Diskussion: Serial für Apple Dienste (iMessage & Co.)

  • macdream das Problem mit deiner Apple ID und co ist, dass du die anmeldung im neuem System erneut durchführen musst.


    Deine Seriennummer des Geräts stimmt nicht mit dem System welches du festgelegt hast überein.

    Der weg dahin ist recht simpel:


    1.) Abmelden bei allen Diensten am 19,1 System,

    2.) Löschen der Setting files

    3.) erneutes anmelden am 1,1 System.


    Alles hier zu finden.


    Wenn du es richtig machst schaut es nachher so aus:

  • Bin schon seit einiger Zeit dabei eine brauchbare Seriennummer für iMacPro1,1 zu finden, aber von den zig generierten Nummern waren bislang alle ungültig.

    Dann Sperre....warten....und nochmal probieren

    Ich bin immer davon ausgegangen, dass wir UNGÜLTIGE S/N SUCHEN und verwenden, weil gültige ja bedeuten würden, dass ein echter Mac mit der S/N im Umlauf ist?!?

  • Idealerweise gültig aber nicht vergeben habe ich von ozw00d bzw. von der verlinkten Seite gelernt.


    Grüße, MacDream

  • macdream kleiner tipp noch meinerseits, generiere dir mehr als 100 serials mit dem generator und teste sie durch bevor du sie mit der config nutzt. so habe ich meine auch bekommen und die ist aktuell 100% legit.

  • Vielen Dank ozw00d , ich werde mich noch mal dran machen. Ich habe schon 3-4mal 10Stk und 2x20Stk probiert, ist recht mühselig...

    Gefunden habe ich nur 3 gültige, aber mit Kaufdatum also nicht zu gebrauchen.

    Grüße, MacDream

  • macdream mit gültigem Kaufdatum ist schon okay. Das sind keine gültigen im Sinne von da hat wer nen mac mit exakt der Konstellation. Die serials sind eben nur generiert, da soll es ja so sein das man eben eine gültige vorgaukelt. Ansonsten funktioniert leider auch kein FaceTime etc.

  • ozw00d Guck dir mal den Wiki Eintrag dazu an…

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • HackBook Pro Was genau meinst du? Ich glaube die SMBIOS betreffenden Abschnitte im WIKI sind schon etwas in die Jahre gekommen. Wie es scheint, gibt es auch keinen Königsweg. Die Wege die aufgezeigt werden, sind oft unterschiedlich bis widersprüchlich. Selbst bei Dortania steht dazu sinngemäß : Wir suchen eine gültige Seriennummer deren Kaufdatum nicht bestätigt ist. Weiter unten steht dann, dass diese Nummer später Probleme bereiten kann und das viele User auch mit einer ungültigen Nummer zurecht kommen.

    Grüße, MacDream

  • macdream Ich hab eine ungültige Serial und bis jetzt noch keine Probleme (hab mir erst vor kurzem, bei dem Wechsel zu Monterey, neue generiert).

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • Ja, meine waren/sind immer ungültig (gewesen). Da aber alles funktioniert hat, gab es keinen Anlass daran etwas zu ändern.

    Auch ist es wirklich nicht einfach eine geeignete (gültig, mit nicht bestätigtem Kaufdatum) Nummer zu finden, ich habe schon mehr als hundert probiert, ohne Erfolg.


    Aktuell fahre ich mit SMBIOS iMac19,1, denke aber darüber nach, auf iMacPro1,1 zu wechseln. Dafür hätte ich gern eine geeignete Serien-Nummer...

    Grüße, MacDream

  • Aus anderem Thread ausgelöst, da stark Off-Topic

  • Das hängt vielfach auch von der verwendeten AppleID ab ob die Dienste mit einer ungültigen Serial funktionieren oder nicht. Bei sehr alten ID's die schon lange in Verwendung sind ist offenbar die Hürde weit weniger hoch als bei einer neuen AppleID. Natürlich lässt Apple sich hier nicht in die Karten gucken demnach kann man nicht so ganz genau sagen warum manche AppleID's gefühlt einen Toaster an die Services anmelden können während es bei anderen nur mit "originalen" Geräten zu funktionieren scheint. Wir haben das auf diversen Treffen/Stammtischen schon mehrfach durchgespielt sprich eine Kiste mit generischen Werten genommen und verschiedene ID's durchprobiert das Fazit daraus die alten ID's ließen sich auf den Kisten ohne weiteres an allen Diensten anmelden und nutzen bei neueren ID's hingegen keine Chance. Wie gesagt woran genau das liegt weiß man nicht und auch nicht woran Apple festmacht das eine ID als vertrauenswürdig eingestuft wird oder eben nicht bzw. was genau dazu führt. Es scheint aber so zu sein das die Serial bzw. die Kombination aus den vier berühmt berüchtigten Werten nicht allein über Gedeih und Verderb entscheidet sondern es ist offenbar eher so das eine "gültige" Kombination den Zugang zu den Diensten immer ermöglicht unabhängig vom Trust Status der anmeldenden AppleID und das bei ungültigen und/oder verdächtigen Kombinationen der Zugang nur dann gewährt wird wenn die anmeldende AppleID einen gewisses Trustlevel besitzt....

