[Sammelthread] MacOS Monterey 12.x DEV-Beta Erfahrungen

  • Wie sieht es mit Audio aus in der 2. Beta? Außer langer Bootzeit und fehlender Ansicht der Grafikkarte wurde bei mir auch das interne Audio nicht mehr erkannt.

    Nightly Kexte hatte ich nicht versucht, da unter Big Sur bei mir alles gerade ganz gut läuft :)

  • Vollzitat gelöscht! Bitte keine Vollzitate direkt unter dem vorherigen Beitrag.


    Kexte musst aber nehmen

  • Nein, muss er nicht, -lilubetaall in den boot-args geht auch, würde aber auch Nightly Kexte nehmen.

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • Auf dem Zenbook wollte das Update mit OpenCore erst mal nicht. Reboot Schleife.

    Installation mit Clover verlief jedoch ohne Probleme.

    Nach anschließender neu Initialisierung von SecureBootModel war dann der Start mit OpenCore auch kein Problem.

    TSC Sync funktioniert nach wie vor nur mit dem Kext TSCAdjustReset.kext. Leider verliert der Kext nach Sleep seine Funktion.

    Ansonsten kein Problem auf dem Zenbook mit der Beta 2 gefunden.



    Auf InsanelyMac war zu lesen das SecureBootModel für die Reboot Schleife von OpenCore verantwortlich ist. Beim Desktop habe ich daher SecureBootModel für die Installation mit OpenCore deaktiviert.

    Installation war dann auf dem MSI-Desktop kein Problem. Im Anschluss SecureBootModel wieder aktivieren war ebenfalls kein Problem.

    Auf dem Desktop läuft alles ausser der Webcam. Die Logitech C920 wird zwar gefunden liefert aber nur ein schwarzes Bild.


    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • bin n schritt weiter in der Fehlersuche: Problem liegt beim watchdog, der wird nämlich nicht gefunden

    Code
    1. failed to discover watchdog service

    and dann der ganze spass rebooted

    Code
    1. disable_watchdog failed

    Hat hier jemand den Fehler schonmal gesehen?!

  • Vielleicht noch als Ergänzung. Das Problem mit dem Einloggen wurde von Apple behoben. Start bis zum Login ist jetzt genauso lang wie unter BigSur. :thumbup:

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Update auf AMD ist durch, ohne Probleme, aber

    Bootzeit ist sehr langsam.

    Im -V Mode sind Grafikfehler, sonst nicht.

    LAN geht nicht.

    Lüftermod GPU geht nicht.

    Heruterfahten dauert 3 Minuten.

    Windows: AMD 2700X | GIGABYTE AORUS X570 Master | 16 GB GSkill Trident Z DDR4-3600 CL18 | MSI GTX 1080 ti Gaming | Auzentech X-Fi HT HD | WD SN750 | Corsair RM750i

    MAC OS: AMD 2600 | GIGABYTE AORUS B450 i Pro | MSI RX 480 Gaming X | 16 GB AORUS DDR4-3200 CL16 | 500 GB M.2 SSD | Enermax Platimax D.F | MacOS X 11 + OC

  • Gordon-1979 Hast du die Beta 1 oder die Beta 2 installiert?

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • @HackBook Pro Beta 2?

    Ich habe die von:

    https://mrmacintosh.com/macos-…load-directly-from-apple/

    Ich habe die InstallAssistant.pkg Heruntergeladen und das vor Wochen.

    Windows: AMD 2700X | GIGABYTE AORUS X570 Master | 16 GB GSkill Trident Z DDR4-3600 CL18 | MSI GTX 1080 ti Gaming | Auzentech X-Fi HT HD | WD SN750 | Corsair RM750i

    MAC OS: AMD 2600 | GIGABYTE AORUS B450 i Pro | MSI RX 480 Gaming X | 16 GB AORUS DDR4-3200 CL16 | 500 GB M.2 SSD | Enermax Platimax D.F | MacOS X 11 + OC

  • Dann solltest du mal deine Versionsnummer mit dem Prüfen was hier seit gestern gepostet wird.

