[Sammelthread] MacOS Monterey 12.x DEV-Beta Erfahrungen

  • Ich mache mal den Anfang:


    - -


    bislang keine NAVI22 Unterstützung für AMD RX 6700(XT) Karten gefunden.

    ASUS WS X299 SAGE/10G • Intel Core i9-7920X 12-Core 2.9GHz • 96GB RAM • ASRock Radeon VII Phantom Gaming • 2x Samsung 970EVO NVMe M.2 SSD 500GB
    Custom Wasserkühlung • Thermaltake TheTower 900 • 1x LG 38UC99-W @ 3840 x 1600 (75Hz) via DP • SAMSUNG TV UE46ES7090 @ 1920 x 1080 (60Hz) via HDMI
    WINDOWS 7 ENTERPRISE • WINDOWS 10 ENTERPRISE INSIDER (PRO950 NVMe) • macOS 10.15.x latest Build (on Samsung 960 EVO NVMe) • OpeCore always latest

  • Welche opencore Version verwendest du? Ich mach es morgen mal, bin noch auf 0.6.6.

    Die 6700xt ist Navi 22.


    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • bin derzeit auf OC 0.7.0 (aber noch nicht das official release). Danke für den Hinweis NAVI22 - ist verbessert.

    ASUS WS X299 SAGE/10G • Intel Core i9-7920X 12-Core 2.9GHz • 96GB RAM • ASRock Radeon VII Phantom Gaming • 2x Samsung 970EVO NVMe M.2 SSD 500GB
    Custom Wasserkühlung • Thermaltake TheTower 900 • 1x LG 38UC99-W @ 3840 x 1600 (75Hz) via DP • SAMSUNG TV UE46ES7090 @ 1920 x 1080 (60Hz) via HDMI
    WINDOWS 7 ENTERPRISE • WINDOWS 10 ENTERPRISE INSIDER (PRO950 NVMe) • macOS 10.15.x latest Build (on Samsung 960 EVO NVMe) • OpeCore always latest

  • Eine Bitte an die MODs: bitte eine neue Unterkategorie in "Installation Desktops/macOS Monterey (12.x)" erstellen und dieses Thema dann dorthin verschieben. Danke im Voraus.

    Hab ich doch längst erledigt [hehee]

  • muchas gracias, señor

    ASUS WS X299 SAGE/10G • Intel Core i9-7920X 12-Core 2.9GHz • 96GB RAM • ASRock Radeon VII Phantom Gaming • 2x Samsung 970EVO NVMe M.2 SSD 500GB
    Custom Wasserkühlung • Thermaltake TheTower 900 • 1x LG 38UC99-W @ 3840 x 1600 (75Hz) via DP • SAMSUNG TV UE46ES7090 @ 1920 x 1080 (60Hz) via HDMI
    WINDOWS 7 ENTERPRISE • WINDOWS 10 ENTERPRISE INSIDER (PRO950 NVMe) • macOS 10.15.x latest Build (on Samsung 960 EVO NVMe) • OpeCore always latest

  • also bei mir dauert es echt ne weile schon ... aber so lang die HDD LED rennt sollte ich mir keine sorgen machen oder ?


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian2_pic.png

  • Dann wollen wir mal ;)


  • Mork vom Ork, griven, julian91 welche bootparameter habt ihr verwendet?

    Als BigSur heraus kam, musste man bestimmte bootparameter angeben, damit damals die Beta lief.

    Desktop macOS Betriebssysteme (siehe Spoiler):

  • Ohne jegliche Veränderung an der Config von JimSalabim für Designare.


    Bemerkenswert: Der komplette Neuinstall lief ratze fatze durch.

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Puhh, das wurde doch nochmal spannend. Hatte extra mit verbose gebootet, da julian91 das mit dem schwarzen Bild berichtete. Blieb dann irgendwann auch schwarz und erst als er in den Ruhezustand ging, wusste ich er ist durch.

    Ich hatte heute mal auf iMacPro1,1 gewechselt wegen istat menüs. Jetzt wieder mit MacPro7,1 bin ich drin.


    GPU wird hier nicht aber im Systembericht angezeigt. Mal sehen woran es liegt. Spotify und MS-Teams kennt er nicht mehr. Logitech Options machte auch kurz komische Sachen. Liegt eher am FireFox. Ich werd mal weiter erkunden.

    Ah doch die Apps laufen, lag nur daran, dass sie auf einem anderen Volumen liegen.

  • So, da ich eh (noch) nicht schlafen kann, fange ich jetzt auch mal an:


    iMacPro1,1: GA-Z77-DS3H Rev. 1.1 / Intel Core i5-3570K @ 3.4GHz / 16GB DDR3 / Sapphire Pulse RX 580 8GB / Crucial CT500MX500SSD1 SSD 500GB + WD Red WD30EFRX 3TB /macOS Big Sur 11.6.1 (20G211) / OpenCore 0.7.4

  • Vielleicht soll gar keine GPU mehr angezeigt werden, weil die in den neuen Macs ja eh inclusive ist ^^

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Hallo, bei mir wird auch keine GraKa angezeigt.....im Systembericht ist aber alles ok.

    habe test halber mit einer RX 570 4MB installiert.... Bildschirm blieb schwarz am Ende...(iMac19,1)

    Dann Umstellung auf MacPro7,1.... voilla ... dann läuft das Dingen

  • Von den unterstützen Macs her dürfte Support für die Radeon HD 7000/8000 auch rausgeflogen sein.

