[Sammelthread] MacOS Monterey 12.x DEV-Beta Erfahrungen

  • danke für den verweis bumbuy , immer gut um sich einen fullinstaller-stick zu braten :)

  • Freiwillige vor, die die neue Monterey 12.5 beta Release Candidate testen möchten...


    nach den letzten BETA-Berichten hier werde ich mich diesmal sehr stark zurückhalten...

    ASUS WS X299 SAGE/10G • Intel Core i9-7920X 12-Core 2.9GHz • 128GB RAM • ASRock Radeon VII Phantom Gaming • 2x Samsung 980 NVMe M.2 SSD 1 TB
    Custom Wasserkühlung • Thermaltake TheTower 900 • 1x SAMSUNG 49" @ 5120 x 1440 (100Hz) via DP • LG OLED 55" TV @ 3840 x 2160 (100Hz) via HDMI
    WINDOWS 11 ENTERPRISE INSIDER (PRO950 NVMe) • macOS BIG SUR und MONTEREY latest Build (jeweils auf Samsung 980 NVMe) • OpenCore always latest

  • Ist drauf und läuft mit dem bereits berichteten Problem Papierkorb. Da ich Beta nicht produktiv nutze sind mir die Probleme erst mal egal.

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh:

  • Das mit Monterey wird wohl auch in der Schlussphase nix mehr. Gut, dass ich auf Ventura zwangsumgesiedelt wurde [hehee]

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Eben 12.5 final 21G69 aufgebügelt - Papierkorb funktioniert wieder, Programme beenden tut auch wieder.

  • So ist es auch bei mir: Finder und Programm-Verknüpfungen sind wieder da, unabhängig, ob das Update auf die 4er

    oder 5er Beta folgte.

    Leider hab ich mir bei dem letzten Rückschritt auf die Nr. 4 auf dem 390er mal wieder meinen RSS-Reader Vienna zerschossen. Irgendeine der vielen P-Listen..

    Übrigens ist die Version 21G69 keine Beta, sondern die wohl dann morgen ganz offiziell auch außerhalb der Developer-Basis erscheinende Release-Version..

    P.S.: Leider ist bei dieser Release-Version die nette Funktion wieder entfallen, mit der ich meine Tastatur und Pads/Mäuse auf den benachbarten Rechnern benutzen konnte, einfach als Erweiterung rüber schieben. Jetzt gibt es nur noch die für mich Sinnfreie Bildschirm-Erweiterung über Unverersal Control.


    :hackintosh:

    Edited once, last by MacGrummel ().

  • iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX560 |16GB |250GB SSD |macOS 12.5.1 & macOS 13 b3 |*
    MacBook9,1Xiaomi Air 12,5"(erster Xiaomi)|M3 6Y30 HD515 |4GB |128 & 250GB SSD |macOS 11.6 |Clover
    MacBookPro15,4XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U UHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 12.5.1 & 13 b3 |*
    MacBookPro16,1XiaoMi RedMi 14" |i7-10510U | 8GB | 512GB SSD | macOS 12.4 & macOS 12.5.1 & macOS 13 b3 |*
    MacMini8,1 NVISEN Y-MU01(erster NVISEN im Forum)|i7-10510U |24GB |256GB SSD |macOS 12.5.1 & 13 b3 |*
    MacMini8,1HYSTOU S210H (Adventskalender DSM)|i9-9880H UHD630|32GB |250GB SSD |macOS 12.5.1 13 b3 |*
    MacMini8,1HYSTOU P05B (erster Hack mit OpenCore im Forum)|I7-8550U UHD620|16GB |500GB SSD |macOS 12.5.1 & 13 b3|*

    * BootLoader OpenCore REL-084-2022-08-14


    Auf Github, auch die OCToolBox hier immer aktuell


    Meine Deine EFI, hier wird's immer lustiger.

  • Bye

    Stefan


  • Das Finder Speicherleck, das im Beitrag erwähnt wird, gibt es übrigens auch in Ventura noch.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Das wiederum empfinde ich mehr als peinlich - hat sich da Apple M$ als Vorbild genommen (ref NT3.x und NT4.x der 90iger)?

    Bye

    Stefan


  • ich muß sagen - ,bisher läuft es gut mit monterey 12.5 build (21G72)


    lg :)

  • Kann auch nichts Negatives berichten, weder auf dem HP-Probook 440-G6 noch auf dem HP-250G8 erst recht nicht auf mein Gigabyte-Bord - also alles gut.

    Meine erstes Projekt

    INTEL NUC8i3BEH mit 32 GB DDR4-RAM, 500GB SSD, installiert MacOS Monterey OpenCore. Inzwischen läuft auch die festverbaute Intel-WLAN/Bluetooth-Karte, sowie der SD-Karten-Leser! :) - Macmini 8.1


    Mein zweites Projekt:

    AsRock H310-CM mit Intel Core I3-9100F, 16 GB DDR4-RAM, ASUS Rx560 4GB, MacOS Monterey, OpenCore - iMac19.1


    Mein drittes Projekt:

    Notebook HP-Probook 440 G6, Intel Core i5_8265U, Intel Grafik UHD-620, 16 GB DDR-4, WLAN-Karte BCM94369CS2 mit Flex-Adaper auf M.2, MacOS Monterey, OpenCore - MacBookPro 15.2


    Mein viertes Projekt:

    Gigabyte Z490M mATX, Intel Core i5-10500, 16 GB DDR4-RAM, ARock Radeon RX5500, 500GB NVMe M.2, BCM94360CS2 - MacOS Monterey OpenCore - iMac 20.2

  • Hi Leute,

    habe unter Monterey Probleme mit dem Audio über HDMI nach dem Ruhezustand. Analog funktioniert alles.

    Gibt es hierfür eine Lösung?

  • Kann ich bestätigen........ Probleme mit 12.5 und meinem iMac 2011 mit K3100

    wurde schon gefixt…. Läuft wieder


    https://github.com/dortania/Opencore-Legacy-Patcher/releases


  • Installiert und läuft erstmal