  • Eine andere Möglichkeit besteht, eine gültige Seriennummer zu erhalten / nutzen, ist die eines echten Macs. Dieser echte Mac sollte dann natürlich nicht mehr im Einsatz sein, z.B. ein eigener alter bzw. defekter Mac. Ggf. kann man sich diesbezüglich auch in der Bucht umsehen. Hier im Forum gibt es einige, die ihren Hackintosh mit Seriennummern eines alten Macs ohne Probleme verwenden.

    Um dabei ganz sicher zu gehen, sollte man zusehen, dass das SMBIOS mindestens zu der Seriennummer oder der MLB (Mainboardseriennummer) paßt!


    Ich für meinen Teil verwende für die Seriennummer, das SMBIOS und das ROM die Werte von meinen Power Macs und generiere mir nur eine zum Zielsystem (z.B. iMacPro1,1 oder iMac19,1) passende MLB dazu.

    Power Mac G5
    (Late 2004)



    CPU: Intel Core i9-9900K (Coffee Lake)
    Mainboard: GIGABYTE Z390 M GAMING
    Grafik: SAPPHIRE Pulse Radeon RX 580
    Bootloader: OpenCore (0.7.2)
    Operation Systems: macOS "Catalina" 10.15.7
    Power Mac G4
    (Quicksilver)



    CPU: Intel Core i3-10103F (Comet Lake)
    Mainboard: ASROCK H470M-HDV/M.2
    Grafik: MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G OC
    Bootloader: OpenCore (0.7.2)
    Operation Systems: macOS "Big Sur" 11.5.2, Windows 10 Professional


  • macdream mit gültigem Kaufdatum ist schon okay. Das sind keine gültigen im Sinne von da hat wer nen mac mit exakt der Konstellation. Die serials sind eben nur generiert, da soll es ja so sein das man eben eine gültige vorgaukelt. Ansonsten funktioniert leider auch kein FaceTime etc.

    Eine Seriennummer mit gültigem Kaufdatum würde dann bei Apple ja zweimal angemeldet, mit unterschiedlicher Hardware. Das kann doch nicht funktionieren, oder?

    Grüße, MacDream

  • Meine Aussage muss ich jetzt nochmal korrigieren: Sicher ist man (leider) nur mit einer gültigen ohne Kaufdatum, wenn man sich dann mit seiner Apple-Id anmeldet bekommt die Serial ein Kaufdatum. iCloud und so merkt vom ändern der Serials gar nichts, wenn man die UUID behält, man muss sich also nicht abmelden.

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • Klingt logisch, so habe ich mir es auch vorgestellt. Aber wie gesagt, das Ausprobieren ist echt mühselig!

    Ich habe bestimmt schon fast 200 Nummern durch...

    Grüße, MacDream

  • macdream Ich bin im Moment auch damit beschäftigt, passende Serials für iMacPro1,1 oder MacPro7,1 zu finden, mittlerweile per mobilem Hotspot, mein Router wurde schon gesperrt…

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • Ja über den Tor Browser ist das super einfach: wenn Apple deine Anfragen blockiert, klickst du einfach auf Identität ändern und machst weiter.

    Ich hatte damals 20-30 Nummern bis zum Erfolg durch😅

    iMac Pro: Asus Prime Z390-A, i5-9600K, Vega 56, BCM943602cs - OC
    MacBook Pro 13" 2020: Lenovo IdeaPad 5-15IIL05: i7-1065G7, Iris Pro Plus G7, Intel AX201 - OC
    ________________________________

    - Dortania OC Install Guide | Dortania OC ACPI Guide | Dortania OC Post-Install Guide

    - Was ist mein Problem? > Ordentlich beschreiben!

    - Gibt es das schon im Forum? > Suche nutzen

    - Wie kann mir geholfen werden? > Ordentlich beschreiben! Nett sein & Danke sagen!

  • Also bei meinen altem i7 System hatte ich das gleiche Problem das kein Service mit facetime u.s.w. Ging. Dieses Problem hab ich seit dem Wechsel des WLAN Modul gar nicht mehr... Seitdem geht jede SN, auch wenn ich sie mal gewechselt hab.

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u - Intel Iris Plus - 500GB SSD - 16 GB RAM - Big Sur - MacBookPro16,3 - OpenCore 0.7.4

    ASUS B150-i Pro Gaming/Wifi/Aura  Intel® Core™ i7-6700 Skylake - HD 530 - 500GB SSD - 16 GB RAM - Big Sur - iMAC17,1 - OpenCore 0.7.2

    MSI B150-i Gaming Pro  Intel® Core™ i5-6400 Skylake - HD 530 - 500GB SSD - 12 GB RAM - Monterey - iMAC17,1 - OpenCore 0.7.2

    Intel NUC6I7KYK  Intel® Core™ i7-6770HQ Skylake - Iris Pro 580 - 256 GB SSD - 16 GB RAM - Big Sur - iMac17,1 - Open Core 0.7.2 (in Arbeit)

    Dell Latitude 7280  Intel® Core™ i7-7600u Kaby Lake - HD 620 - 500GB SSD - 16 GB RAM - Monterey - MacBookPro15,2 - OpenCore 0.7.4

    Toshiba Kira 101  Intel® Core™ i7-4500u Haswell - HD 4400 - 256GB SSD - 8 GB RAM - Big Sur - MacBookPro11,1 - RIP