    21A5268h

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • bin n schritt weiter in der Fehlersuche: Problem liegt beim watchdog, der wird nämlich nicht gefunden

    Code
    1. failed to discover watchdog service

    and dann der ganze spass rebooted

    Code
    1. disable_watchdog failed

    Hat hier jemand den Fehler schonmal gesehen?!

    Hast du alle Kexte aktuell / auf Nightly?

    Insbesondere VirtualSMC?

  • Ich habe die Version: 21A5248p

    Vielleicht muss ich noch mal Kexte updaten

    Windows: AMD 2700X | GIGABYTE AORUS X570 Master | 16 GB GSkill Trident Z DDR4-3600 CL18 | MSI GTX 1080 ti Gaming | Auzentech X-Fi HT HD | WD SN750 | Corsair RM750i

    MAC OS: AMD 2600 | GIGABYTE AORUS B450 i Pro | MSI RX 480 Gaming X | 16 GB AORUS DDR4-3200 CL16 | 500 GB M.2 SSD | Enermax Platimax D.F | MacOS X 11 + OC

  • Gordon-1979 Okay, Beta 2 läuft sowieso noch nicht auf AMD, aktivier Automatisches Login und schon wird er wieder schnell booten.

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • Hast du alle Kexte aktuell / auf Nightly?

    Insbesondere VirtualSMC?

    yes is alles auf nightly, noch alles geupdated bevor ich den installer gestartet hab

  • @roopie61


    Danke für den Tipp mit "SecureBootModel = Disabled", ich bin wie griven auch beim Update

    hängen geblieben.


    Läuft (immer noch) gut mit der GT710 Kepler.


    Desktop macOS Betriebssysteme (siehe Spoiler):

  • Sooo, habe die neuen Patches mal drin und auch "SecureBootModel = Disabled".


    Nun hänge ich weit im Bootprozess an einer Stelle, wo er nun sagt das APFS Volume wäre nicht zugreifbar, da versucht er nen coredump und loopt.

  • Vielleicht noch als Ergänzung. Das Problem mit dem Einloggen wurde von Apple behoben. Start bis zum Login ist jetzt genauso lang wie unter BigSur. :thumbup:

    kann ich bei mir nicht bestätigen :/


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian2_pic.png

  • Phoenix85 https://github.com/khronokerne…ee-I211-AT-patch/issues/3


    Workaround: Mit KVM/QEMU starten und ein virtuelles Interface an MacOS weitergeben.

    AMD Ryzen 9 3950X | ASUS Strix X570-I Gaming | 64GB DDR4-3600 CL16 RAM | Corsair MP600 M.2 NVMe | Radeon RX 6900 XT | Phanteks Enthoo Evolv Shift | Custom Loop | MacOS 12 | OpenCore

    Ryzen MacPro | EFI | RadeonSensor | Aureal

  • julian91 , Problem war bei mir das es nach Initialisierung der Grafik bis zum Login Screen ewig dauerte. Diese Verzögerung ist jetz weg.


    Wo hängt es bei dir?

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Gordon-1979 Okay, Beta 2 läuft sowieso noch nicht auf AMD, aktivier Automatisches Login und schon wird er wieder schnell booten.

    Ist drin aber das Problem ist, im -v Mode sieht man die ganzen Codes die durchlaufen, das ging bei BigSur sehr schnell, bei Monterey laaaangsam.

    LAN funktioniert gar nicht, der Intel I211-AT Kext finde ich keinen von 2021.

    Benutze den SmallTreeIntel82576.kext , wird aber laut Hackintool nicht angezeigt.

    Windows: AMD 2700X | GIGABYTE AORUS X570 Master | 16 GB GSkill Trident Z DDR4-3600 CL18 | MSI GTX 1080 ti Gaming | Auzentech X-Fi HT HD | WD SN750 | Corsair RM750i

    MAC OS: AMD 2600 | GIGABYTE AORUS B450 i Pro | MSI RX 480 Gaming X | 16 GB AORUS DDR4-3200 CL16 | 500 GB M.2 SSD | Enermax Platimax D.F | MacOS X 11 + OC