[Sammelthread] MacOS Monterey 12.x DEV-Beta Erfahrungen

  • Guten Abend ihr lieben :)

    Ich habe leider auch das Problem, die vorherigen Updates wurden mir warm bis Beta 10 serviert und nun ist irgendwie zappenduster.

  • Kiste neu gestartet....Ich sag nix mehr und wundere mich nur.


  • Die 12.0.1 ist als Release Candidate deklariert und kommt natürlich logischerweise auch im Customer Seed an. Man darf hier bitte nicht den Fehler machen und denken das Customer Seed normale Endkunden bedeutet das ist nämlich nicht der Fall. Apple unterscheidet im Seed zwischen:


    • Endkunden -> Nur finale Versionen.
    • Customer Seed -> Nur auf Einladung für Endkunden und eher sehr begrenzt https://appleseed.apple.com/sp/de/help/faq. Im Customer Seed werden nur ausgewählte vorab Versionen bereitgestellt wie etwa RC Versionen. Die Teilnahme ist kostenfrei.
    • Public Beta Seed -> Richtet sich an Endkunden, Anmeldung mit gültiger AppleID unter beta.apple.com. Bereitgestellt werden alle vorab Versionen zum Teil aber verzögert. Die Teilnahme am Public Beta Seed ist kostenfrei.
    • Developer Seed -> Richtet sich an Entwickler und bietet neben dem Zugriff auf alle Beta Versionen auch den Zugriff auf Beta Versionen bestimmter Apps (macOS Server zum Beispiel) sowie die Möglichkeit eigene Anwendungen über die jeweiligen AppStores zu vertreiben. Die Teilnahme am Developer Seed ist kostenpflichtig (99€ im Jahr).


    5T33Z0 merkwürdig das Du das Update nicht angeboten bekommst. Hast Du mal ein Unenroll und Enroll probiert? Nicht das sich hier was verhakt hat?

  • Ja leider bei mir auch, denke irgendwann müßen wir etwas ändern - das wird so nichts mehr mit BT nach dem Sleep :think:

    ich habe mir sogar die Mühe gemacht, das USB Mapping gemäß apfelnico ins SSDT zu verlagern und habe dort via ACPI alles sauber definiert. Nix.

    Dann habe ich noch den PCIe-1x Steckplatz gewechselt.

    Auch nix.


    Ratlos.

  • Es könnte auch ein unsauber implementiertes BIOS sein, speziell wenn es nur nach dem Sleep auftritt. Hast Du mal versucht alle möglichen Energiesparoptionen im Bios zu deaktivieren? Bzw. gar ein aktuelleres BIOS (wenn es denn eines gibt)?

  • Jupp so sollte es dann normalerweise auch sein wobei das mit dem Enroll und Unenroll aktuell ja gerne mal auch einfach nicht ganz so funktioniert wie es eigentlich sollte [floet]

    Gut das mag natürlich auch damit zusammenhängen das der Weg den wir wählen um zwischen den Seeds zu wechseln jetzt auch nicht unbedingt der ist den Apple sich da so vorstellt...

  • Es könnte auch ein unsauber implementiertes BIOS sein, speziell wenn es nur nach dem Sleep auftritt. Hast Du mal versucht alle möglichen Energiesparoptionen im Bios zu deaktivieren? Bzw. gar ein aktuelleres BIOS (wenn es denn eines gibt)?

    ja, das z390pro von Gigabyte hat eigentlich keine Probleme . bis BigSur bzw Monterey b6 war die Welt ja immer in Ordnung (seit 2019)


    Ausserdem hat plutect ein ganz anderes Board aber den gleichen Fehler.

  • griven die Karte läuft im Dualboot mit Windows 11 - je gebootet unter Windows sofort. Ich konnte dazu auch zwischen Beta 8 und 9 hin und her installieren. Unter 8 geht, ab 9 nicht, wiederholbar.


    Spannend finde ich zudem, dass mein Switch sogar manuelle Änderungen des Speed und Duplex sieht. Die Karte tut also mit dem Treiber Dinge, nur wird das Medium nicht sauber erkannt.

  • Bitte teste mal ein ältere Version vom dem Kext (eine vor Version 2.3.0) spacepilot3000. Mieze schreibt bei Insanely das es ab der Version 2.3.0 Probleme im Zusammenspiel mit der Firmware bei dem Kext geben kann

    Quote

    I am aware of the fact that that there is a firmware issue with version 2.3.0 at above that's causing trouble sometimes.

    Das könnte also auch bei Dir der Fall sein und ggf. nur unter bestimmten Umständen auftreten zum Beispiel in Abhängigkeit zur macOS Version bzw. zur Version der IONetworkFamily usw...

  • Wegen der BT Problematik wäre es vielleicht gut wenn Ihr Euch hier https://github.com/acidanthera/bugtracker/issues/1821 damit anhängen würdet. Die diversen Probleme sind wohl bekannt und es wird wohl aktiv an Lösungen gearbeitet. Wie immer im Leben steht und fällt sowas aber auch mit dem Input aus der Community von daher tragt bei und liefert, wenn möglich, folgende Informationen nebst einer kurzen Fehlerbeschreibung:

    Quote

    If you are experiencing issues with Bluetooth on Monterey, please post here (do not create a separate issue) and make sure to include:

    • your motherboard/laptop/Mac model
    • the specific Bluetooth chipset you have
    • an IOReg
  • Danke für den link. Scheint ja immer die selbe Karte zu sein. DW 1550!

  • Mal ne Frage bezüglich Install auf meinem KabyLake iMac18,3.

    Lese oft was von "Umweg über iMac17,1 für Install" ... gilt das auch bei meinem älteren Kabylake oder nur für Hacks die neuere (TMP?) MacModell nutzen? Sprich nur OpenCore Updaten reicht? PS: Ich habe SIP aus und auch keinen Secure Boot/Model aktiv.

  • griven Sehr schön erklärt. Es ist also doch erforderlich, dass man mit der Testinstallation Monterey mit einer gültigen Apple-ID angemeldet sein muss, um Updates zu erhalten?

    Big Mac / iMac 20,2 / Gigabyte Z490 Vision G / Intel i7-10700k / 64 GB RAM / Sapphire Pulse Radeon RX580 / SATA-Controller mit ICY Dock / Opencore 0.76 / Big Sur / Windows 11

    Little Mac / Mac Pro 6,1 / Gigabyte GA-Z77-DS3H / Intel i7-3770 / 32 GB RAM / ASUS Nvidia GeForce GT710 / Opencore 076 / Big Sur / Monterey

    Old Mac / Mac Pro 3,1 / Asrock 775i945GZ / Intel Core2Duo E4700 / 2 GB RAM / Asus AMD Radeon HD 6670 / Opencore 0.76 /El Capitan


    (High Sierra ist der "Tod" von Big Sur oder Monterey. Niemals High Sierra starten, wenn Big Sur oder Monterey auf auf einem Computer installieret sind)

  • dass man mit der Testinstallation Monterey mit einer gültigen Apple-ID angemeldet sein muss, um Updates zu erhalten? offline

    Nee, klappt auch ohne. Gerade getestet.

    Gruß, karacho


    Bitte keine Supportanfragen via PN. Eure fragen gehören ins Forum!

    Ich hab noch drei Patronen, eine für dich und zwei für mich...