[Sammelthread] MacOS Monterey 12.x DEV-Beta Erfahrungen

  • badbrain

    Woher stammt der Full Installer ?

  • Ist jetzt im Appstore

  • Tjo, dann begrabe ich mal Projekt Hackintosh aufgrund zerfetzter Netzwerkunterstützung, und begrüße mein wunderbar schnurrendes Windows 11 auf der anderen Platte. Schade. Immerhin wieder enorm viel gelernt.

  • Hätte ich mal Kextupdater für die OC vorher benutzt.. :wallbash:


    Jetzt OHNE -lilubetaall + 12.0.1 Final


    viel Spaß allen noch heute Abend mit eurem >Hacki


    :danke:

  • Done :klatschen:




    Install lief ohne Probleme durch und alles rennt wie unter Big Sur

    • Gigabyte z390 Gaming M
    • i7-9700k
    • MQUPIN Gigabit-Netzwerkkarte, BCM94360CS2 (nativ)
    • Sapphire RX 580 Nitro+
    • OpenCore 0.6.3
    • 11.0.1 (20B28

  • Update auf dem M1 geglückt. FreeSync läuft mit meinem Samsung Bildschirm leider nicht gut. In vielen Apps flackert das Bild. Hatte ich Apple bereits in der Beta Phase gemeldet aber leider interessiert das den Laden wie üblich nicht. ;(

    Edit: Den Preview Anzeige-Bug gibts auch seit der ersten Beta und haben sie nicht gefixt trotz Meldung.

    Edit2: Den auch nicht...

    LG Chris


    Meine Hardware:

    Edited once, last by CMMChris ().

  • Tadellos durchgelaufen! *yeah":top:


    Es scheint alles zu laufen. Die BCM94360CS2 verrichtet tadellos ihren Dienst. BT und WLAN, Handoff und Airdrop funktionieren. Der USB Port läuft weiterhin als intern.


    Zum Glück also keine Überraschungen.

  • Habe jetzt in letztem Aufbäumen den Full Installer nochmal drüber geblasen, just to be sure.


    - Ethernet mit RTL8111 weiter - no Media,

    - (Ethernet Intel OOB --> Aussetzter und Probleme, habe jedoch herausgefunden, dass Einstellung manuell /1000 / Vollduplex,Flusskontrolle hilft. Ist aber ne Krücke) - KORREKTUR, hilft auch nicht, 3 Min später wieder aus. Unter Windows läuft die Karte wie Buttertoast.

    - Monterey sowie Paragon (neueste Version) "vergessen" weiter (seit Beta9) meine Crucial NTFS Disk mit Daten drauf.

    -Nachtrag - Ruhezustand ohne Funktion seit RC1(Und oder Nutzung der Intel Karte) - Crash/Panic --> Reboot.

  • Die Kritikpunkte von spacepilot3000 kann ich mehr oder weniger leider nachvollziehen.


    Habe in einem System eine RTL8111: Auch bei mir - no Media

    Die 81754L habe ich im alten Quo System und im Rechner meiner Frau: Hier habe ich gegenüber Linux/Windows nur 80% Datendurchsatz

    Die i225-v sagt: No Media


    Paragon ist ein Trauerspiel


    Scannereinheit im HP 476 DW geht seit RC2 nicht mehr, auch nicht mit Vuescan


    Mail hängt oft in Endlosschleife


    usw. und sofort


    Das funktionierte bis in die späten Betas alles schon mal!

  • pstr Die Karte ist per Adapter im M2 Slot auf dem Mainboard. Die Original Intelkarte habe ich ausgebaut. Die erste Karte die ich hatte, da hat WLAN nicht funktioniert. Eine neue aus China hat Abhilfe geschaffen.


    Sleep habe ich noch nicht getestet. Unter BS lief es aber - meine ich🙈

  • Tnx für die Info.


    Hatte mir das schon gedacht, Du hast ja das Wifi und ich das gleiche nur ohne (Pro).

    Bei Deinem Aufbau wird die Karte vermutlich weiterhin im Sleep mit Strom versorgt, auf dem PCIe vielleicht nicht und deshalb der Ärger.

  • Leider habe ich auf meinem Mainboard nur einen NVME Slot der ist nicht geeignet man liest immer wieder das nur manche User Probleme haben die einen PCIe Adapter verwenden (müssen) so wie ich leider ...

    Hackintosh System ASUS Z690M-PLUS D4 Motherboard, Sapphire AMD 6600XT Grafikkarte - macOS 12.1

    Original MacBook Pro 14" M1max - macOS 12.1