mir nichts erzählen, ich habe für HP gearbeitet und die Menschen wollen es immer Dünner und leichter, aber da funktioniert nicht, ein guter Kühler wiegt halt.

    Und je Teurer desto dünner leichter und Design mächtiger, aber das geht nicht.

    Mein Asus-Laptop ist dich aber die 9mm hohen Füße und die Lüftungsschlitze über der Tastatur, reichen nicht und das hat nichts mit billig zu tun.

    Windows: AMD 2700X | GIGABYTE AORUS X570 Master | 16 GB GSkill Trident Z DDR4-3600 CL18 | MSI GTX 1080 ti Gaming | Auzentech X-Fi HT HD | WD SN750 | Corsair RM750i

    MAC OS: AMD 2600 | GIGABYTE AORUS B450 I Pro | MSI RX 480 Gaming X | 16 GB AORUS DDR4-3200 CL16 | 250 GB SSD | Enermax Platimax D.F | MacOS X 11

  • Welche Hardware hat dein Laptop?