[Sammelthread] MacOS Monterey 12.x DEV-Beta Erfahrungen

  • It is up RC

  • Verfügbar schon, aber anscheinend immer noch Beta. :/


    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • anonymous writer


    das passt, die Beta user bekommen es immer schon vorher ... heißt nach dem installieren ausm seed raus und du bist im release seed ;D


    bin auch am laden jetzt


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian2_pic.png

  • Das sieht doch sehr schön aus. Dann kann es ja los gehen mit dem Rechnerupdate. [hehee]

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:


  • bin auch fertig :>


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian2_pic.png

  • Ich habe Mieze mal angemorst wegen des Problems mit der RTL8111, aber drüben bei Discord sagen sie, die würde nix mehr tun in der Community (?). Wo fängt man nun am Besten an einen Fehler zu analysieren, und einen Fix zu bekommen...?

  • Update hier problemlos durchgelaufen. Noch immer keine Probleme mit RTL8111 und Bluetooth nach sleep.


    Gruss,

    Joerg

  • spacepilot3000


    Kannst ja mal die ganzen Forks vom Mieze RTL8111 Kext durchgehen. Vielleicht hat da jemand ne Lösung gefunden. https://github.com/Mieze/RTL81…_for_OS_X/network/members

    Ich lache noch immer. Nein warte, jetzt weine ich.

  • Update wie immer ohne Probleme, auf dem Laptop

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 12.1 | *
    MacBook9,1Xiaomi Air 12,5"(erster Xiaomi im Forum)|M3 6Y30 HD515 |4GB |128 & 250GB SSD |macOS 11.6 | Clover
    MacBookPro15,4XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U UHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 11.6 & 12.1 & macOS 12.2 b2| *
    MacBookPro16,1XiaoMi RedMi 14" |i7-10510U | 8GB | 512GB SSD |macOS 12.1 & macOS 12.2 b2 | *
    MacMini8,1NVISEN Y-MU01(erster NVISEN im Forum)|i7-10510U |24GB |256GB SSD |macOS 12.1 & macOS 12.2 b2 | *
    MacMini8,1HYSTOU S210H |i9-9880H UHD630|32GB |250GB SSD |macOS 12.1 & macOS 12.2 b2 | *
    MacMini8,1HYSTOU P05B (erster Hack mit OpenCore im Forum)|I7-8550U UHD620|16GB |500GB SSD |macOS 12.1 | *

    * BootLoader OpenCore REL-078-2022-01-16


    OCToolBox hier aktuell

  • Auf meinem XPS auch problemlos durchgelaufen :)

    Kein Support per Privatnachricht

    DU bist auf der Suche nach neuer hackbarer Hardware? Dann wirf doch mal einen Blick ins Hardware Center


    Zu deiner Hardware gibt es noch keinen Post im Hardware Center? Dann schreibe doch selbst einen kleinen Beitrag dazu und teile deine EFI mit der Community. Wir freuen uns von dir zu lesen :)

  • Update hier ohne Murren durchgelaufen . Leider Bluetooth nach Wake from Sleep weiterhin tot.

    Ja leider bei mir auch, denke irgendwann müßen wir etwas ändern - das wird so nichts mehr mit BT nach dem Sleep :think:

    Hackintosh System ASUS Z690M-PLUS D4 Motherboard, Sapphire AMD 6600XT Grafikkarte - macOS 12.1

    Original MacBook Pro 14" M1max - macOS 12.1

  • Auch hier anstandslos durchgelaufen, auf Z270 und Z170....

  • Das Gedschändere in macOs nervt mich. Ich werde aber nun nicht den Zeh abhacken, nur weil ein Hühnerinnenauge drauf ist.

    iMac19,1: Monterey, Windows10, BL: OpenCore v075, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: WD SN850 NVME 500GB, Samsung 860 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • Update inkl. Benutzer:innen & Gruppen problemlos durch gelaufen :)


    spacepilot3000 wegen dem RTL Lan Port läuft der denn unter anderen MacOS Versionen (nicht irgendwann mal sondern jetzt akut) oder anderen Betriebssystemen (Windows, Linux auch jetzt akut und nicht irgendwann mal in der Vergangenheit)? Ich stelle diese Frage bewusst weil die Realtek Dinger bekannt dafür sind das sich deren Firmware aufhängt (äußert sich dann üblicherweise darin das der Chip entweder gar nicht mehr erkannt wird oder erkannt wird aber nicht mehr richtig funktioniert -> Es ist kein Kabel angeschlossen). Das Problem besteht, wenn es besteht, über Reboots und auch diverse OS Versionen oder OS hinweg. Sollte es also in Deinem Fall so sein das LAN auch unter Windows/Linux oder anderen macOS Versionen als Monterey nicht (mehr) funktioniert dann kann ein komplettes trennen des Mainboards vom Strom inkl. entladen aller Kondensatoren auf dem Mainboard (Stecker aus der Wand ziehen und dann den Powerbutton 4-5 Mal für je 3-5 Sekunden drücken und anschließend ne gute viertel Stunde so stehen lassen) in den meisten Fällen Abhilfe schaffen. Der Schluss das es kein generelles Problem mit dem Kext ist liegt nämlich nahe weil andere User mit Realtek LAN unter Monterey diese Probleme nicht haben und wie gesagt die Realteks in der Vergangenheit häufiger auffällig geworden sind mit aufgegangener/eingefrorener Firmware.