    AMD Ryzen 9 3950X | ASUS Strix X570-I Gaming | 64GB DDR4-3600 RAM | Corsair MP600 M.2 NVMe | Radeon RX 6900 XT | Phanteks Enthoo Evolv Shift | Custom Loop | MacOS 12 | OpenCore

    Ryzen MacPro Thread | Github repo | Gitee Repo

  • Ich habs jetzt einfach auch einmal versucht


    Klappte eigentlich problemlos.

    Beim Booten hängt er bei bootroot relativ lange.

    Er bootet mit dem Hauptmonitor, dann rosa Grafikglitches und dann schaltet er auf den Sekundärmonitor. Hauptmonitor schaltet sich dann ab und wird vom System nicht mehr angezeigt.

    Erste Beta halt.

    System 1: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 64GB RAM, Saphire Vega 64 8GB, 2x512GB NVME SSD plus 1TB NVME SSD, 1 SSD Normal 512GB, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit OC 0.70, Monterey 12 und BigSur 11.4

    System 2: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 32GB RAM, Saphire Vega 64 8GB, 2x512GB NVME SSD, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit OC 0.70, Calatalina 10.15.7 und Big Sur 11.4
    System 3: Z77-DS3H, E3-1240 v2 3,4GHZ, 16GB RAM,Gigabyte Radeon RX 560 2GB, 512GB SSD, 1TB HD, OC 0.70 und BigSur 11.4
    System 4: Z77MX-QUO-AOS, i7-3770K, 32GB RAM,RX580 8GB, SSD 512GB, 6TB HD, läuft mit OC 0.70 und BigSur 11.4 und Monterey Beta 2
    System 5: Asus R540LA Laptop mit i3-5005U, 8GB RAM, 500GB SSD, Broadcom WLAN,Clover 5118 und Catalina 10.15.7

    Edited once, last by icecloud ().

  • also bei mir dauert es echt ne weile schon ... aber so lang die HDD LED rennt sollte ich mir keine sorgen machen oder ?

    bei mir war auch beim dritten ReBoot viel HDD Aktivität nur noch schwarzer Bildschirm. Habe dann mal auf der 5700 vom DP auf HDMI umgesteckt und dann gab's auch ein Bild.

    Da passt noch was nicht.


    OC 0.7.0 und aktueller WEG usw.


    Edit: -lilubetaall ist der Trick

    Edited once, last by pstr ().

  • Da fällt mir auf das mein sich abschaltender Erstmonitor per DisplayPort angeschlossen ist und sich nach dem Apple Logo abschaltet und der Zweitmonitor der weiterläuft per HDMI angeschlossen ist.

    System 1: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 64GB RAM, Saphire Vega 64 8GB, 2x512GB NVME SSD plus 1TB NVME SSD, 1 SSD Normal 512GB, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit OC 0.70, Monterey 12 und BigSur 11.4

    System 2: Z370 Aorus Gaming 7, i7-8700k, 32GB RAM, Saphire Vega 64 8GB, 2x512GB NVME SSD, 4TB HD, Pioneer Blu Ray Brenner läuft mit OC 0.70, Calatalina 10.15.7 und Big Sur 11.4
    System 3: Z77-DS3H, E3-1240 v2 3,4GHZ, 16GB RAM,Gigabyte Radeon RX 560 2GB, 512GB SSD, 1TB HD, OC 0.70 und BigSur 11.4
    System 4: Z77MX-QUO-AOS, i7-3770K, 32GB RAM,RX580 8GB, SSD 512GB, 6TB HD, läuft mit OC 0.70 und BigSur 11.4 und Monterey Beta 2
    System 5: Asus R540LA Laptop mit i3-5005U, 8GB RAM, 500GB SSD, Broadcom WLAN,Clover 5118 und Catalina 10.15.7

  • Jo.. Gleiches hier auch.. 3 Monitore: 2 am DP (gehen aus und werden auch nicht angezeigt) 1 am HDMI der geht.

    Des Weiteren werden mir die onBoard Audiodevices nicht mehr angezeigt. Nur noch mein USB Audiogerät.


    Mal gucken was sonst noch nicht geht.


    Aber install lief sonst problemlos durch


    EDIT: Nach Hinweis vom Fritz.. -lilubetaall und alles funzt.. DisplayPorts und onBoard Audio..

  • Install ist sauber durchgelaufen, jedoch ist nun meine Netzwerkverbindung hinüber. Die Intel-Karte wird korrekt erkannt, jedoch bekomme ich die Meldung "Netzwerkkabel nicht verbunden"...

    Eigenartig. Muss ich nach der Nachtruhe mal genauer ansehen.

    iMacPro1,1: GA-Z77-DS3H Rev. 1.1 / Intel Core i5-3570K @ 3.4GHz / 16GB DDR3 / Sapphire Pulse RX 580 8GB / Crucial CT500MX500SSD1 SSD 500GB + WD Red WD30EFRX 3TB /macOS Big Sur 11.6.1 (20G211) / OpenCore 0.7.4

  • Update lief gut durch, nach hinzufügen von -lilubetaall funktionierten dann auch die Monitore wieder.

    SMBIOS iMacPro1,1

    CFL-Hack mini: i5 8600 - Asus ROG Maximus VIII Gene @ CFL-Mod-BIOS - 16GB Corsair Vengeance LPX 2666MHz - Gigabyte RX 460 @ RX560 BIOS + BCM943602CDP PCIe Wifi + GC-Titan Ridge - iMacPro SMBIOS - macOS Big Sur + Windows 10
    Original Apple: Macbook Pro Retina 13" Early 2015 (MF840D/A) - macOS Big Sur