[Sammelthread] MacOS Monterey 12.x DEV-Beta Erfahrungen

  • Jup, das mit den Wischgesten kam erst mit Beta 3 dazu als sie das Touchpad noch schlimmer verpfuscht hatten als es zuvor schon war. Zuvor gab es nur die Tap to Click Problematik, die ja jetzt behoben ist. Da läuft nun alles so wie zuvor unter Big Sur.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Grummels kleine Kaffeemaschine hatte mit der vierten Beta (21C5045a) auch keine Installations-Probleme,

    trotz der immer noch sehr langen "Vorbereitungszeit" vor den beiden üblichen Re-Starts

    Intel-GPU

    und AMD-eGPU laufen.

    Nur, dass der Rechner nach jedem Update wieder vom Developer- zum Beta-Software-Programm herunter gestuft wird, nervt ein wenig.


    Ich hab bisher mit dem Apple-Touchpad bei meinen Desktop-Rechnern unter Beta 3 und jetzt auch der Beta 4 keine Probleme.


    Allerdings hat mein "echter" MacPro 6.1 ein dickes Problem: er braucht zZt. ca. eine Viertelstunde zum Booten. Er versucht jedes Mal wieder, ein Firmware-Update aufzuspielen. Das liegt aber auch nach dem dann langsam durchgezogenen Start noch immer ungenutzt in der EFI (//EFI/Apple/ ).

    Das direkte Update von Catalina auf Monterey 12.1 Beta 3 war auf dem Rechner nicht durchführbar, auch nicht über einen Full-Installer-Stick.

    Er beschwert sich, dass er das notwendige Firmware-Update nicht installieren könne und bricht ab, auch bei einer nagelneuen leeren NVMe. Also die Platte ausgebaut und über ein externes Gehäuse und mit entsprechend veränderter Config in den Z170n gepackt - und schon gibt es ein problemloses Update auf Beta 3. Also liegt es nicht daran, dass sie den MacPro 6.1 jetzt aus dem Update-Programm rausgeschmissen hätten, sondern nur an einem grundsätzlichen Fehler in dem Firmware-Update. Das ja unsere Hackintoshes nicht installieren.

    Das Update auf die Beta 4 lief jetzt wieder im Original durch, der Start ist zwar immer noch langsam, aber kein Vergleich zur Beta 3..


    :hackintosh:

  • Mit Beta 4 ist bei mir Bluetooth wieder broken... Der ganze Adapter wird nicht mehr "gesehen".


    Update mit Kopf-Tisch: Ich erinnerte mich grad an einen gaaaanz alten Tipp aus dem Forum hier. Habe mal den Rechner aus gemacht, Strom ab, 10 Sekunden. Boot, BT wieder da. AUA....a

  • spacepilot3000 das nennt man AEG


    A = Ausschalten

    E = Einschalten

    G = Geht

  • Wird mir mal wieder nicht angezeigt :(

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Und wieder keine meiner Bugs gefixt bis auf Touchpad Tap 2 Click. Der Bug wurde aber mit nicht korrekt funktionierenden Wischgesten ersetzt. Ich hab's so satt...

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • das ist aber keine beta !

    21C51

    1.GA Z390 AORUS ULTRA i9 9900K 64GBDDR4 2XRadeon RX 580samsung 970 evo

    2.Z170X-SOC FORCE i7 7700K 16GBDDR4 m2 samsung 960 msi nv 1050 ti win10 sierra + High Sierra- Mojave BL clover
    3. GA-Z97X UD3H/i7 4790K 32GBDDR3, Ssd Samsung 500Gb 2X2TB HDD Gigab GTX 670 OC, 4GB win 10 Sierra - Mojave BL ozmosis
    4.GA-Z77X-UD3H i7 3770K16GBDDR3 Speicher Toschiba ssd256GB 2X2TB HDD ati 5770 1GB Mojave BL ozmosis
    5.Asus N73sv Dual Boot8GB Ram DDR 3,Ssd Samsung 256Gb +500GB Hdd High Sierra Mojave Win 10 BL Clover

  • Das soll der Release Candidate sein.

  • Ich bekomm das nicht angezeigt, auch in AnyMacOs nicht

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Auf dem Desktop wurde es klaglos angezeigt und auch die Installation ist ohne nennenswerte Vorkommnisse von statten gegangen. Das Yoga folgt heute Abend dann irgendwann ;)

  • Auch bei mir wurde das Update auf die 21C51 angezeigt, und die Installation lief sauber durch.


    Bluetooth und Wlan laufen sauber, ebenso Airdrop und entsperren mit der Apple Watch.

  • Läuft bei mir auch sauber. Allerdings gibt es neuen Ryzen Ungemach. Fusion360 benötigt einen übeln Hack zum Laufen unter 12, und mein Zweit-Photoshop crasht...

    Aber BT, WLAN, Ethernet usw. perfekt.

  • Auf Grummels Kaffeemaschine (und auf dem echten MacPro) läuft das Update auf 12.1 ohne Beta bereits.

    Das Update lief auch auf meinem "echten" MacPro endlich wieder ohne Probleme durch, einen Ordner mit dem Firmware-Update gibt es auf der EFI der fest eingebauten Platte aber weiter. Nur, dass er jetzt nicht mehr ne halbe Stunde rum orgelt, bis er die Platte startet.

    Interessant ist das klein Gedruckte im Text:

    Als Berufs-Fotograf weiss ich jedenfalls, was ich nicht aktivieren werde: Safety warnings for Children will wohl Bilder auf Inhalte durchforsten. Aber darum wird die Diskussion nicht nur hier geführt.


    :hackintosh:

  • MacGrummel


    ups, gab's die Bilder auch größer? :)


    Betreffs Zitat: "Als Berufs-Fotograf weiss ich jedenfalls, was ich nicht aktivieren werde: Safety warnings for Children will wohl Bilder auf Inhalte durchforsten."


    In den Release-Notes steht dies ja unter dem Punkt Messages. Ich finde aber auf dem Mac weder in Nachrichten-Einstellungen, noch in der Fotos-App/Einstellungen einen entsprechenden Punkt.


    Hast Du eine Ahnung wo sich diese Einstellung versteckt, sofern man es überhaupt selbst bestimmen kann?

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  11.6.2 / 12.2 RC

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB  macOS 12.2 RC

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7 / 12.2 RC

    iPhone8 64GB: iOS 15.2.1  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 15.3

  • Die Größe der Bilder variierst Du über Deinen Browser.. Wir gehören wohl zu den Ländern, in denen diese Messages-Funktion aus guten Gründen bisher nicht mit installiert und aktiviert wurde. Hab ich jedenfalls bisher auch nicht gefunden.

    Der Spaß mit "Musik" statt iTunes nervt mich schon ständig am iPhone, wo sie gerne möchten, dass die Musik ständig gestreamt wird, ich aber nicht. Mit dem netten Nebeneffekt, dass sich die Musik über die Stimme nur noch im heimischen WLAN aktivieren lässt, aber, wenn sie einmal läuft, problemlos mit der Stimme steuern lässt. Alles auf Siri verspricht eben keine schöne neue Zukunft. Dann bestimmt Apple, was auf welchem Rechner oder auch iPhone läuft, bei Kugel ist das ja auch nicht anders..


    :hackintosh: